COVID-19: Current situation

Auf dem Stein 1590 m 5215 ft.


Peak in 9 hike reports, 30 photo(s). Last visited :
1 Aug 18

Geo-Tags: D


Photos (30)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Ammergauer Alpen   T4 II  
1 Aug 18
Teufelstättkopf (1758 m) - "After Work" im Ammergau
Die Frage woher der Teufelstättkopf in den Ammergauer Alpen seinen Namen hat, bleibt nach wie vor offen. Vielleicht weil am Gipfel in der Regel der Teufel los ist? Oder womöglich weil der Fels "höllisch" abgespeckt ist? Höchstwahrscheinlich aber deshalb, weil der Teufel einfach einen guten Geschmack hat. Der...
Published by Nic 3 August 2018, 16h32 (Photos:16)
Ammergauer Alpen   T3+  
6 May 18
Eine schöne Überschreitung in den Ammergauer Alpen: Zahn, Sonnenspitze und Teufelstättkopf
Pürschlinghaus und Teufelstättkopf sind beliebte Ziele über Oberammergau. Die Tour wird interessanter, wenn man den Kamm über Zahn und Sonnenspitze mitnimmt. Vom Bahnhof die Rottenbucher Straße kurz nach Westen, dann links in die Kolbengasse. Hinter der Wankalm beginnt links ein schöner Steig, der im Wald am Kolbenbach...
Published by Luidger 20 May 2018, 12h42 (Photos:29 | Geodata:1)
Ammergauer Alpen   T3  
28 Apr 18
Teufelstättkopf (1758m)
Ganz gemütlich um 10 in München gestartet, kommen wir nach einer guten Stunde am Pürschlingsparkplatz an. Von hier aus folgenwir ganz kurz der Forststraße, ehe wir nach rechts in die Schleifmühlenklamm abbiegen. Mehrere kleine Wasserfälle, Gumpen und einige Brücken machen die Klamm zu einem schönen Örtchen. Nach etwa...
Published by Sebi4190 30 April 2018, 12h34 (Photos:25 | Comments:1)
Ammergauer Alpen   T2  
31 Aug 16
Teufelstättkopf - 1758 m
Bei schönstem Wetter fuhr ich in München los. Aber im Forstenrieder Park verdeckte eine kompakte Nebeldecke die Sonne. Gott sei Dank endete bei Ohlstadt die Nebeldecke und die Berge waren ohne jede Wolke zu sehen. In Unterammergau parkte ich auf dem Parkplatz Pürschling (3 €). Zuerst stieg ich tw. recht steil auf...
Published by Woife 1 September 2016, 13h24 (Photos:22 | Comments:2)
Ammergauer Alpen   T3  
16 Aug 16
Teufelstättkopf (1758 m) - ein Sommernachtstraum
Gerade noch hat die untergehende Sonne die Wolkentürme in die schönsten Kleider gepackt. Jetzt weht ein lauer Wind und die Dunkelheit steigt aus den Tälern herauf, das letzte Licht auf den hohen Gipfeln des Wettersteingebirges wird gleich verlöschen. Um uns zucken die ersten Blitze, ganz leise hört man den Donner. Es ist ein...
Published by 83_Stefan 31 October 2016, 23h51 (Photos:24 | Comments:5 | Geodata:1)
Ammergauer Alpen   T4+ II  
26 May 16
Vom Zahn Westgipfel (1615m) zum Hennenkopf (1768m) - Gratwandern & Gipfelsammeln in den Ammergauern
Der lange Klammspitzkamm ist wirklich mit sehr vielen Gipfeln bestückt, den östlichen Teil des Kammes haben wir vor ein paar Wochen besucht, heute war eine lange Wanderung im Mittelteil auf der Tagesordnung. Der Klammspitzkamm ist vorallem im Frühling und im Herbst das perfekte Wandergebiet, während in den höheren Lagen noch...
Published by Andy84 26 October 2016, 15h46 (Photos:52 | Comments:1)
Ammergauer Alpen   T3+ II  
1 Oct 15
Laubeneck (1758 m) & Co. - Gipfelbier statt Wiesn-Maß
Das Laubeneck südlich des Teufelstättkopfs ist einer der Parade-Aussichtsgipfel der Ammergauer Alpen. Im Vergleich zu seinem seinem prominenten Nachbarn erhält es relativ wenig Besuch. Sollte sich mal Jemand auf diesen Gipfel verirren, erfolgt das meist im Zuge einer Hüttentour vom Pürschlinghaus zu den Brunnenkopfhäusern....
Published by Nic 2 October 2015, 08h53 (Photos:32 | Comments:1)
Ammergauer Alpen   T3 II  
18 Jul 15
Das Ammergauer Gipfelkreuz mit der goldenen Kugel: "Am Stoa" (1579 m) Kleiner Felsen - großes Glück!
Auf einen schönen Fels am Klammspitzgrat soll es heute gehen. Er trägt ein großes Kreuz mit einer wunderschön vergoldeten Kugel und er hat eine gemütliche Aussichtsbank. Er ist schnell zu erreichen, denn die Tour ist kurz. Ganz einfach ist es nicht, aber:es lohnt sich sehr! Das heutige Ziel Die schönen kleinen Gemäuer...
Published by Vielhygler 21 July 2015, 00h11 (Photos:24 | Comments:4)
Ammergauer Alpen    
22 Oct 13
Auf dem Stein 1579 m Eine "Winterbaer-Hikr.- Erstbesteigung" :-)
Der Winterbaer entwickelt hier auf Hikr. zunehmend Komplexe. Er mit seinen „Bamperltouren“, mit seinen Gipfelwiederholungen, er als der Schotterschisser, der maximal bis zu einem IIer überhaupt nur noch weitergehen kann. Während andere ausschließlich berühmte, hohe, gefährliche Berge in Rekordzahl besteigen. Ach nein...
Published by Winterbaer 24 October 2013, 21h44 (Photos:78 | Comments:37 | Geodata:1)