COVID-19: Current situation

Alpler See 1506 m 4940 ft.


Lake in 17 hike reports, 9 photo(s). Last visited :
22 May 20

Geo-Tags: CH-UR


Photos (9)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (17)



Uri   T4-  
22 May 20
Rophaien plus!
Schöne Tiefblicke, knackige Gratpassagen und tolle Surf-Abfahrten dank genügend Schnee. Eine herrliche Tour auf den Rophaien und die dazugehörige Gratkette. Parkieren kurz vor der Talstation der Seilbahn. Einfach ansteigend auf schönen Wegen nach Alplen und weiter zum Alplersee. Dieser passiert man und steigt stetig mit...
Published by faebu95 13 June 2020, 23h10 (Photos:12)
Uri   T3+  
7 May 20
Holzerstock oder die Chroniken des Lama
Die Suche nach dem Röselistein Zustieg: via Mänzigreid, Zingel und Schwändi nach Butzen. weiter auf dem Weg Richtung Alpler See bis zu seinem höchsten Punkt. von hier auf guten Pfaden durch die Nordflanke bis auf den Gipfel, der zum Glück nicht ganz überwachsen ist. Abstieg: via Alpler See und Alplen in den Alpler Wald...
Published by spez 8 May 2020, 08h44 (Photos:11 | Comments:2)
Uri   T3  
3 Jun 18
Rophaien 2078 m.ü.M.
Heute war Training angesagt für die bevorstehenden Hochtouren dieses Sommers. Also wollte ich Höhenmeter bolzen und entschied mich den Rophaien ab Sisikon zu erklimmen. Die ersten 1100hm bis zum Alpler See führen durch dichte Wälder steil der Flanke hinauf, nicht sehgr malerisch, aber eben, war ja Training angesagt. Eine...
Published by mbjoern 3 June 2018, 18h47 (Photos:9 | Comments:4)
Uri   T4  
7 Aug 16
Gratwandern am Rophaien (2078 m) und Äbneter Stöckli (2087 m)
Der perfekte Tag um, eine schon lange geplante Tour unter die Füsse zu nehmen. Anfahrt auf der abenteuerlichen Strasse von Sisikon hinauf nach Riemenstalden und dann noch etwas weiter, bis zur Talstation der Seilbahn zum Gitschen bei Chäppeliberg. Dort parkiert und gleich losmarschiert auf wrw in Richtung Alplen. Sehr gute...
Published by rkroebl 7 August 2016, 22h46 (Photos:20 | Geodata:1)
Uri   T4  
2 Nov 14
Rophaien-Rundtour
Vor sieben Jahren hatte ich dem Rophaien zuletzt einen Besuch abgestattet, quasi in meinen Hikr-Anfangsstunden. Dieses ausserordentlich schöne Novemberwochenende bot ideale Gelegenheit dazu, einen weiteren Ausflug an die Schwyz-Uri Grenze zu unternehmen. Zusammen mit Dani machten wir uns um 7.00 Uhr auf nach Riemenstalden, der...
Published by budget5 2 November 2014, 22h19 (Photos:9)
Uri   T4-  
19 Oct 14
Bei Traumwetter auf dem Rophaien: Von Gitschen nach Riemenstalden
Der zweite Tag eines traumhaft schönen Wochenendes. Nach dieser Tour vom Vortag mit Besuch von Brisen, Hoh Brisen, Risetenstock und Schwalmis wollte ich in der Region bleiben. Die Schönheit des Vierwaldstättersees zieht mich nach wie vor in ihren Bann. Ziel der heutigen Wanderung sollte der Rophaien werden. Mit der...
Published by Chrichen 25 November 2014, 09h24 (Photos:31)
Uri   T3+  
27 Sep 14
Biwak auf dem Rophaien
Letztes Wochenende endlich Bergwetter und ich hatte in diesem Jahr noch kein Gipfelbiwak gemacht. Letztes Jahr war ich auf dem Widderfeld und auch diesmal sollte es ein Aussichtsberg sein und wer liegt schon so schön wie der Rophaien? Da ich diesmal in Begleitung wanderte, war es überdies hilfreich, dass es auf dem langen...
Published by jaschwilli 7 October 2014, 10h36 (Photos:30 | Geodata:1)
Schwyz   T2  
6 Jun 14
See Nr. 12: Alplensee: Riemenstalden - Alplensee - Rophaien - Butzen - Riemenstalden
Vorwort - Wanderbericht - Fazit - Fotos Vorwort Nach immer etwas durchzogenen Tagen und Wochenenden sollte es nun endlich mal wieder richtig schön werden. Bei bei den Prognosen des Pfingstwetters vermutich etliche in die Berge strömen würden, habe ich mich spontan für einen freien Freitag entschieden und - nach dem ich...
Published by 6beiner 14 June 2014, 11h52 (Photos:23 | Comments:2 | Geodata:1)
Uri   T3+  
18 Aug 13
Rophaien 2078m, ...etwas verspäteter Start
....daim Spilau and der klene Kapelleeine Messe abgehalten wurde und wir nicht die einzigen waren die gemütlich nach oben wollten. Von der Bergstation Gitschen dem rot-weiss markierten Weg Richtung Rotenbalm, zuerst noch etwas absteigend, wandern wir über schöne Wiesen angenehm aufwärts Richtung Zingeli. Erste Blicke auf...
Published by Baldy und Conny 19 August 2013, 21h32 (Photos:9 | Comments:2)
Uri   T3+  
15 Oct 11
Rophaien
Ich kenne den Gipfel des Rophaien von früher. Damals artete die Besteigung zu einem Konditionstest aus. Wegen starken Föhnwinden war die Seilbahn nach Eggbergen den ganzen Tag ausser Betrieb, so dass mit dem Aufstieg zum Gipfel und dem Weiterweg hinüber zur Schön Chulm und dem Rückweg über Hüenderegg einiges an Hm zusammen...
Published by bulbiferum 18 October 2011, 08h52 (Photos:25 | Geodata:1)