Cabane des Marindes 1868 m 6127 ft.


Hut in 12 hike reports, 2 photo(s). Last visited :
21 Oct 18

Geo-Tags: CH-FR


Photos (2)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (12)



Fribourg   T6 II  
21 Oct 18
Vom Gros Mont auf die Dent de Folliéran
Dent de Folliéran (2340m). Die Dent de Folliéran (mit seiner breiteren Schwester, der Dent de Brenleire) gehört - vom Seeland aus gesehen - zu den charakterischen Gipfeln der Silhouette der Freiburger Voralpen, das Vallon des Morteys zu den wenigen verbliebenen Voralpentälern, die noch nicht für Fahrzeuge erschlossen...
Published by poudrieres 22 October 2018, 20h51 (Photos:54)
Fribourg   T6 II  
20 Oct 18
Vom Gros Mont über den Galère-Grat.
Galère (2143m). Von den Gipfeln um das Vallon des Morteys sind nur zwei von Wanderwegen erschlossen - abseits davon ist nur wenig los. Der Galère-Grat verbindet Vanil Noir und Tête de l'Herbette mit der Dent de Folliéran und erlaubt eine stellenweise luftige Ännährung an diesen emblematischen Berg der Freiburger...
Published by poudrieres 27 October 2018, 10h31 (Photos:51)
Fribourg   T6 II  
20 Sep 18
Brenleire - Folliéran
Brenleire - Folliéran Wunderbare Überschreitung! Ein absolutes Steinbockparadies. Route: Haut du Mont - Dent de Brenleire - Col d`entre Roches - Dent de Folliéran - Westgrat - Les Morteys de Folliéran - Cabane des Marindes - Haut du Mont Schwierigkeit: T6. Kürzere Kletterstellen II. Dent de Brenleire Aufstieg...
Published by Aendu 21 September 2018, 08h33 (Photos:42)
Fribourg   T6- II  
15 Jul 17
Über die Grande Raye zum Vanil Noir
Vanil Noir (2389m). Der Zugang zum Vanil Noir aus dem Pays d'Enhaut ist nur wenig begangen: die Grande Raye bilden eine scheinbar unüberwindliche Felsbarriere. Jedoch führt ein nur wenig begangenes Pfädeli durch die steile, durch Felsstufen gebänderte SW-Flanke des Vanil Noir und eröffnet neue Varianten in diesem...
Published by poudrieres 16 July 2017, 17h47 (Photos:63 | Comments:1 | Geodata:2)
Fribourg   T3  
10 Jul 12
Vom Chalet Les Marrindes über Hochmatt zum Chalet du Régiment
Viele Wanderer treffen wir hier hinten nicht an. Eingebettet zwischen Vanil Noir und der Gastlosen Bergkette erstreckt sich das Hochtal Gros Mont und Petit Mont. Dies ist ein ideales Wandergebiet um auf eher wenig begangenen Wanderwegen die Friburger Voralpen zu erkunden und die zum Teil recht schroffen Felswände zu bestaunen....
Published by Freeman 13 July 2012, 23h22 (Photos:8)
Fribourg   T3  
9 Jul 12
Von Grandvillard zum Chalet Les Marrindes
Vom Schloss Greyerz soll es über Grandvillard zum höchsten Freiburger gehen und weiter zum Chalet Les Marrindes. Das Schloss Greyerz, der Greyerzer Käse und das Städchen Gruyères sind weit herum bekannt und deshalb von Touristen auch gut besucht. Von der Bahnstation sieht man nichts vom Städchen aber schon nach 15 Minuten...
Published by Freeman 13 July 2012, 14h50 (Photos:20)
Fribourg   T4  
2 Oct 11
Vanil Noir, 2389m
Nach mehreren Anläufen hat's doch noch dieses Jahr geklappt - der höchste Freiburger wollte verdient werden ... Nachdem schon vor einer Zeit eine Solo-Tour am Wetter scheiterte, fiel auch eine gemeinsame Tour mit TeamMoomin ins Wasser. Zeitgleich hatte ich mich auch mal beim SAC für die Tour auf den Vanil Noir "beworben" (denn...
Published by Linard03 5 October 2011, 21h49 (Photos:37 | Comments:2)
Waadtländer Alpen   T6+  
1 Aug 11
Vanil Noir (2389m) et Vanil de l'Ecri sur Combe (2375m), ascension du côté vaudois!
La plupart des randonnée se font du côté fribourgeois car l'accès au sommet est de ce côté plus facile. Depuis longtemps, j'avais envie de gravir le Vanil Noir, le plus haut sommet du canton de Fribourg qui se situe à la frontière avec le canton de Vaud (Pays-d' Enhaut), ma région d'origine. Le temps n'était jamais...
Published by runmountains 5 August 2011, 22h38 (Photos:23 | Comments:5)
Fribourg   T6 PD II  
24 Sep 08
Dent de Brenleire - Dent de Folliéran - Galèregrat
Dent de Brenleire - Dent de Folliéran - Galèregrat - Selle des Morteys Dent de Brenleire (2353m). Von Gros Mont über Les Crosets zur Alp Brenleire. Nun folgt man dem teilweise markierten Weg bis zum Beginn des Südostgrats der Dent de Brenleire, von wo aus Pfadspuren über den Grat...
Published by Lugges 25 September 2008, 20h40 (Photos:16 | Comments:3)
Fribourg   T4  
16 Jul 04
Vanil Noir et Vanil de l'Ecri, de Grandvillard à Flendruz
Le massif du Vanil Noir fait un peu la transition entre les "montagnes à vaches" des Préalpes fribourgeoises et les premières "vraies" montagnes des Alpes. C'est un massif magnifique et très sauvage, englobé dans une réserve naturelle. La gare de Grandvillard étant située hors de la localité, on commence la rando...
Published by clash 9 March 2017, 19h49 (Geodata:1)