COVID-19: Current situation

Bendolla 2129 m 6983 ft.


Hut in 18 hike reports, 3 photo(s). Last visited :
14 Jul 19

Geo-Tags: CH-VS


Photos (3)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (18)



Mittelwallis   T5 II  
14 Jul 19
Becs de Bosson
Zustieg: die landschaftlich schöne Variante via Pas de Lona und Mittagessen auf der Cabana des Becs de Bosson (sehr freundlich und empfehlenswert).   Gipfelbesteigung Becs de Bosson (T5, II): Erste Schlüsselstelle ist ein senkrechtes Wändchen mit Fixseile. Über ein guter Wegspur weiter bis ein Fels am...
Published by Stijn 18 July 2019, 22h35 (Photos:41 | Comments:1 | Geodata:1)
Mittelwallis   T3  
31 Jul 18
Le Crêt du Midi - La Brinta - Se de Brinta - Roc d'Orzival (Westgipfel) - Col du Tsan - Le Marais -
Letztes Jahr musste ich die damals vorgesehene Tour wegen «Dünnpfiff» ziemlich rassig abbrechen. So war es an der Zeit diese Wanderung erneut in Angriff zu nehmen. Beim stöbern in meinem neuen Buch "Die schönsten Seilbahnwanderungen in der Schweiz" (ISBN 978-3-03800-952-8) fand ich dann aber die nun beschriebene Tour. Einmal...
Published by Baeremanni 1 August 2018, 19h11 (Photos:20 | Comments:1 | Geodata:1)
Mittelwallis   T5- II  
15 Sep 17
Vom Val d'Anniviers ins Val d'Hérens
Frühherbst - oder Frühwinter im Val d'Anniviers und Val d'Hérens Das Val d'Anniviers wie auch das Val d'Hérens sind wunderbare Alpentäler mit sehr vielen Möglichkeiten für Bergaktivitäten. Dieses Mal wollten wir wandernd unterwegs sein und uns vom diesjährigen, eher frühherbstlichen Einbruch etwas inspirieren lassen....
Published by amphibol 15 October 2017, 13h06 (Photos:42)
Mittelwallis   T4 F  
12 Aug 17
Roc de la Tsa (2911 m)
Quest’anno sto esplorando una parte della Val d’Anniviers che ancora non conosco. Fino ad ora ho girato palmo a palmo la parte a sud del Lac de Moiry. Ora, dopo aver fatto Diablon e Sex de Marinda, oggi punto alla regione della Roc d’Orzival. È nevicato nei giorni scorsi, voglio andare a vedere come sono le...
Published by Sky 29 October 2017, 20h17 (Photos:69 | Geodata:1)
Mittelwallis   T5 II  
7 Oct 16
Grattour zu den Becs de Bosson
Nach der Eingehtour am Vortag (Gratwandern am Dent de Nendaz) haben wir unser Auto in Sierre am Bahnhof abgestellt und sind mit Bus und Seilbahn hinauf nach Vercorin gefahren. Dort haben wir im relativ neu renovierten Hotel Victoria zu einem für Schweizer Verhältnisse halbwegs vernünftigen Preis übernachtet. Am nächsten...
Published by alexelzach 14 October 2016, 20h07 (Photos:11 | Comments:5 | Geodata:1)
Unterwallis   T5 I  
30 Aug 15
Roc d'Orzival
Den nächsten Halt auf unserer Ferienreise durchs Wallis machten wir in Grimentz. Geplant war eigentlich eine Rundtour über die Becs’de Bosson. Beim abendlichen Kartenstudium viel der Blick noch den Roc d’Orzival. Wäre da eventuell auch was interessantes zu machen? Ein kurzer Blick ins Hikr-Archiv förderte einen Bericht von...
Published by Fraroe 19 September 2015, 10h45 (Photos:22 | Comments:2)
Unterwallis   T4+ II  
5 Aug 15
Becs de Bossons, 3149m, oder 13 shades of violet
Aussichtsreiche Wanderung mit netter Kraxeleinlage. Von der Bergstation Bendolla der Seilbahn geht man zunächst auf einem Wiesenpfad mit sehr gleichmäßiger Steigung ca 450 HM bis zur leicht sumpfigen Hochfläche La Tsarva, wo man auf die Fahrwege und Liftanlagen des Skigebietes trifft. Da das Gelände sehr weitläufig und die...
Published by lila 17 August 2015, 21h50 (Photos:29 | Geodata:1)
Mittelwallis   T4+ II  
7 Jul 15
Val d´Anniviers, Tag 4: Becs de Bosson (3149 m)
Tag 3: Val d´Anniviers, Tag 3: Cabane des Becs de Bosson (2983 m), Pointes de Tsevolire (3026 m) Beim Becs de Bosson (3149 m) handelt es sich um einen von markantenFelstürmen gekrönten schönen Aussichtsgipfel oberhalb von Grimentz. Nach meiner Übernachtung in der gemütlichen Cabane des Becs de Bosson (1983 m) stieg ich...
Published by Ole 15 July 2015, 17h23 (Photos:26)
Mittelwallis   WT4  
18 Mar 15
(Grimentz) - Bendolla - Roc d'Orzival (2853 m): Temperaturen fast wie im Sommer
Im Wallis war es heute wirklich sehr warm. Am Nachmittag zeigte das Thermometer in Vissoie 18 Grad. Entsprechend war auch die Beschaffenheit des Schnees auf meiner Tour. Er war auch morgens nicht gefroren, was heisst, dass es in der Nacht nicht unter Null abkühlte. Nur an den schattigsten Hängen konnte man noch etwas härteren...
Published by johnny68 18 March 2015, 21h34 (Photos:12)
Unterwallis   T3  
25 Sep 14
mit viel Sonne, etwas Wolken und Schnee, auf die Pointe de la Tsevolire
Noch einmal fahren wir mit der Gondelbahn nach Bendolla hoch - und wieder starten wir bei schönsten Wetterbedingungen; diesmal wählen wir jedoch sogleich den bei P. 2170 nach W verlaufenden Bergwanderweg. Auf diesem schreiten wir mal etwas sanfter, dann wieder steiler, auf Grasflanken hoch - den Verlauf unserer gestrigen Tour...
Published by Felix 31 October 2014, 10h20 (Photos:40)