Hikr » Projekt: Die 23 SOB-FLIRT-Berge » Hikes

Projekt: Die 23 SOB-FLIRT-Berge » Reports (30)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment
Mar 16
Schwyz   T2  
15 Mar 18
In der Kampfzone - Etzel (1098 m)
Wer heute in der Ostschweiz unterwegs war, konnte dem Föhn nicht ausweichen. Und das artet im Linthgebiet oft zu einem Kampf zwischen Glarner- und Oberländer-Föhn aus. Heute hatte der Oberländer klar die Oberhand und schüttelte Bäume und Autos kräftig durch. Am Etzel hätte ich das gleiche vom Urner Föhn erwartet, doch...
Published by PStraub 15 March 2018, 19h22 (Photos:12 | Comments:1)
Jun 21
St.Gallen   T5 PD+ II  
20 Jun 17
Kreuzberge VII / VIII und weiteres - fertig geFLIRTet
Am 23. Januar 2017 habe ich mit diesem Bericht mein Mini-Projekt "Die 23 SOB-FLIRT-Berge" gestartet. Dieses habe ich mit der Besteigung des Kreuzbergs VII vorläufig abgeschlossen. "Vorläufig", weil die SOB planen, weitere FLIRT-Kompositionen mit Bergnamen zu versehen. Die Anreise erfolgte per ÖV bis Frümsen und von dort mit...
Published by PStraub 21 June 2017, 08h13 (Photos:17 | Comments:4)
Feb 27
St.Gallen   T3  
27 Feb 17
Vorfrühling am Federispitz (1865 m)
Die Prognose liess keinen Zweifel offen: Es würde starken Föhn und warme Temperaturen geben. Also weder Wetter zum Fliegen noch für Skitouren. Macht Man(n) halt, was immer geht - Federispitz mit Schneeschuhen. Letztere habe ich zwar einmal mehr nur mitgetragen, denn es hatte durchgehende Spuren vom Vortag. Das war aber nicht...
Published by PStraub 27 February 2017, 16h27 (Photos:16)
Feb 12
Appenzell   T2  
11 Feb 17
Schwägalp - Kronberg (1663 m) - Hundwiler Höhi (1306 m)
Für mein Projekt "Die 23 SOB-FLIRT-Berge" fehlten mir neben dem Kreuzberg VII nur noch der Kronberg und die Hundwiler Höhi. Es war naheliegend, die beiden Hügel als Überschreitung zu begehen. Und da ich bei Volksabstimmungen für die Veröffentlichung der Resultate im Internet Präsenz markieren muss, kam der Sonntag dafür...
Published by PStraub 12 February 2017, 16h09 (Photos:12 | Comments:1)
Feb 6
St.Gallen    
23 May 14
Hoher Kasten (1794 m) und weitere ..
Hier die Touren des Projektes "Die 23 SOB-FLIRT-Berge" ohne HIKR-Bericht. Nach Datum geordnet, meist keine Fotos vorhanden. Grosser Mythen (1898 m) und Kleiner Mythen (1810 m) - 05.08.2001 (T5) Ab Brunni erst auf den Grossen Mythen, dann via Zwischenmythen auf den Kleinen Mythen . Abstieg zurück nach Brunni. Tour mit...
Published by PStraub 5 February 2017, 13h58 (Photos:15)
Feb 4
St.Gallen   T5  
27 Oct 16
Im und über dem Nebel - Speer-Nordflanke
Gestern meinte der TV-Wetterfrosch, die Meteorologen wären nicht unglücklich darüber, dass die Nebelphase der letzten Woche vorüber sei. Denn Nebellagen machten eine Prognose oft schwierig. Das war am 27.10 offensichtlich so: Vorausgesagt war eine Nebelobergrenze von maximal 1600 m, real lag diese jedoch stellenweise auf 2000...
