Sep 23
Lombardei   T4 II WS  
20 Sep 18
Attraversata del Sasso Nero
Il Sasso Nero è notoriamente il miglior punto panoramico della Valmalenco: la sua posizione centrale e una quota prossima ai 3000 metri facilmente raggiungibile dagli impianti del Lago Palù lo rendono molto frequentato in ogni stagione a piedi, con gli sci o con le racchette da neve.Per questa escursione si è scelto un...
Publiziert von cai56 23. September 2018 um 20:07 (Fotos:84 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3 WS  
17 Sep 18
Schöner Klettersteig beim Eggishorn
Diesen Steig hatte ich vor einigen Jahren schon mal gemacht. Schon damals wusste ich, dass ich diesen tollen Klettersteig bestimmt wieder mal machen werde. Doch wie es so ist, die Zeit vergeht und bald sind viele Monate vergangen. Heute trifft es sich gut. Eine Arbeitskollegin von mir, wollte sowieso schon lange mal einen...
Publiziert von DanyWalker 23. September 2018 um 15:56 (Fotos:9)
Sep 20
Uri   T4 WS+  
15 Sep 18
Göschnereralp : Bergseehütte - Chelenalphütte -Dammahütte
Finalmente di nuovo in montagna! Due giorni con Paul a Göschenertal nel Canton Uri, il mio cantone preferito. Purtroppo, il giro che avrei voluto fare non era possibile in quanto alla Voralphütte non avevano più posto per dormire, come del resto in tutti gli altri rifugi della zona. Quindi venerdì sera ho dovuto...
Publiziert von asus74 20. September 2018 um 07:14 (Fotos:84)
Sep 19
Aostatal   T3+ L L  
15 Sep 18
Ferrata Monte Emilius 3559 m
L’Emilius lo conosciamo già, salito un paio di volte dalla normale. La ferrata invece, vista la lunghezza dell’avvicinamento e la lunghezza della ferrata stessa, l’avevamo presa in considerazione più volte ma sempre rimandata. Due settimane fa, decidiamo di tentare, le previsioni cambiano e noi siamo costretti a...
Publiziert von cristina 19. September 2018 um 11:55 (Fotos:33 | Kommentare:13 | Geodaten:1)
Sep 18
Slovensky Raj   T3 L  
1 Mai 18
Prielom Hornádu - im Slowakischen Paradies
Wo der noch junge Hornád den Hornád-Talkessel verlässt und in den Gebirgszug des Slowakischen Paradieses eintritt, hat er das enge, malerische Durchbruchstal Prielom Hornádu geschaffen. Gerade noch ein Bach, der durch flache Wiesen floss, ist er jetzt ein kleiner Gebirgsfluss im schmalen schluchtartigen Tal, der sich in...
Publiziert von 83_Stefan 18. September 2018 um 21:24 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Venetien   T3 WS  
15 Sep 18
Monte Paterno (2744mt)
".........Se siete attenti verso le pietre, le piante, gli animali, gli esseri umani, e anche verso gli oggetti che vi circondano, la vostra coscienza si sviluppa, si amplifica, e voi vi arricchite di tutta quella vita che respira e vibra introno a voi......Rispettate la natura, amatela, e allora essa parlerà in voi, perché...
Publiziert von Chiara 18. September 2018 um 15:54 (Fotos:39 | Kommentare:9)
Sep 17
Mittelwallis   T4 ZS  
15 Sep 18
Klettersteig Jegihorn
Mein Sohn wünschte sich vor zwei Jahren, das Lagginhorn zu besteigen. Um uns zu akklimatisieren, reisen wir mit dem ersten Zug sowie Postauto ab Visp an, fahren mit der Gondelbahn bis zur Endstation (Hohsaas), um sodann von dieser Bergstation zu unserem Übernachtungsort, den Weissmieshütten zu gelangen. Als...
