Bivacco Antigine 2837 m 9305 ft.


Hut in 7 hike reports, 9 photo(s). Last visited :
16 Jun 17

Geo-Tags: I


Photos (9)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (7)



Oberwallis   T5 PD II  
16 Jun 17
Spechhorn ab Biv. Antigine
Update der Routenbeschreibung zum Spechhorn. Im SAC-Tourenführer steht zur Route 517 (Spechhorn ab Ofentalhorn): "In ziemlich gutem Fels auf der Kante, wo man hübsche kleine Aufschwünge erklettern kann (zum Gipfel)" (WS/II). Steht man dann real bei P3033, wird einem schnell klar, dass die Walliser einmal wieder eine Route...
Published by Becks 23 June 2017, 13h28 (Photos:7)
Oberwallis   T6- II  
1 Aug 15
Ofentalhorn and Spechhorn
A two day hike in a remote location was required in order to escape the Swiss national holiday festivities. The inspiration came from the Nollenhorn and Joderhorn descriptions in the SAC Alpinwandern/Gipfelziele Oberwallis guidebook, though in the end we didn't visit either summit. With bad weather on Saturday, we decided to limit...
Published by Stijn 3 August 2015, 23h11 (Photos:49 | Comments:2 | Geodata:2)
Piemonte   T3+ F  
3 Sep 14
Ofentalhorn m. 3059, valle antrona
Interessante ed impegnativa escursione nella selvaggia Valle Antrona, oggi, conFranca, Lucia e Giancarlo. Dal parcheggio, seguiamo l' indicazione Passo di Antigine, costeggiamo la diga e poi un lungo falsopiano fino al bivio con il Cingino: proseguiamo diritti senza problemi fino all' Alpe Ombraoro di Sopra. Da qui, un' altra...
Published by tignoelino 4 September 2014, 20h08 (Photos:12 | Comments:2 | Geodata:1)
Oberwallis   T4 PD II  
14 Aug 13
Auf Umwegen von Mattmark zum Weissmies
Die Idee für diese Tour stammt von basodino, siehe hier. Vielen Dank dafür. Mittwoch: Mattmark - Biv. Antigine - Ofentalhorn (T3) Mit einem Ausdruck von basodinos Tourenbericht starte ich am Mittwoch Vormittag in Mattmark beim Stausee. Auf dem gut markierten Wanderweg geht es ins einsame Ofental hinein, wo ich nur noch...
Published by xaendi 17 August 2013, 20h54 (Photos:111 | Comments:15 | Geodata:1)
Oberwallis   T3  
20 Jul 13
Ofentalpass im Schnee
Heute war's ein eher ruhige Tag. Wir sind mit dem Postbus nach Mattmark Stausee gegangen und sind bis Passo di Antigine oder Ofentalpass gegangen. Das Pfad ist einfach und immer gut angedeutet. Im Sommer gibt es viele schöne Blume im Ofental, dieses Tal ist eigentlich eine der ruhigsten im Saastal. Es gibt hier keine Skilifte...
Published by KlaasP 28 July 2013, 14h59 (Photos:19)
Oberwallis   T4  
20 Jun 11
Bivacco Antigine / Ofentalhorn
(entschuldiging für den gramatik) Etwa 11.00 uhr angefangen am Mattmark Stausee. Den Damm überquert und die abzweigung richtung Ofental genommen. Nach ein kurz steigung erscheint ein schönes talchen der langsam hoch richtung Ofentalpass führt. Die Brücke richtung Galmenhorn u.s.w. war noch nicht da. Die nächtste tag kamen...
Published by BenH 7 May 2013, 21h26 (Photos:25)
Oberwallis   T4+ I  
27 Jul 03
Biwaktour vom Mattmark nach Zwischenbergen
Eine Tour ohne Gipfel, aber mit jeder Menge Höhepunkte. Wer die Einsamkeit liebt und keinen Komfort benötigt, kann hier die Rückseite des Wallis erleben, großartige Landschaften. Wir sind an einem Sonntag ins Wallis gefahren und kamen so gegen 14 Uhr am Stausee Mattmark an, wo man damals gebührenfrei parken konnte (heute...
Published by basodino 28 April 2013, 17h27 (Photos:18 | Comments:4)