COVID-19: Current situation

Brunnkopf 1799 m 5901 ft.


Peak in 8 hike reports, 6 photo(s). Last visited :
14 Sep 14

Geo-Tags: A


Photos (6)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (8)



Loferer- und Leoganger Steinberge   T5+ II  
14 Sep 14
Nebelpartie in der Rothörndl West Flanke
"Glustig" geworden auf Grund des Superberichtes von Kardirk. Der Bericht ist sehr detailliert, sodass ich eigentlich über Anstiegsweg und weiteres nichts hinzuzufügen habe: Rothörndl, W.Flanke. Wir starteten Richtung Brunnköpfl bei leichten Regen und die Loferer verbargen sich hinter einer dicken Wolkenschicht. Der...
Published by Koasakrax 15 September 2014, 11h32 (Photos:5)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T4 II  
19 Jul 13
Vom Breithorn (2404m) über's Mitterhorn (2506m) bis Brunnkopf (1799m)
Der Bericht von kardirk (http://www.hikr.org/tour/post67063.html) hat mich wieder an eine schon lang geplante Runde erinnert. Eigentlich wollte ich die Tour anders herum gehen, aber da nicht sicher war, wie lange das Wetter heute hält habe ich spontan den mir am wichtigsten Gipfel gleich zu Beginn platziert um notfalls...
Published by Chiemgauer 23 July 2013, 20h41 (Photos:46 | Comments:2 | Geodata:5)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T4 II AD  
11 Jul 13
Rothörndl, W-Flanke Klettersteig
Nachdem ich vor 2 Tagen aufgrund des unsicheren Wetters am Einstieg umgekehrt bin, lies mir das keine Ruhe. Da der Wetterbericht für den Nachmittag stabiles Wetter vorhersagte nahm ichs diesmal sportlich, beendete meinen Bürodienst um 12:00 und düste nach Waidring. Um 14:00 gings los, in 2h auf den Brunnkopf - laut AV braucht...
Published by kardirk 12 July 2013, 11h40 (Photos:48 | Comments:4 | Geodata:1)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T4  
8 Jul 13
Brunnkopf und Zwölferhörndl
Eigentlich sollte es auf das Rothörndl über den W-Flanke Klettersteig gehen, aber das etwas unsichere Wetter, dichter Nebel, der eine richtige Beurteilung nicht möglich machte lies mich am Wegabzweig davon Abstand nehmen. So gabs "nur" den Brunnkopf und als Ersatz das Zwölferhörndl von der Zwölferscharte aus, eine Tour, die...
Published by kardirk 8 July 2013, 20h26 (Photos:27 | Comments:3 | Geodata:1)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T4 I  
26 Aug 12
Ulrichshorn (Seeehorn) über den Brunnkopf
Unsere Tour begannen wir am Parkplatz etwas nördlich von St. Adolari. Zunächst ging es auf einem Forstweg durch den Steinberggraben hinauf, den wir am Kitzgraben auf etwa 12oo m Höhe verliessen. Hier beginnt ein Pfad, der zum Brunnkopf hinaufführt. Glücklicherweise hat es Heute geregnet und so konnten wir uns beim Weiterweg...
Published by Gherard 26 August 2012, 20h23 (Photos:5 | Geodata:1)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T3 I  
14 Jul 12
Über den Brunnkopf zur Westflanke des Rothörndls
Die Wettervorhersage war für Heute schlecht. Irgendwie hatte ich gehofft, es könnte zwischendurch ein paar Stunden besser werden. Leider nein, und so habe ich meine Regenkleidung testen können. Der Weg von Unterwasser zum Brunnkopf ist sehr schön, bis ca. 1100 m Höhe ist es ein Fahrweg, anschließend ein Pfad. Im oberen Teil...
Published by Gherard 14 July 2012, 21h53 (Photos:6 | Geodata:1)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T3  
5 Oct 11
Brunnkopf und ein bisserl weiter
Heute nutzte ich mein Bürozeitfenster für eine Spritztour aufs Brunnköpfl und ein bischen noch weiter Richtung Rothörndl. Beim Wanderparkplatz unterhalb des Gasthof Adolari beginnte der Waidringer Panoramaweg und zieht gleich ansteigend Richtung Teufelsklamm. Steil zieht der Panoramaweg Richtung Waidring und in ca. 1h...
Published by Koasakrax 5 October 2011, 17h59 (Photos:42 | Comments:4)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T5- I  
19 Jul 06
Nuaracher Höhenweg, die Abkürzung
Der Nuaracher Höhenweg ist die bekannteste und beliebteste Tour in den Loferer Steinbergen. Man kann die Tour aber auch gut und gerne mit verschiedenen Varianten versehen bzw. kombinieren. Zwei dieser Varianten sind hier beschrieben. Los gings heute einmal an der Waidringer Öfenschlucht. Dies aus zwei Gründen. 1: Hierdurch...
Published by Solanum 2 March 2010, 21h50 (Photos:37 | Comments:3)