COVID-19: Current situation

Chüng 1301 m 4267 ft.


Peak in 12 hike reports. Last visited :
23 Jun 18

Geo-Tags: CH-BE, Wachthubel-Hügellandschaft



Reports (12)



Emmental   T1  
23 Jun 18
Du nord au sud : Onzième étape, d'Eggiwil à Schangnau
English version here Pour le deuxième samedi de suite, le train qui m’emmène vers l’Emmental a été investi d’enfants. Aujourd’hui, c’est le Parlement lucernois des jeunes qui a réservé un wagon entier : je ne sais pas de quoi débattent ces politiciens en herbe pendant le trajet, mais ils le font vigoureusement!...
Published by stephen 25 June 2018, 19h20 (Photos:14)
Luzern   T2  
24 Mar 17
Wachthubel: sind die Krokusse bereits "unterwegs"?
Einmal mehr starten wir - heute (auch wieder) bei trüben Wetterverhältnissen - in Marbach zu einer Runde über den Wachthubel; wie weit die Krokusse im vorzeitig Einzug gehaltenen Frühling bereits fortgeschritten sind, ist für uns von Bedeutung, ist doch in einigen Wochen eine Clubtour meinerseits angesetzt …...
Published by Felix 27 March 2017, 21h50 (Photos:26 | Geodata:1)
Luzern   WT1  
24 Jan 16
Sur le Wachthubel en raquettes
English version here Je n'ai absolument aucune envie de neige cet hiver, peut-être parce que l'hiver lui-même ne s'est jamais vraiment mis en route. Mais j'ai besoin de sortir, n'ayant pas fait de véritable randonnée depuis le début de l'année. Je m'oblige donc à me lever, luttant contre l'appel du lit quand mon réveil...
Published by stephen 26 January 2016, 20h32 (Photos:8)
Emmental   T2  
21 Apr 15
Drei Hikr auf Krokustour im Ämmitau
Pünktlich zu Frühlingsbeginn lud Hibiskus zu einer Krokusblütentour im wunderschönen Emmental ein. Da Chris67 auch gerade Zeit hatte, schlug ich ihm vor uns zu begleiten. Am Bahnhof Escholzmatt wartete Hibiskus bereits auf uns und gemeinsam fuhren wir dann mit dem Postauto nach Schangnau. Dort musste in der altehrwürdigen...
Published by chaeppi 22 April 2015, 11h26 (Photos:26 | Comments:2)
Emmental   T2  
13 Apr 14
von Schangnau nach Trubschachen
Heute steht eine Blümchentour in heimischer Gegend auf dem Programm. Wir fahren mit dem Auto bis zum Bahnhof Trubschachen. Von dort mit Bahn und Poschi nach Schangnau. Hier gibts im Löie das Startkafi. Danach geht’s auf direktem Weg auf den Wachthubel. Der Weg ist sehr angenehm und trocken. Unterwegs hat es bereits einzelne...
Published by beppu 13 April 2014, 19h26 (Photos:35 | Comments:2 | Geodata:1)
Emmental   T2  
3 Apr 14
via Räbloch zum Wachthubel: zwar ohne Sonnenschein - doch mit (frühzeitigen) Krokussen
Wieder einmal treffen die Wetterprognosen (auf den besuchten Websites) nicht zu - die Sonne lässt uns, entgegen den Versprechungen, ganztätig im Stich; grundsätzlich kein Problem, doch die von uns „prognostizierten“ Krokusse treffen wir an - wenn auch im meist geschlossenen Bütenzustand …   In Schangnau...
Published by Felix 8 April 2014, 19h45 (Photos:31)
Emmental   WT2  
9 Mar 13
Wachthubel (1415 m)
Nach dem Perfekten Schneeschuhwetter der letzten Monate, sind jetzt weiträumig Nassschnee Verhältnisse entstanden. Das Wetter etwas durchzogen, keine Erfahrung mit Nassschneewandern, also nicht zu weit fahren um den Aufwand gering zu halten. Ein Blick aus dem Fenster und ich stelle fest, hier geht es nicht. Da blühen die...
Published by beppu 10 March 2013, 12h11 (Photos:27 | Comments:2)
Emmental   WT2  
9 Dec 12
Gros brassage am Wachthubel
Nicht nur der Jura, auch die Hügellandschaften von Emmental und Entlebuch sind dieser Tage ausserordentlich gut eingeschneit. So gut, dass man mit Vorteil Touren von weniger als 1000 Höhenmetern plant, zumindest wenn man selber spuren darf (bzw. muss). Heute wühlen wir uns von Schangnau zum Wachthubel hinauf. In alten...
Published by Zaza 9 December 2012, 16h40 (Photos:11 | Comments:5)
Emmental   T1  
19 May 12
Schangnau, Wachthubel und Räbloch
Schon wieder sind wir im Emmental. Heute starten wir unsere Tour in Schangnau. Wir wandern über Stössli, Chüng und Vord. Flue hinauf zum Wachthubel. Im Wald unterhalb Chüng poltern plötzlich Steine über die Nagelfluh Felsen herab. Auslöser sind Gemsen die sich dort aufhalten. Den Wachthubel liessen wir bald hinter uns. Für...
Published by bulbiferum 24 May 2012, 16h09 (Photos:27 | Geodata:1)
Luzern   T2  
1 May 12
intensiv-farbige Krokus-Wiesen auf Wachthubel
Die Luftfeuchtigkeit beträgt wohl annähernd 100%; gelegentlich nieselt es, doch mehrheitlich dürfen wir von akzeptablem Wanderwetter sprechen, als wir in Marbach, bei der Talstation der Marbacheggbahn, unsere Wanderung beginnen. Gleich wenden wir uns jedoch erst nicht der Wanderwegroute zu, sondern folgen dem lauschig...
Published by Felix 3 May 2012, 16h02 (Photos:24)