Publiziert von D!nu 17. September 2018 um 21:07 (Fotos:30)
Rätikon   ZS ZS  
16 Sep 18
Sulzflue | Bike n Hike
Mit dem Bus nach St.Antönien. Ab da mit dem e-Bike hoch zur Carschinahütte via Aschül. Zu Fuss zum Einstieg vom Klettersteig, der zur Sulzfluh hochführt. Natürlich hatten auch andere Berggänger diese Idee. Nicht das ich drängte, aber ich durfte netterweise ein paar mal überholen. Danke dafür. Abstieg im Speed über die...
Publiziert von tricky 17. September 2018 um 20:26 (Fotos:14 | Geodaten:2)
Sep 16
Surselva   T2 L  
6 Sep 18
Historischer Klettersteig Pinut, Flims
Luxus-Klettersteig am Flimserstein Der im Jahre 2007 mit grossem Aufwand und 16 Tonnen Material erstellte bzw. vollständig sanierte Klettersteig Pinut ist ein Bijou eines Klettersteigs, leicht begehbar und sehr abwechslungsreich mit ganz tollen Ausblicken. Er ist absolut perfekt abgesichert und kann auch mit schwindelfreien...
Publiziert von rhenus 16. September 2018 um 22:48 (Fotos:15)
Schober-Gruppe   T4- L WS-  
10 Sep 18
Glödis (3206m), das Matterhorn der Schobergruppe
Letztes Jahr war ich zweimal in der Schobergruppe und bin immer wieder auf die Tour zum Glödis gestossen, es hat sich aber nicht ergeben, ihn zu besteigen. Vergessen habe ich ihn aber nicht, obwohl ich ihn in keiner meiner Listen aufgenommen hatte. Bei der Beschreibung und Einstufung der Tour habe ich aber große Probleme:...
Publiziert von jagawirtha 16. September 2018 um 18:14 (Fotos:64 | Geodaten:1)
Sep 13
Piemont   T5- WS-  
9 Sep 18
Chaltwasserpass / Bocchetta d'Aurona : traversée Alpe Veglia - Simplon
Une bien belle traversée avec juste ce qu'il faut de chouia d'aventure sur cet itinéraire peu fréquenté en traversée et aux infos contradictoires - comme souvent lorsqu'on a à faire à un glacier moribond. J'ai trainé la (petite) corde pour rien, on avait heureusement des infos de 1ère main de notre camarade Arnaud...
Publiziert von Bertrand 13. September 2018 um 10:54 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Sep 12
Trentino-Südtirol   T3+ L  
10 Sep 18
Prima,seconda.....terza : finalmente il Mulaz
Amadeus Monte Mulaz, una sfida rimasta aperta. Dopo due tentativi andati a vuoto per problemi di meteo, finalmente, mi impongo di salire questo bel 3000(circa) lunedì 10.9, finestra con sole salvo nel pomeriggio. Domenica sera mi messaggia Domenico : "facciamo qualcosa in settimana?", "io vado domani al Mulaz, che fai...
Publiziert von Amadeus 12. September 2018 um 18:46 (Fotos:48 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Sep 11
Karwendel   T3+ WS+  
10 Sep 18
Der Innsbrucker Kletter Steig von SW nach NO Sektion II im Uhrzeigersinn.
Einstieg am Frau Hitt Sattel. Abstieg am langen Sattel. Möchte auch auf den guten und super ausführlichen Bericht von Gero vom Sep. 2013 hinweisen, der es mir erlaubt mich kurz zu fassen. Wie immer habe ich es nicht so sehr mit der Beschreibung, 2 Finger Suchsystem halt. Eine schöne Tour bei gutem Wetter und einwandfreier...
Publiziert von Anton 11. September 2018 um 22:20 (Fotos:72)
Sep 6
Wetterstein-Gebirge   T4- WS  
3 Sep 18
Zugspitze über den "Stopselzieher"
Nachdem die Besteigung des höchsten Berges in Liechtenstein nicht wirklich geglückt war, sollte zumindest ein Erfolg her. Ich ging auf Nummer sicher und wählte als nächstes einen Gipfel der auf gut markierten Pfaden zu erreichen sein sollte, die Zugspitze. Von Liechtenstein war der Fuß des Berges in 2,5 – 3 Stunden mit dem...
