COVID-19: Current situation

Berggasthof Stübenwasen 1254 m 4113 ft.


Hut in 9 hike reports, 2 photo(s). Last visited :
22 May 20

Geo-Tags: D


Photos (2)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Schwarzwald   T2  
22 May 20
Todtnauer Wasserfall – von Todtnau auf den Feldberg
Für meine Wanderungen versuche ich, die eher ruhigen Zeiten auszusuchen. Zwar war heute ein sogenannter Brückentag und Kurzreisen ins Ausland sind nicht möglich, trotzdem hoffte ich, dass es nicht ganz so voll am Feldberg sein würde. In Teilen traf das auch zu. Meine Wanderung beginnt in Todtnau, mit ÖV einfach zu...
Published by Mo6451 23 May 2020, 11h05 (Photos:33 | Geodata:1)
Schwarzwald   T3+ I  
6 Jul 19
Alpiner Pfad am Feldberg - ein wilder "Ritt" durch die Botanik
Nach unserer Alpstein-Tour stand wieder einmal der Schwarzwald auf dem Programm. Den "Alpinen Pfad" hatten wir vor zwei Jahren das erste Mal gemacht und dabei den richtigen "Ausgang" verpasst. Heute hat alles wunderbar geklappt. Ein wilder "Ritt" durch die Botanik im Kessel der Feldberg-Westflanke. Die wohl anspruchsvollste und...
Published by alpstein 6 July 2019, 18h08 (Photos:41 | Comments:4)
Schwarzwald   T2  
7 Oct 18
Feldberg : une approche sauvage du toit de la Forêt-Noire .
Nombreux sont les topos décrivant l'ascension du plus haut sommet du Schwarzwald ; car il est vrai que la popularité de ce plateau panoramique de premier ordre sur toute la partie sud du massif et des proches Alpes Suisses n'est plus à confirmer . Les accès courts sont privilégiés , surtout au départ du Feldbergpass , en...
Published by FRANCKY 4 November 2018, 10h51 (Photos:23)
Schwarzwald   T3+ I  
17 Jun 17
Abenteuerlicher "Alpiner Pfad" am Feldberg
Eine spannende Tour haben wir heute im Schwarzwald absolviert. Berichte von Nik Brückner und Makubu haben schon vor längerer Zeit mein Interesse am "Alpinen Steig" oder "Alpinen Pfad" geweckt. Alpines Wandern im Schwarzwald kann man sich sonst nicht so richtig vorstellen, doch die Route durch den Waldgürtel in der zum Teil...
Published by alpstein 17 June 2017, 18h41 (Photos:40 | Comments:4)
Schwarzwald   T2  
12 Oct 16
Unterwegs im Schwarzwald 2|2
Nach einer, für die Meisten ausgeruhten Nacht geht es heute auf den zweiten Teil der Wanderung. Der Blick nach draußen verfing sich schon gleich im Nebel. Dabei hat der Wetterbericht sonniges, mit Wolken durchsetztes Wetter prophezeit. Wir geben die Hoffnung nicht auf. Vom Jägerheim folgen wir dem Wanderwegweiser Richtung...
Published by Mo6451 12 October 2016, 20h37 (Photos:18 | Geodata:1)
Schwarzwald   T2  
11 Oct 16
Unterwegs im Schwarzwald 1|2
Wieder einmal im Schwarzwald unterwegs. Eine 2-Tagestour von Gody (SAC Titlis) organisiert. Als Gast durfte ich an dieser Tour teilnehmen, in Steinen stieg ich zu den Anderen ins Auto. Gemeinsam ging es weiter zum Wanderparkplatz Notschrei. Bevor es auf Wandertour ging, gönnten wir uns einen Kaffee im Hotel am am Notschrei....
Published by Mo6451 12 October 2016, 20h37 (Photos:24 | Geodata:1)
Schwarzwald   T2  
27 Oct 15
Feldberg - Extended-Version
Ein Schinder pro Jahr muss sein! Dass es ausgerechnet auf den eher ungeliebten Feldberg gehen sollte verdanke ich der Tatsache, dass man einer schönen Frau bekanntermaßen keinen Wunsch abschlagen kann. Also ran an die Planung. Von "ganz unten" sollte es losgehen. Das hieß im Klartext aus dem Dreisamtal. Wären schon mal 1100Hm...
Published by frmat 27 October 2015, 21h39 (Photos:32)
Schwarzwald   T3  
13 Oct 15
GIpfelsammeln bei Todtnauberg
Ein weiteres Kapitel im Projekt "Alle Berge im Schwarzwald höher als 1200m". Aufgrund des eher mäßigen Wetters sollte es ein nicht allzu langer Ausflug in die nähere Umgebung werden. So entschied ich mich heute für ein paar Kleingipfel nahe Todtnauberg, dass ich sonst nur im Winter kenne. Im kleinen Ortsteil Rütte startet...
Published by frmat 21 October 2015, 18h19 (Photos:8 | Comments:4)
Schwarzwald   T3  
18 Aug 15
Rund ums obere Wiesental, mit Herzogenhorn und Silberberg
Eine ziemlich prominente Runde habe ich mir da vorgenommen, führt sie doch zu den höchsten Gipfeln des Schwarzwaldes mit dem Herzogenhorn (1415 m) als der Nummer 2, Stübenwasen und Grafenmatte als 4 und 5 sowie dem Silberberg als Nummer 7. Zusätzlich gab es wie so oft die Vorgabe, keinen Weg doppelt zu gehen, und voila, es kam...
Published by jaschwilli 21 August 2015, 17h47 (Photos:20 | Geodata:1)