Published by PStraub 2 November 2016, 09h00 (Photos:10)
St.Gallen   T5 F  
24 Oct 16
Speer (1950 m) via Kletterweg - Bike & Hike ab Maseltrangen
In Maseltrangen war echt was los: Ein Rohrleitungsbruch scheint den ganzen Weiler in Aufregung versetzt zu haben. Selbst der Parkplatz musste temporär auf den Schulhausplatz verlegt werden. Ab hier wollte ich auf dem Weg fahren, der bei P. 616 in die Strasse Kaltbrunn - Wengi mündet. Was ich der Karte nicht entnehmen konnte:...
Published by PStraub 24 October 2016, 17h52 (Photos:13 | Geodata:1)
St.Gallen   T2 WT4  
20 Apr 16
Schneeschuh-Runde zum Speer (1951 m)
Bei einem Systemcheckflug gestern habe ich gesehen, wie der Blick aus dem Tal täuscht. Schon auf gut 5000 ft (1500 m) war der Gyro nur noch von Weiss umgeben, das Tal darunter war kaum mehr als ein breiter grüner Strich. Doch der Neuschnee hatte noch keine Zeit zu versulzen. So erschien mir eine Wanderung mit...
Published by PStraub 20 April 2016, 17h21 (Photos:15)
St.Gallen   T3 F  
11 Apr 14
Bike 'n Hike - Speer (1951 m)
Von meinem Küchenfenster aus sehen Federispitz und Speer schon fast aper aus. Das könnte man(n) doch mal per Bike anschauen ..   Quer durch die obere Linthebene nach Weesen und dann auf der Bergstrasse nach Matt. Diese ist recht angenehm zu fahren, fast überall guter Belag und keine starken Steigungen. Was meine...
Published by PStraub 11 April 2014, 16h44 (Photos:12)
St.Gallen   T4  
16 Oct 11
Selbst der Speer muss nicht langweilig sein
Der Speer gehört ja nun nicht wirklich zu den unbekannten und einsamen Bergen, und er wurde HIKR-mässig auch schon von allen Seiten beschrieben. Nun habe ich gestern ossi's Bericht gesehen und festgestellt, dass ich gleich neben seiner Route vom 4. Oktober 2011 aufgestiegen bin. Meine Variante im Tälchen zwischen...
Published by PStraub 17 October 2011, 09h55 (Photos:11)
St.Gallen   T5 F  
23 Nov 16
Erstbesteigung Gufler - trotz Föhnsturm
Hier wurde mit einiger Ausdauer debattiert (nicht von mir!), ob Berichte über Tourenwiederholungen erlaubt/erwünscht seien, und, falls ja, welche. Um das Erwünscht-Kriterium sicher zu erreichen, poste ich hier eine längst fällige HIKR-Erstbesteigung. Doch davon später .. Zuerst fuhr per Bike von Weesen nach Matt, anders...
Published by PStraub 23 November 2016, 17h50 (Photos:15 | Comments:1)
St.Gallen   T3 F  
21 May 14
Föhn macht schön - Bike n' Hike zu Federi und "Säntisblick" (ca. 1870 m)
Nachdem ich vor rund einem Jahr den Federispitz von Weesen aus "befahren" habe (Bericht), habe ich heute die Variante ab Schänis versucht.   Die Strasse beginnt etwas ausserhalb des Dorfes und folgt zuerst dem Rappenbach. Bei der Wendeplatte bei P. 537 gerade aus, ab dann einfach immer der Nase nach. Für Biker ist...
Published by PStraub 21 May 2014, 16h49 (Photos:16 | Comments:2)
St.Gallen   WT4  
4 Dec 13
Schneeschuhkrampferei am Federispitz (1865 m)
Eine kurze Nachmittagstour an einem Sonnenhang sollte es sein. Dafür drängt sich der Federispitz geradezu auf.   Mit dem Auto zum Mini-Parkplatz beim Gehöft im Rittersberg (784 m). Ab dort zu Fuss auf dem Wanderweg via Underalpli (934 m) Richtung Undernäten. Etwa auf 1000 m war die Schneedecke geschlossen und...
Published by PStraub 5 December 2013, 11h08 (Photos:2 | Comments:2)
St.Gallen   T4  
10 Nov 12
Federispitz (1865 m), das geht immer ..