Publiziert von dropsman 6. September 2018 um 19:58 (Fotos:27 | Geodaten:2)
Rätikon   T5- ZS WS  
5 Sep 18
Gauablickhöhle Klettersteig - Sulzfluh - Lindauer Hütte Bike and Hike
Klettersteig Gauablickhöhle Sulzfluh und Lindauer Hütte: Eines vorweg, die Tour ist auf Hikr bereits vorhanden, aber meist für Kinder oder Jugendliche nicht geeignet, da alles an einem Tag ab Latschau gemacht wird. Wir haben eine Variante mit dem Bike gemacht und einer Übernachtung auf der Lindauer Hütte, so dass die...
Publiziert von lilu24 6. September 2018 um 15:02 (Fotos:7)
Lombardei   T3+ II L  
5 Sep 18
Canalone Porta. Cronaca di un fallimento annunciato...
Passato tutto il giorno precedente a decidere dove andare alla fine decido per la Grignetta, posto che vale sempre la pena farci un giro. Ma la giornata si prospetta come non l'avrei mai immaginata, la sera prima a casa di amiche per una amichevole cena si è trasformata da un dinner veloce ad un orario quasi da avvinazzati,...
Publiziert von Menek 6. September 2018 um 11:10 (Fotos:32 | Kommentare:51 | Geodaten:1)
Sep 4
Schweden   WS II WS  
14 Aug 18
Kebnekaise Nord- / Sydtoppen 2096,8m / 2096,5m und Vierranvárri 1711m
HÖCHSTER BERG SCHWEDENS: KEBNEKAISE NORDTOPPEN 2096,8m. Nach der Besteigung des finnischen Landeshöhepunktes und der trotz Wolkenfelder erfolgreichen Beobachtung der patiellen Sonnenfinsternis war nun der höchste Berg Schwedens das Ziel dieses Urlaubs. Da André schon auf dem Kebnekaise war, fuhren wir zunächst zurück...
Publiziert von Sputnik 4. September 2018 um 20:56 (Fotos:110 | Kommentare:11)
Aug 31
Slowenien   T4 I L  
8 Jul 18
Triglav (2.864 m) - Höchster Berg von Slowenien
Den Auftakt unserer diesjährigen Sommerferien bildet eine - relativ spontane - Tour auf den Triglav. Der 2.864 m hohe Gipfel ist die höchste Erhebung der Julischen Alpen, vor allem aber auch Landeshöhepunkt und nationales Symbol von Slowenien - als zentraler Bestandteil im Wappen der Staatsflagge oder auf der 10...
Publiziert von pika8x14 31. August 2018 um 00:39 (Fotos:160 | Kommentare:7)
Aug 30
Piemont   T5- I WS  
6 Aug 18
Monte Zeda (2156 m) - drei Tage über dem Val Pogallo
Mit Ausnahme von zwei kleinen Siedlungen herrscht in den beiden Tälern Val Grande und Val Pogallo Wildnis und Abgeschiedenheit. Der Kernbereich des Nationalparks Val Grande ist nur schwer zugänglich, lediglich durch lange Fußmärsche kann man sich Eintritt in diese andere Welt verschaffen, in der die Zeit rückwärts zu laufen...
Publiziert von 83_Stefan 30. August 2018 um 22:07 (Fotos:51 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Aug 29
Frutigland   T2 ZS+  
26 Aug 18
Klettersteig Allmenalp
Klettersteig Allmenalp Freude herrscht! Geplant war eigentlich eine ganz andere Tour. Doch aufgrund der Schneefälle bis 1800m mussten wir umdisponieren. Wir entschieden uns für den Klettersteig Allmenalp. Dieser ist schön angelegt, abwechslungsreich und bereitet uns immer wieder Freude. Wir parkten das Auto bei der...
Publiziert von Sherpa 29. August 2018 um 21:05 (Fotos:31)