COVID-19: Current situation

Alpe Motarina 1578 m 5176 ft.


Other in 12 hike reports, 3 photo(s). Last visited :
22 Apr 17

Geo-Tags: CH-TI, Gruppo Poncione Rosso


Photos (3)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (12)



Bellinzonese   T4+ F  
22 Apr 17
Cima di Negrös da Lodrino
ivanbutti Oggi sono in versione lupo solitario, e decido di provare a salire la Cima diNegrös partendo da Lodrino, una escursione che mi ero segnato da un pò. Parto qualche minuto prima delle 07.30; fa freschino, ma vista la partenza bella ripida dopo 10 minuti sono già in tenuta estiva. Transito da Legrì e poi da Ciduglio,...
Published by ivanbutti 22 April 2017, 22h24 (Photos:21 | Comments:12)
Bellinzonese   T3+  
21 Sep 16
Cima di Negros
Tra Milano e Como viene giù un'acqua tremenda. Per sicurezza prima di passare la dogana faccio la sosta bar per dare un ultimo sguardo alle previsioni svizzere che confermano niente pioggia nella zona di Biasca. Come da programma allora continuo il mio viaggio e, se fino a Lugano continua a piovere, dopo il Monteceneri la...
Published by Andrea! 28 September 2016, 18h53 (Photos:15 | Comments:8 | Geodata:1)
Bellinzonese   T3+  
5 Jun 16
Cima di Negros e delle Pecore, la cresta Nord
      Due cime, una bella cresta, tanti alpeggi, bel panorama e soprattutto niente pioggia ...     Previsioni molto incerte per la settimana, e per il weekend non cambia molto la musica....
Published by giorgio59m (Girovagando) 8 June 2016, 09h29 (Photos:63 | Comments:17 | Geodata:1)
Locarnese   T4  
21 Sep 14
Negrös, Stüell, Vacarisc; alles Cima!?
zwei tage zeit für ein türli. im süden schön, was kann man da nur machen. ach ja, da fehlen noch die cimas östlich des poncione osso. also start in iragna und via alpe matro càuri und cima delle pecore und den nordgrat auf cima di negrös. nacht auf der alpe negrös. am nächsten morgen auf dem wunderschönen weg via...
Published by spez 25 September 2014, 07h55 (Photos:14)
Bellinzonese   T3+ I  
22 Jun 13
Cima di Negrös, von Lodrino nach Iragna
In Biasca hörte es eben auf zu nieseln, in Lodrino war es bereits trocken und von Süden blies ein starker Wind. Dort wo das Dorf an die Felsen stösst, beginnt eine steile Steintreppe. Eine wunderbar gelegene Maiensässstufe folgt der andern: Lagua ist wunderschön über dem Tal gelegen, in den Wiesen blühen Graslilien. Grei...
Published by Kik 8 July 2013, 21h56 (Photos:10)
Bellinzonese   T6 III  
17 Sep 10
Val Lodrino: Poncione Rosso und Überschreitung Cima di Negrös
Im Val di Lodrino – in der Nähe von Biasca – liegt in der Selbstversorgerhütte Alpe Stüell, 1910.ü.M im oberen Talkessel(!!!) ganz zuhinterst in der Ecke des Matratzenlagers MEINE STIRNLAMPE. Ich habe sie beim letzten Besuch mit Frank vergessen.Andere lassen den Koffer in Berlin, ich mein heissgeliebtes Accessoire im...
Published by Seeger 18 September 2010, 02h02 (Photos:29 | Comments:8)
Bellinzonese   T4  
15 Sep 10
Oberhalb von Iragna
Ich habe mich schon oft gefragt, wie lange ich wandern muss, um den entferntesten Ort zu erreichen, den es gibt. 10 Millionen Jahre? 300 Milliarden Jahre? 13,7 Milliarden Jahre? (Danke, Falke, für den Tipp von wegen 13,7) Wenn ich mal aus unserem Sonnensystem hinaus gewandert bin, dann wird es immer unendlicher....
Published by mong 31 December 2017, 01h56 (Photos:25 | Comments:4)
Bellinzonese   T4  
15 Sep 10
Ins Val d'Iragna (Teil 1)
Von Erstfeld fuhr ich mit dem ersten Zug am Morgen nach Biasca. In Biasca sah ich auf dem Parkplatz vor dem Bahnhof eines der roten Mietautos von Mobility Carsharing, wo ich Mitglied bin. Weil ich sowieso nicht allzu fit war an diesem Tag, telefonierte ich der Mobility-Zentrale und hatte sofort eine Frau am Telefon, die...
Published by mong 20 April 2019, 01h11 (Photos:60)
Bellinzonese   T4  
15 Sep 10
Ins Val d'Iragna (Teil 2)
Giordano Bruno hier war ein intelligenter Mann, und die meisten meiner Gedanken über das Universum - und damit logischerweise auch über das Wandern - habe ich von ihm geklaut. Über die Welt an sich (und über das Universum ausser sich) herumzugrübeln, ist meine Lieblingsfreizeitbeschäftigung, und ich behaupte mal...
Published by mong 28 May 2019, 23h23 (Photos:74 | Comments:2)
Bellinzonese   T3+  
15 Sep 10
Ins Val d'Iragna (3. Teil)
Nachdem ich auf der Alpe Legrina viele Fotos vom Poncione Rosso, abervor allem von mir selber gemacht hatte (bin Narzisst), wanderte ich auf dem gut ausgebauten Wegzur Alpe Repiano hinunter. Der Weg hatzirka ganz genau ungefähr mehr oder weniger denSchwierigkeitsgrad T3-. Auf der Alpe Rebpiano...sorry...es heisst Alpe...
Published by mong 17 June 2019, 02h02 (Photos:56 | Comments:5)