Brunnenegg 1235 m 4051 ft.


Hut in 15 hike reports. Last visited :
8 Dec 16

Geo-Tags: CH-SG



Reports (15)



St.Gallen   T3  
8 Dec 16
Speer (1951m)
Der sogenannte Herrgottsbeton ist mir von meinem Hausberg – der Rigi – bestens vertraut. Gerne hätte ich etwas solideren Fels vor der Nase, aber man nimmt halt, was man kriegt und gibt sich damit zufrieden. Oder man treibt das Spielchen noch auf die Spitze und sucht zur Abwechslung mal den höchsten Nagelfluh-Berg Europas...
Published by أجنبي 15 December 2016, 16h41 (Photos:11 | Geodata:2)
St.Gallen   T2  
1 Nov 15
Speer, 1951m - Rund um den Mattstock
Nach der gestrigen Bike-Tour, machen wir uns heute wieder mit den Wanderschuhen an den Füssen auf. Rund um die Mattstöcke und auf den Speer steht auf dem Programm. Mit diesem Gedanken waren wir wohl nicht alleine. An der Sesselbahn in Amden war schon einiges los. Doch bereits nach wenigen Minuten liessen wir uns gemütlich...
Published by Robertb 1 November 2015, 23h01 (Photos:32)
St.Gallen   T3  
13 May 15
Amden - Speer - Plättlispitz - Amden
Der Plan war, Auffahrt und darauffolgenden Freitag mit Freunden im Tessin zu verbringen und dabei vom Monte Tamaro auf den Monte Lema zu wandern. Leider verhiess die Wetterprognose Gewitter für den Donnerstag und Regen für den Freitag, so dass wir die Wanderung absagten. Da ich aber dringend meine Kondition etwas aufbessern...
Published by Vitodurum 16 May 2015, 07h19 (Photos:6)
St.Gallen   T3  
8 Jun 14
Speer mit Grappenhorn-Umrundung
Einmal im Leben muss man auch auf dem Speer gewesen sein. Auch wenn dies gerade an den heissesten Pfingsten seit Menschengedenken ist. Deshalb erwarteten wir keine einsame Wanderung. Den Menschenmassen folgend, nahmen wir den normalen Weg von der Bergstation Niederschlag um den Mattstock nach Oberchäseren. Hier spielte gerade...
Published by Rhabarber 9 June 2014, 11h20 (Photos:9)
St.Gallen   T3  
7 Jun 14
Federispitz über den SW-Grat
Federispitz und Speer kannte ich bereits von den Zugfahrten ins Bündnerland. Schon lange wollte ich dort einmal hoch. Wegen den freien Pfingsttagen lohnte es sich (für uns) zwei Tage in dieser Gegend zu verbringen. Von Ziegelbrücke steigen wir auf dem Wanderweg über Grüt zur Alp Schwanten auf. Kurz vor der Alp ziehen wir...
Published by Rhabarber 9 June 2014, 10h42 (Photos:13)
St.Gallen   T5-  
10 May 14
Federispitz, Chrüzchopf und Mattstogg
Vor der Vereinstour nächste Woche will ich prüfen, ob der Schnee seit meiner letzten Begehung vom 28.3. geschmolzen ist. Damals hatte es noch reichlich davon. Bei dieser Gelegenheit dokumentiere ich die Überschreitung zwischen Vorderfederispitz und dem Wanderweg auf dem Federigrat in Marschrichtung (siehe Fotos). Die Tour wird...
Published by Daenu 11 May 2014, 18h02 (Photos:30)
St.Gallen   T3  
13 Jul 13
Plättlispitz, Federispitz und ein rundes Plättli
Howdy! Seit meiner letztjärigen Wanderung auf den Speer wollte ich a) auch dem Federispitz einen Besuch abstatten und b) wieder in der Alp Oberchäseren einkehren. Da der Plättlispitz ganz gut in eine Rundwanderung mit reinpasst, sollte er auch mit von der Partie sein. Die Schönwetterperiode will schliesslich auch genutzt...
Published by countryboy 14 July 2013, 16h55 (Photos:44)
St.Gallen   T2  
2 Jul 13
Speer
Amden-Durschlegi asphaltierte Strasse. Sanfte Aufstieg. Durschlegi-Oberchäseren Interessante Vegitation. Der Weg ist nicht mehr asphaltiert aber Fahrbare Strasse. Manchmal kommen Forster Autos und Alp Autos vorbei. Aufstieg ist sehr sanft. Im Sommer ist diese Schattenseite sehr angenehm. Ich stelle mir vor, dass es sehr...
Published by amelie 3 July 2013, 10h02 (Photos:22 | Comments:3)
St.Gallen   T2  
30 Sep 12
Speer, 1950m, über`m Nebelmeer
Gleich mal zu Beginn: Die Tour war meist im Nebel, die Obergrenze war heute mittag so bei 1700m. Start in Amden, mit Vorgabe Umrundung des Mattstocks und Speer-Gipfel dazu. Mit dem Speer hat`s geklappt, aber die Umrundung des Mattstocks scheiterte. Wieso? Ok, wir wollten im Urzeigersinn um den Mattstock, also nach Durschlegi auf...
Published by milan 30 September 2012, 22h07 (Photos:13 | Geodata:1)
St.Gallen   T2  
17 Sep 12
Europas höchster Nagelfluhberg-der leicht erreichbare Speer(1951m)
Der oft als "König der Voralpen" bezeichnete Speer ist auf dem Normalweg leicht erreichbar.Heikle Passagen gibt es nicht und allzuviel Kondition braucht es auch nicht,wenn man von Amden aus startet.(Bei Schnee oder Eisauflage sieht das allerdings gleich anders aus!)Mein wieder einmal viel zu später Start machte ein hohes Tempo...
Published by trainman 19 September 2012, 22h37 (Photos:55 | Geodata:1)