Buchsteinhaus 1546 m 5071 ft.


Hut in 5 hike reports, 6 photo(s). Last visited :
25 Jul 21


Photos (6)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (5)



Ennstaler Alpen   T5 PD+  
25 Jul 21
Großer Buchstein - Klettersteig rauf, Wenger Weg runter
Nach dem Pyhrgas gestern musste es nochmal das Gesäuse sein. Der Buchstein ist einer der großen Gipfel dort und auf Hikr noch nicht wirklich brauchbar beschrieben. Er lässt sich auf vier Wegen besteigen. Ich entscheide mich für die Kombination aus dem Südwand-Klettersteig im Aufstieg und dem Wenger Weg als Abstieg. Zusammen...
Published by hannes80 1 August 2021, 22h56 (Photos:19)
Ennstaler Alpen   VI-  
22 Jun 11
Lindnblia am Gr. Buchstein
Nachdem es hier bei uns üblicherweise am Wochenende Schlechtwetter gibt, beschlossen Bettina und ich uns mal unter der Woche freizunehmen um ins Gesäuse zu fahren. Gesagt getan, am Dienstag nachmittag steigen wir bei extrem schwülem Wetter den langen Weg zum Buchsteinhaus hinauf, ein kurzer Regenguss bringt Abkühlung. Oben...
Published by Martina 29 June 2011, 22h35 (Photos:18)
Ennstaler Alpen   III F  
26 May 07
Buchstein Westgrat 3+
Der Westgrat am Großen Buchstein ist ein Klassiker im Gesäuse und in der gesamten Steiermark. Die Route zeichnet sich durch extrem langen Zustieg, brüchigen Fels und ausgesetzte Stellen aus. In den 9 Seillängen sind alle Standplätze mit 2 Klebehaken eingerichtet, dazwischen stecken aber nur 3...
Published by Matthias Pilz 27 May 2007, 19h11 (Photos:19)
Ennstaler Alpen   PD  
1 Oct 06
Buchstein
Schöne Tour bei wunderschönem Wetter! Trotz dem langen Zustieg eine schöne Tour mit steinschlaggefährdeten Abstieg! ZUSTIEG: Ausgangspunkt für den Gr. Buchstein von Süden ist Gstatterboden (578m). Vom Bahnhof zu Fuß ca. 300 m lang entlang der Gesaeuse-Bundesstraße bis zur Bruecke; vor der...
Published by Matthias Pilz 4 October 2006, 15h43 (Photos:12)
Ennstaler Alpen   III PD+  
28 Jul 06
Großer Buchstein Südgrat
Fünf Jahre nach dem ersten gescheiterten Versuch, den Gr. Buchstein gemeinsam mit Chris zu erklimmen (Wintereinbruch zu Pfingsten 2001), stellte der Berg diesmal Sara und mich auf die Probe. Nach einer mühseligen Einstiegssuche sollte es uns dieses Mal aber gelingen. Die Tour selbst bietet schöne Kletterei in festem...
Published by Saxifraga 29 July 2006, 19h53