Anfang Woche Schnee bis auf 700 m runter und für heute ist stürmischer Föhn angesagt: Die Auswahl an halbwegs geeigneten Wanderungen war nicht überwältigend. Aber der Federi geht immer. Und dem musste ich ohnehin wieder einmal die "Ehre erweisen", nachdem ich in letzter Zeit im Rahmen der Flugerprobung meines...
Published by PStraub 10 November 2012, 17h09 (Photos:11 | Comments:1 | Geodata:1)
Feb 3
St.Gallen   T4-  
3 Feb 17
Chapfenberg (618 m)
Die Prognose verspricht für die Mittagszeit eine kurze Aufhellung zwischen ergiebigen Regenfällen. Zeit genug, um sich ein bisschen die Beine zu vertreten. Ab Weesen wollten Irène und ich auf der in der Karte noch eingezeichneten Wegspur den Chapfenberg besteigen. Beim Start im Autis zeigte sich, dass dafür eine Machete...
Published by PStraub 3 February 2017, 15h51 (Photos:9)
Glarus   T6 PD  
30 Sep 16
No volveré - Ruchen-Mürtschen-Querüberschreitung Ost - West
Kaum eine Route wurde in HIKR häufiger erwähnt (zB. hier) und doch noch nie beschrieben als die ominöse R. 1028 auf den Ruchen Mürtschen via Ostflanke. So habe ich mich heute aufgemacht, um zu beweisen, dass diese Ost-West-Überschreitung machbar ist. In "La Hija del Mariachi"* singt Rosario "No volveré" (Ich werde...
Published by PStraub 30 September 2016, 18h10 (Photos:18 | Comments:1)
Glarus   T6- PD  
14 Aug 13
Vorchöpf (2207 m) und Ruchen Mürtschen (2441 m)
Ziel der heutigen Wanderung waren die Vorchöpf im Südgrat des Ruchen Mürtschen. Doch das weit schlechter als vohergesagte Wetter liess den Erfolg des Unterfangens immer wieder fraglich erscheinen.   Als ich zuhause wegfahre, sind die Gipfel noch in Wolken gehüllt. Doch die Prognose ist klar: Abtrocknen der...
Published by PStraub 14 August 2013, 19h21 (Photos:10 | Comments:2)
Schwyz   T3+  
11 Dec 15
Im Schwyzer Westen - Grenzentürli (618 m) und Rigi (1798 m)
Nachdem ich gestern (allein) im Schnee unterwegs war, wollten wir heute etwas eher nach Irènes Wünschen machen. Da fällt ihr oft und gerne die Rigi ein. Und da es möglichst schneefrei sein sollte, fiel die Wahl auf die Südhang-Route Weggis - Chänzeli - Kulm.   Was wir nicht wussten: Wie kreativ da Wege...
Published by PStraub 11 December 2015, 17h44 (Photos:8)
Schwyz    
15 Mar 13
Rigi - Ein alter Traum und eine lustige Witwe
Nach einer Woche echt besch..eidenen Wetters wurde uns von den Meterologen für Freitag eine rasche Besserung versprochen. Das traf sich gut: Wir hatten für den Abend Tickets für die Aufführung der Lustigen Witwe im Theater Arth, und Irène wollte schon immer mal mit den Ski auf die Rigi steigen.   Also zeitig...
Published by PStraub 16 March 2013, 09h02 (Photos:11 | Geodata:3)
Appenzell   T5 PD  
6 Aug 14
Säntis - Chammhaldenroute ist gesichert
In diesem Beitrag vermerkt alpstein, dass die Chammhaldenroute wegen eines Felsabbruchs etwas anspruchsvoller geworden sei.   Dass Irène mit einer Freundin den Säntis via Tierwies besteigen wollte, nahm ich zum Anlass, dort bei Bedarf eine einfache Sicherung anzubringen. Dafür hatte ich Schlaghaken, Hammer und...
Published by PStraub 6 August 2014, 15h19 (Photos:2 | Comments:6)