COVID-19: Current situation

Alpler Horn 2380 m 7806 ft.


Peak in 5 hike reports, 97 photo(s). Last visited :
5 Aug 18

Geo-Tags: CH-UR


Photos (97)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (5)



Uri   T4+  
5 Aug 18
Alpler Horn – Gipfel ohne Dichtestress
Dieser eher wenig bekannte Gipfel wurde zwar bereits dreimal auf Hikr.org beschrieben, und auch die an sich erstaunliche Tatsache, dass er im SAC-Führer der Region komplett fehlt, wurde schon erwähnt. Damit potentielle Nachahmer insbesondere beim Abstieg in Richtung Süden den richtigen Durchschlupf durch den Felskranz rund um...
Published by hb9dqm 5 August 2018, 21h04 (Photos:15 | Comments:3 | Geodata:1)
Schwyz   D-  
23 Feb 17
Alpler Horn Südflanke
Immer wieder fiel mir beim schattigen Anstieg zum Glatten die ebenmässige Südflanke des Alpler Horns auf. Doch es dauerte bis jetzt, bis die Verhältnisse und die Motivation stimmten, dieses Projekt anzugehen. Denn es sind so einige Hürden vorab zu meistern, z.B. muss der Felsenweg in gutem Zustand sein, d.h. möglichst viel...
Published by Patricia 24 February 2017, 10h01 (Photos:5 | Comments:8)
Uri   T4+  
8 Nov 15
Alpler Horn - Wunderwanderherbst!
  Das Bisisthal ist nicht nur ein Skitouren-, sondern auch ein Alpinwanderdorado und hält auch für uns noch das eine und andere an Neuland bereit. So zum Beispiel das Alpler Horn. Schon viele Male betrachtet und dabei immer wieder mal erwähnt, dass man da jetzt dann einmal hoch müsste. Aber bis anhin hat es...
Published by MaeNi 15 November 2015, 18h32 (Photos:38)
Schwyz   T4+  
13 Jun 15
Alplerhorn
Am zweiten Tag unseres Kurses mit dem Hauptschwerpunkt Kartenlesen starteten wir mit dem Ziel Alpler Horn. Das Wetter unterstützte uns dabei mit einer dichten Nebelschicht. Wir fuhren mit dem Auto bis zum Parkplatz etwas vor dem Waldisee, wo uns der Nebel leicht feuchtend begrüsste. Nachdem wir die Karte noch einmal studiert,...
Published by Fraroe 25 June 2015, 20h58 (Photos:13)
Schwyz   T4+  
20 Oct 12
Alpler Horn (2380m) - Alpler Stock (2093m)
Sachen gibt's, die gibt's gar nichts. Und dennoch gibt es sie, und zwar in der Schächentaler Windgällen-Kette. Während angefressene Hikrs jeden noch so unbedeutenden Hügel bestiegen und kartographiert haben, wandelt man hier quasi durch Terra Incognita. So komme ich auf meiner dritten Tour im Gebiet zur vierten...
Published by Bergamotte 22 October 2012, 22h58 (Photos:23)