Biwakschachtel 1790 m 5871 ft.


Hut in 5 hike reports. Last visited :
14 Oct 18

Geo-Tags: A



Reports (5)



Loferer- und Leoganger Steinberge   T4+ I  
14 Oct 18
Großes Ochsenhorn 2511m
tourenzusammenfassung: bergtour (1, mit wenigen metern A-B) auf den ribu nr. 86 grosses ochsenhorn 2511m (prominenz 1309m) in den loferer steinbergen in salzburg. von 13.-14.10.2018; mit johannes. anfahrt per ÖV; start an der bushaltestelle st. martin bei lofer abzweigung ort;...
Published by nikizulu 16 October 2018, 10h52 (Photos:1 | Comments:5)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T4 I  
11 Jul 15
Großes Ochsenhorn (2511 m) - König der Loferer Steinberge
Die Loferer Steinberge - eine garstige aber schöne Felslandschaft mit ungemein aussichtsreichen Gipfeln. Der höchste Berg dieser Gruppe, und damit der uneingeschränkte König, ist das Große Ochsenhorn. Allerdings lässt sich dieser ziemlich grimmige Geselle von keiner Seite schnell oder leicht ersteigen. Vor allem beim...
Published by Erdinger 11 July 2015, 20h55 (Photos:32 | Comments:2)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T4- I  
3 Aug 13
Großes Ochsenhorn
Da es im September auf den Watzmann gehen soll, benötigte ich noch eine kleine Trainingseinheit. Außerdem stand das Große Ochsenhorn schon lange auf meiner Wunschliste. Aufstieg: Ich startete um 05:30 Uhr in Maria Kirchental bie Lofer. Trotz der frühen Tageszeit hatte es bereits ca. 20 Grad. Ich stieg über den...
Published by 619er 8 August 2013, 20h42 (Photos:21)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T6 II  
26 Jul 13
Ochsenhorn Überschreitung - "light"-Version
Ochsenhörnerüberschreitung, eine schon lange anvisierte Tour, die nun endlich Realität wurde. Start am großen Parkplatz Maria Kirchenthal, 880m. Hierher Mautstrasse – 3,50€ - von St.Martin bei Lofer, wer vor 8:00 kommt, fährt frei (:-. Über den schönen kleinen, aber steilen Schärdinger Steig hinauf zur...
Published by kardirk 27 July 2013, 13h07 (Photos:70 | Comments:4 | Geodata:1)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T4 I  
29 Sep 12
Ochsenhorn über den Schärdinger Steig
Etwas oberhalb der Wallfahrtskirche Maria Kirchtal (Weg 613) beginnt der Schärdinger Steig der durch einen saftigen Bergwald steil hinaufführt. Später beim Abstieg erwies er sich als sehr rutschig: überwachsene Steine, Wurzeln im Erdreich und das erste Herbstlaub. Er erfordert dann die volle Konzentration (vielleicht habe...
Published by Gherard 30 September 2012, 09h45 (Photos:16 | Geodata:1)