COVID-19: Current situation

Hikr » Türme, Nadeln und Zinnen » Hikes

Türme, Nadeln und Zinnen » Reports (16)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment
Apr 9
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T3 I  
8 Apr 21
Stuhlfelsen, Schloss Hausen und Höhlen am Dachstein
Das Obere Donautal ist nicht weit weg von mir. Da ich in der Nähe war, nutzte ich das schöne Wetter, um bei Hausen im Tal (m)eine kleine Fotopirsch-Runde zu laufen. Am Stuhlfelsen gibt es für die Kletterer ein reiches Betätigunsgfeld von 3+ bis 10. In der Südwand (Irisweg, IV) waren Kletterer zugange. Ich kenne dort auch...
Published by Nyn 9 April 2021, 19h22 (Photos:62)
Sep 7
Bregenzerwald-Gebirge   T5+ II  
4 Sep 20
Damüls ganz anders - Enchainement um den Laubabach
Damüls - der Ort und das weitläufige Tourengebiet werden gerne und rege besucht. Aber wer oder was ist der "Laubabach"? So heisst laut "Vorarlberg Atlas" das Gewässer, das die Subregion südöstlich der Damülser Mittagspitze zum Argenbach hin entwässert, welcher dann wiederum bei Au in die Bregenzer Ach mündet. Der...
Published by Nyn 7 September 2020, 14h43 (Photos:204)
Dec 20
Corsica   T4+ II  
28 Dec 18
Korsika - Reisebericht: Bavella, Cap de Pertusato, Monte Cinto, Capu d´Ortu - Silvester am Meer
Ziemlich genau ein Jahr Verspätung mit diesem Bericht, aber besser spät als nie. Die Bilder und Eindrücke wollte ich nicht vorbehalten. Erst war die Idee über Silvester in den Hohen Atlas nach Marokko zu gehen. Da die Flüge allerdings alle absurd teuer waren, fiel das Ziel auf Korsika. Anfang 2018 waren wir dort schonmal...
Published by boerscht 20 December 2019, 19h24 (Photos:55)
Feb 27
Bolivien   T4 I  
10 Nov 18
Bolivien - Reisebericht: Titcacasee, La Paz, Valle de las Animas, Muela del Diablo
Eigentlich der 2. Teil der Reise, aber für den Peru bericht habe ich irgendwie noch keine Zeit gefunden, daher Bolivien zuerst. Nach 16 tollen Tagen in Peru (Bericht folgt irgendwann noch) geht es von Puno am Titicacasee mit dem Bus über die Grenze nach Bolivien und dort zur Stadt Copacabana. Tag 1: Copacabana - Isla del...
Published by boerscht 27 February 2019, 14h46 (Photos:46 | Comments:2)
May 10
Prättigau   AD III  
31 Aug 08
Hüttenwanghorn 2620m, Gross Litzner 3109m und Gross Seehorn 3122m
EINE DER SCHÖNSTEN KLETTERTOUREN IN DER SILVRETTA. Endlich klappte es mit dieser Tour, Alpin-Rise und ich planten die grandiose Überschreitung vom Gross Litzner und Gross Seehorn schon länger in diesem Sommer. Aber bisher klappte es wegen dem Wetter oder aus Termingründen einfach nicht. Zum Glück war...
Published by Sputnik 1 September 2008, 16h49 (Photos:43 | Comments:2)
Nov 4
Liechtenstein   T4 II  
14 Oct 17
Alle Drei Schwestern und der anschließende Grat mit Fürstensteig
Schönstes Herbstwetter will ausgenutzt werden. Die Tour hatten paul_sch und ich schon früher im Jahr geplant, das Wetter spielte da jedoch nicht mit. Also werden heute die Drei Schwestern, alle Drei, und der Grat mit Fürstensteig nachgeholt. Parkplatz Gafadura - Sarojasattel - Drei Schwestern T3+; 2 h: Vom Parkplatz...
Published by boerscht 4 November 2017, 15h54 (Photos:46)
Oct 29
Solothurn   T4+ 4+  
28 Oct 15
Balmfluechöpfli - Ostgrat
Meine letzte Begehung vom Ostgrat war an einem heissen Augusttag im Jahr 2012. Heute hatte ich einen erfahrenen Kletterfreund mit dabei. Mit ihm konnte ich den kompletten Grat sicher überschreiten. Ich musste daher nicht die schwierigen Kletterstellen umgehen. Die Wanderschwierigkeit schätze ich als T4+ ein. Für mich waren die...
Published by joe 29 October 2015, 21h50 (Photos:11 | Comments:2)
Nov 11
St.Gallen   T6-  
25 Nov 11
Spitz auf den Zehen(-spitz)
Lange glaubte ich, der Zehenspitz sei für mich - und andere "Normal-Alpinisten" - nicht zu erreichen und nicht mal Podophile würden den Aufstieg wagen: Zu abschüssig, brüchig und legföhrenbewehrt wirken die Flanken. Wieder einmal mehr lehrten mich Alpsteinexperte Maveric und T6-Experte Delta eines Besseren: Ersterer fand und...
