COVID-19: Current situation

Arnischwand 1373 m 4503 ft.


Hut in 20 hike reports, 1 photo(s). Last visited :
12 Jan 20

Geo-Tags: CH-OW


Photos (1)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (20)



Luzern   AD+  
12 Jan 20
Höch Gumme : traversée Turren - Sörenberg
Une jolie traversée contrastée entre une montée ensoleillée en mode bain de foule et une descente raide et sauvage. On touche 3cantons (Obwald - Berne - Lucerne) pour moins de 800m de D+ ! Ca fait plaisir de voir que cet ancien domaine skiable, reconverti à 100% au tourisme doux (les téléskis qui arrivaient...
Published by Bertrand 16 January 2020, 10h22 (Photos:8 | Geodata:1)
Obwalden   III  
18 Jun 17
Schafnase via WNW-Grat
„wahrlich anregend“, so beschrieb ich die vor sechs Jahren erstmals absolvierte Tour - unsere heutige Routenwahl ergibt eine IIIer-Bewertung; und die luftige Ambiance gefällt mir an diesem Berg nach wie vor nicht … Schönstes Frühsommerwetter begleitet uns vom Start im Emmenrank an den ganzen Tag; gleich nach...
Published by Felix 24 July 2017, 11h38 (Photos:51 | Comments:2)
Luzern   T3+  
7 Jun 17
selten überschritten - überaus lohnenswert: Arnitriste
Etwas wolkenverhangen zeigen sich zu Beginn, beim Start bei der Talstation Rothornbahn Sörenberg, die umliegenden Gipfel; auch die unseren mit eingeschlossen … Nach der Überschreitung der Emme folgen wir der Empfehlung, nicht den sehr sumpfigen WW zu benutzen, sondern auf der Passstrasse hochzulaufen. So...
Published by Felix 10 July 2017, 23h03 (Photos:45)
Obwalden   WT1  
9 Feb 17
Glaubenbielen, schöner Schnee und viel Nebel
Nach den letzten Niederschlägen hat es oberhalb 1000m sicher genug Schnee für mich. Den Temperaturen entsprechend sind sehr gute Bedingungen zu erwarten. Ich fahre mit Roller, Bahn und Bus in den nahen Sörenberg bis Talstation Rothornbahn. Von hier starte ich mit Ziel Jänzimatt. Vorerst kann ich von einer Ratrac Spur auf...
Published by beppu 9 February 2017, 22h10 (Photos:42 | Geodata:1)
Obwalden   T6- II  
26 Jun 14
Brätterstock über den Nordostgrat
Bei meinem langen Marsch von zu Hause aus auf den höchsten Luzerner hat es leider mit dem Brätterstock nicht geklappt (Hikr hat darüber berichtet). Somit fehlt mir der höchste komplett auf Luzerner Boden liegende Gipfel immer noch. Dafür bietet sich mir nun die Chance herauszufinden, ob sich dieser Gipfel auch über den...
Published by Tobi 16 October 2014, 21h16 (Photos:35 | Geodata:1)
Luzern   AD+  
8 Mar 14
Arnihaaggen
Einesolche himmelblaue Wettervorhersage gab es schon lange nicht mehr. Was steht an? Sonnencreme, Sonnenbrille und ein paar Bretter einpacken mit welchen man den pulverisierten Schnee herunter kurven kann. Genau desswegen machen wir ja diese Aufstiege in unerreichbare Höhen. Am Morgen in der Früh stieg ich in den Zug und...
Published by D!nu 8 March 2014, 17h13 (Photos:9)
Berner Voralpen   WT5  
1 Feb 14
Wilerhorn: Vom Oberland ins Emmental
Als östlicher Endpunkt des Brienzergrates wird das Wilerhorn im Sommer gern besucht. Im Winter ist deutlich weniger los, dies besonders seit der Schliessung des Skigebietes Lungern-Schönbüel. Damit ist die Überschreitung des Wilerhorns zu einer originellen winterlichen Option geworden, um vom Brünigpass nach Sörenberg zu...
Published by Zaza 1 February 2014, 17h21 (Photos:11)
Luzern   D  
24 Apr 13
Arnihaaggen 2212m
L'occasion se présente pour faire une courte randonnée, mais de la neige encore au Arnihaaggen ?. La neige oui, mais seulement à partir de 1400m. Alors même si au parking nous pouvons chausser les skis, au bout de quelques mètres les portions de route sans neige vers Emmen vont nous obliger à porter les skis sur le sac ou...
Published by Pere 26 April 2013, 16h05 (Photos:21)
Luzern   AD  
16 Mar 13
Umkehr am Arnihaaggen
Eigentlich war mein Ziel die Schrattenflue. Im Zug nach Schüpfheim traf ich dann nicht ganz zufällig auf Uele und Viktor. Ich schloss mich den beiden an zu meiner ersten Tour auf den Arnihaaggen. Unterschiedlicher könnten die Skiberge Schratteflue und Arnihaagge nicht sein. Die Schratteflue breitet sich aus wie ein offenes...
Published by laponia41 18 March 2013, 09h11 (Photos:22 | Comments:1 | Geodata:1)
Luzern   AD  
2 Mar 13
Arnihaaggen & Stellenen Powder revisited
Nachdem ich letztes Wochenende die Lage am Fusse des Rothorns bereits inspiziiert hatte, bot es sich förmlich an, das neu gewonnen Wissen in die Tat umzusetzen und den Rest des Talendes zu erkunden. Wir starteten um 08:00 beim Parkplatz auf dem Ziehweg bis in die erste 180° Kehre, wo wir nach Arnischwand abbogen. Nun leicht...
Published by kleopatra 3 March 2013, 19h49 (Photos:18 | Geodata:1)