COVID-19: Current situation

Hikr » Alplen » Hikes » Hikes [x]

Alplen » Hikes (15)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
May 22
Uri   T4-  
22 May 20
Rophaien plus!
Schöne Tiefblicke, knackige Gratpassagen und tolle Surf-Abfahrten dank genügend Schnee. Eine herrliche Tour auf den Rophaien und die dazugehörige Gratkette. Parkieren kurz vor der Talstation der Seilbahn. Einfach ansteigend auf schönen Wegen nach Alplen und weiter zum Alplersee. Dieser passiert man und steigt stetig mit...
Published by faebu95 13 June 2020, 23h10 (Photos:12)
May 7
Uri   T3+  
7 May 20
Holzerstock oder die Chroniken des Lama
Die Suche nach dem Röselistein Zustieg: via Mänzigreid, Zingel und Schwändi nach Butzen. weiter auf dem Weg Richtung Alpler See bis zu seinem höchsten Punkt. von hier auf guten Pfaden durch die Nordflanke bis auf den Gipfel, der zum Glück nicht ganz überwachsen ist. Abstieg: via Alpler See und Alplen in den Alpler Wald...
Published by spez 8 May 2020, 08h44 (Photos:11 | Comments:2)
Dec 4
Uri   T3 WT4  
4 Dec 19
Gruonwaldhubel
Nachtübung von Sisikon bis zur Lidernenhütte. via Mänzigried, Zingel, Alplen. Schnee ab ca. 1280 m. nach dem Höch Wald ab ca. 1550 m wird der Schnee mühsam. z.T. verweht und dann wieder nicht, manchmal trägt der Pressschnee dann wieder nicht. der Wind weht auffallend warm den Berg hinunter. am nächsten Morgen bei...
Published by spez 10 December 2019, 18h51 (Photos:12)
Sep 23
Neuchâtel   T3+  
23 Sep 18
Rophaien
Während dem Aufstieg auf den Rophaien gibt es immer wieder sehr steile Passagen, welche es zu überwinden gilt. Doch die Aussicht vom Rophaien ist - wie so oft in den Alpen bei schönem Wetter - fantastisch. Vom Rophaien bis zum Firtiggrätli befindet man sich auf einem alpinen Wanderweg...
Published by _unterwegs 2 June 2020, 11h13 (Photos:5 | Geodata:1)
Jun 20
Uri   T4-  
20 Jun 18
Äbneter Stöckli > Rophaien - kombiniert mit alten Pfädlein
An der Strasse nach Riemenstalden, wenige Meter vor Acherberg, stellen wir den PW ab, marschieren zurück zur Brücke, Haltestelle Riedberg, über den Riemenstaldner Bach zu P. 811, und folgen jenem entlang (auf dessen linker Seite) über P. 854 (Schwandli - ?) auf oft lauschigem Waldweglein bis der BWW auf ~ 925 m vor einem...
Published by Felix 19 November 2018, 09h39 (Photos:48 | Geodata:1)
Oct 16
Uri   T4  
16 Oct 16
Rophaien (2078m) - von Eggbergen mit Abstieg über den Spilauersee nach Sisikon
Traumbergwettter war angekündigt für diesen Tag. Eine gute Gelegenheit, das bereits seit geraumer Zeit ins Auge gefasste Projekt, Rophaien mit Abstieg ins Riemenstaldental in die Tat umzusetzen: Dazu am Morgen mit der Bergbahn von Flüelen hinauf nach Eggbergen. Von dort über Chaltebrunne und Hüttenboden zum Wildheupfad bis...
Published by dulac 25 October 2016, 22h28 (Photos:52 | Comments:6)
Aug 7
Uri   T4  
7 Aug 16
Gratwandern am Rophaien (2078 m) und Äbneter Stöckli (2087 m)
Der perfekte Tag um, eine schon lange geplante Tour unter die Füsse zu nehmen. Anfahrt auf der abenteuerlichen Strasse von Sisikon hinauf nach Riemenstalden und dann noch etwas weiter, bis zur Talstation der Seilbahn zum Gitschen bei Chäppeliberg. Dort parkiert und gleich losmarschiert auf wrw in Richtung Alplen. Sehr gute...
Published by rkroebl 7 August 2016, 22h46 (Photos:20 | Geodata:1)
Nov 7
Uri   T4+  
7 Nov 15
Rophaien, 2078m - Diepen, 2222m & Co.
Das Wetter bleibt anhaltend schön und trocken (wobei „trocken“ nicht unbedingt für nordseitige Aufstiege gilt …). Zweimal durfte ich jüngst im Rheintal unterwegs sein; Zeit also für einen Gebietswechsel. Im MaeNi-Land war ich schon länger nicht mehr – und da schlummert doch auch schon ziemlich lange ein Projekt vor...
Published by Linard03 11 November 2015, 05h30 (Photos:40 | Comments:4 | Geodata:1)
Oct 19
Uri   T4-  
19 Oct 14
Bei Traumwetter auf dem Rophaien: Von Gitschen nach Riemenstalden
Der zweite Tag eines traumhaft schönen Wochenendes. Nach dieser Tour vom Vortag mit Besuch von Brisen, Hoh Brisen, Risetenstock und Schwalmis wollte ich in der Region bleiben. Die Schönheit des Vierwaldstättersees zieht mich nach wie vor in ihren Bann. Ziel der heutigen Wanderung sollte der Rophaien werden. Mit der...
Published by Chrichen 25 November 2014, 09h24 (Photos:31)
Sep 27
Uri   T3+  
27 Sep 14
Biwak auf dem Rophaien
Letztes Wochenende endlich Bergwetter und ich hatte in diesem Jahr noch kein Gipfelbiwak gemacht. Letztes Jahr war ich auf dem Widderfeld und auch diesmal sollte es ein Aussichtsberg sein und wer liegt schon so schön wie der Rophaien? Da ich diesmal in Begleitung wanderte, war es überdies hilfreich, dass es auf dem langen...
Published by jaschwilli 7 October 2014, 10h36 (Photos:30 | Geodata:1)