Published by Alpin_Rise 17 December 2011, 16h49 (Photos:8)
Sep 12
Prättigau   T4 V-  
14 Aug 13
Zan um Zahn am Schijenzan
Was für a Zah! staunt selbst der hargesottener Bündner (oder gar Prättigauer!) beim Anblick dieser Nadel, die gut 50m senkrecht aus einem Trümmerfeld aufragt. Kaum zu glauben, dass der Schijenzans als Überrest eines Bergsturzes genau so stehen geblieben sein soll! Nun, er steht noch immer und so lange das so bleibt, zieht es...
Published by Alpin_Rise 23 August 2013, 13h38 (Photos:24)
Jul 27
Basse Engadine   PD II  
27 Jul 13
Tuor Cotschna (2781m) und Piz Ajüz (2788m) - Turm und spitze Spitze
Die Tuor Cotschna ist ein von Scuol gut sichtbarer Turm aus rotem Felsen auf dem Grat zwischen Piz Ajüz und Piz Triazza und auf der Landeskarte mit P. 2781 und "Ils Cotschens"(rätoromanisch "die Roten")eingetragen. Mit nur fünf Gipfelbucheinträgen ist es auf der Tuor Cotschna einiges ruhiger als auf dem beliebten Piz Lischana...
Published by bacillus 27 July 2013, 21h15 (Photos:25)
Jul 7
Uri   T5+ V  
5 Jul 12
Salbitschijen (2981m) über den Ostgrat
Der Salbitschijen ist ein Urner Kletterjuwel aus Granit mit wild gezackten Graten. Während Süd- und Westgrat an Schönheit wohl einzigartig und nur guten bis sehr guten Kletterern vorbehalten sind, sind die Routen über den Ostgrat einfacher, die alpine Mehrseillängenkletterei und der Aufstieg zum Gipfel eindrücklich und...
Published by bacillus 7 July 2012, 11h51 (Photos:13)
Jul 6
Glarus   T6 PD II  
28 Sep 11
Gulderturm und Fuggstock
Einer der schönsten Glarner Gipfel ist er bestimmt, der Gulderstock. Vor allem aus alpinistischer Sicht: Im Sommer kann er aus fast allen Himmelsrichtungen und über drei lohnende Grate angegangen werden, im Winter bietet vor allem die NW-Flanke eine fantastische Abfahrt. Dieses mal war ein Hufeisen über den Fuggstock, den...
Published by Alpin_Rise 7 January 2012, 18h07 (Photos:7)
Oct 10
Solothurn   T6 II  
9 Oct 11
Bännlifels 631,7m und Chienberg 768,6m
VIEL GESCHICHTE UND EINE NEU ENTDECKTE T6-ROUTE VOR DEN TOREN BASELS. Das Wetter erlaubte diesen Sonntag keine grösseren Touren in den Alpen, zudem sollten dort grössere Neuschneemengen gefallen sein und ich hatte keine Lust auf eine Schneeschuhtour schon im Oktober. Also war es wieder einmal an der Zeit die nähere Region zu...
Published by Sputnik 10 October 2011, 16h05 (Photos:96 | Comments:9)
Jul 23
Obwalden   AD+ IV  
21 Jul 11
Bettlerstock 2099m
EIN KECKES FELSTÜRMCHEN MIT ZWEI "HIKR'S" STEHT IM REGEN. Mein OW-Gipfel Nummer 127. Und wieder einmal zwang mich das tiefdruckbestimmte Wetter spontan eine kurze Tour während einem von Meteo Schweiz versprochenen Regenunterbruch. Leider war der Regenunterbruch zu kurz so dass wir während unserer Tour immer wieder...
Published by Sputnik 21 July 2011, 21h35 (Photos:25 | Comments:2)
Jul 12
Uri   T5 AD+ IV  
2 Jul 11
Trotzigplanggstock Südgrat & Traverse zum Wichelplanggstock
Gestandene Alpinisten machen einen weiten Bogen um Trotzigplanggstock und Co., denn das Gebiet rund um die Sustlihütte bietet weder Dreitausender noch Prestigetouren. Vielmehr findet sich hier ein Paradies fürs Familienbergsteigen oder erste Kletterversuche, denn die Zustiege von der Passstrasse sind kurz, Routenmarkierungen...
Published by Alpin_Rise 7 July 2011, 12h19 (Photos:24 | Comments:3)
May 21
Mittelwallis   T4 AD+ IV  
12 Sep 09
Aiguille de la Tsa (3668m) via Dent de Tsalion Westgrat
"An u huara Zah" würde ein Bündner beim Anblick dieser Felsnadel wohl sagen. En français heisst der berühmte Felszahn im hintersten Val d'Arolla "Aiguille de la Tsa" und hält die wohl meistbegangene Klettertour der Region bereit. Mit zwei bis drei Seillängen ist die eigentliche Kletterei am Gipfelaufbau doch ziemlich kurz....
Published by Alpin_Rise 14 September 2009, 21h16 (Photos:35 | Comments:6)