COVID-19: Current situation

Bitschweil 1080 m 3542 ft.


Locality in 5 hike reports. Last visited :
17 Jun 19

Geo-Tags: A



Reports (5)



Rätikon   T3  
17 Jun 19
Einsamkeit im Rätikon: Hora und Alpilakopf (2253m)
Da in diesem Jahr Mitte Juni in den Nordalpen noch soviel Schnee liegt wie sonst eher in der letzten Maidekade, verringern sich die Wahlmöglichkeiten für Touren, wenn man nicht stundenlang im Schnee stapfen, aber dennoch einigermaßen hoch hinaus will. Wir versuchten es mit einer Rundtour von Tschagguns über die Hora und...
Published by Murgl 20 June 2019, 20h42 (Photos:30)
Rätikon   T2  
4 Nov 18
Von Galgenul nach Tschagguns - Verwaiste Höhenwege zwischen Innergweil und Hora
Wer keine Mühen scheut und sich auf Entdeckungstour durch den im nordöstlichen Rätikon gelegenen Sarotla-Gweil-Kamm begibt, der wird auf seinen Streifzügen nicht nur in den Genuss von Einsamkeit und herausragender Ausblicke kommen, sondern fernab überlaufener Wege auch so manch unscheinbares Bergziel in herrlich...
Published by Grimbart 5 March 2019, 00h39 (Photos:54 | Comments:6)
Rätikon   T2  
2 Sep 16
Wanderung zum Bitschweiler See - Bitschweil Hüsli
Wir starteten die kleine Tour zum Bitschweiler Stausee mit Einkehr in dem Bitschweiler Hüsli, beim Golfplatz Montafon Schruns Tschagguns, wo man auch parken kann. Von dort geht es zuerst auf der asphaltierten Straße Richtung Gaschurn, bevor man rechts in den Wald abbiegt. Von nun an geht es steil bergauf über einen Trail,...
Published by lilu24 2 September 2016, 20h36 (Photos:4)
Rätikon   T3  
15 Jun 13
Alpilakopf
Von Bitschweil zuerst entlang des Güterwegs, später auf einem Fussweg hinauf zur Horaalpe. Weiter geht es weglos und so gut wie schneefrei hinauf auf den Alpilakopf. Tolle Aussicht auf Scheihenfluh, Weissplatte, Sulzfluh, Schwarzhorn und wie sie alle heissen. Es liegt dieses Jahr im Rätikon noch um einiges mehr Schnee als in...
Published by a1 15 June 2013, 19h33 (Photos:9)
Rätikon   T3  
16 Jul 10
Blütenpracht zwischen Hora und Gweilkopf im Montafon
Flaig`s AV-Führer Rätikon hat mich heute zu einer heißen, sonnenverwöhnten Tour auf den 2406m hohen Gweilkopf verführt. "Eine der schönsten und einfachsten Gratwanderungen des Rätikons durch unberührtes Bergland, ein wild- und pflanzenreicher Naturschutzpark. Meist weglos, nur bei guter Sicht anzuraten. 4 1/2-5 1/2 Std von...
Published by goppa 16 July 2010, 23h56 (Photos:33 | Comments:3)