Dez 14
Piemont   T2 WS  
8 Dez 17
Mottarone : Par la Via Ferrata du Monte Camoscio
Le férié catholique du 8/12 (Immaculée Conception pour les mécréants) offrait cette année un WE de 3 jours, chic étions-nous quelques uns à penser, pour une fois qu'il y a de la neige on va pouvoir en profter pour explorer quelque contrée plus exotique, Grisons ou autre, skis aux...
Publiziert von Bertrand 14. Dezember 2017 um 17:32 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Dez 13
Lombardei   T3 L  
7 Dez 17
Grignetta 2184 m da Lecco
Dopo aver scartato l’idea di andare via durante questo ponte, decidiamo di stare in zona e fare alcuni giri che abbiamo in mente prima che arrivi la prossima neve. Lasciata l’auto in Via Santo Stefano, saliamo al Rifugio Piazza lungo la facile ferratina dei Pizzetti. Al rifugio nessuno, oggi è festa solo per i...
Publiziert von cristina 13. Dezember 2017 um 10:10 (Fotos:22 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
Dez 12
Lombardei   T3+ L  
9 Dez 17
Grigna Meridionale 2177 mt Direttissima
Le condizioni meteo avverse lungo le Alpi ancora una volta ci fanno decidere di esplorare posti nuovi, andiamo alla Grignetta, scelta azzeccta, giornata soleggiata anche se fredda con vento forte solo in vetta. Percorriamo il sentiero della Direttissima partendo dai Piani dei Resinelli, il sentiero è sempre ben marcato in alcuni...
Publiziert von ALE66 12. Dezember 2017 um 22:23 (Fotos:26)
Dez 10
Lechtaler Alpen   II ZS-  
18 Nov 17
Hanauer Klettersteig - Winterbegehung
Teilnehmer: insgesamt 2 Ausrüstung: Klettergurt, Klettersteigset, Helm, Steigeisen, Stirnlampe Variante: Leichter Klettersteig ( schwerste Stelle B/C) Verhältnisse: Es hatte wenige Tage zuvor start geschneit. Erste Hälfte des Klettersteiges vereist. Auf der zweiten Hälfte war weniger steil, somit lag viel Schnee auf...
Publiziert von VladTepes 10. Dezember 2017 um 21:39
Nov 29
Uri   T4- ZS+  
1 Nov 17
Klettersteig Fruttstägä und Gamperstock (2275m)
Der Winter hatte anfangs November in den Bergen bereits ansatzweise Einzug gehalten. Dennoch wollte ich bei prächtigem Wetter einen Tag frei nehmen um eine kurze Wanderung zu machen. Dabei entschied ich mich für den Klettersteig Fruttstägä und den Gamperstock. Hauptziel war es, die Sonne zu geniessen! Leider hatte ich...
Publiziert von Chrichen 29. November 2017 um 08:17 (Fotos:88 | Kommentare:1)
Nov 27
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T4 I WS  
23 Jun 17
Hohe Munde Überschreitung von West nach Ost
Nachdem ich nun schon mehrmals in der Nähe der Hohen Munde war, allerdings andere Touren Priorität hatten und zwei Besteigungsversuche vom Osten her, zuletzt im Juli 2016 auf etwa 2100 HM wegen extrem schlechten Wetters abgebrochen werden mussten, stand heute endlich die Überschreitung der Hohen Munde an. Mit der Dämmerung...
Publiziert von Joesti 27. November 2017 um 16:03 (Fotos:17)
Nov 26
Piemont   T2 WS-  
26 Nov 17
Monte Camoscio (+ ferrata Picasass)
Escursione facile. Dal punto di sosta dell'auto c'è subito il cartello indicatore per la Ferrata. Proseguire salendo e seguire l'indicazione verso destra al primo bivio per raggiungere l'attacco della ferrata. Conclusa la via ferrata, sorpassata la croce (qui è il punto panoramico), si prosegue lungo il sentiero per...
Publiziert von Giaco 26. November 2017 um 20:56 (Fotos:35 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   WS  
7 Jul 17
Via ferrata Michielli Strobel
Von Norden her kommend parkieren wir unseren Wagen auf dem Parkplatz Albergo Fiames. Gleich gegenüber auf der anderen Strassenseite beginnt der rotweisse Wanderweg zur bereits fünfzigjährigenVia Ferrata Strobel. Wo im unteren Teil des Weges noch dichter Wald herrscht lichtet er sich im Aufstieg zusehends und geht über in...
Publiziert von Pit 26. November 2017 um 11:39 (Fotos:46)
Nov 12
Totes Gebirge   T3+ L  
27 Jul 13
Spitzmauer (2446m) und Großer Priel (2515m)
Lange Tour über die beiden Höchsten des Toten Gebirges. Tag 1 (26.7.2013): Aufstieg vom Parkplatz auf dem Wanderweg via Polster / Brünnhäusl und Kleiner Ofen zum Prielschutzhaus (1420m). Abendessen und Übernachtung. Tag 2: Sehr schöne aber lange Tour über Klinserscharte und Spitzmauer-Klettersteig (B) auf den Gipfel...
Publiziert von Coolidge 12. November 2017 um 18:33 (Fotos:24)
Trentino-Südtirol   T4- WS-  
5 Sep 01
Tofana di Rozes - 3225 m - u.a. Dolomitenhöhenweg Nr. 1
Im September 2001 fuhr ich mit dem Zug ins Pustertal, um den Dolomitenhöhenweg Nr. 1 vom Pragser Wildsee bis nach Cortina d´Ampezzo zu gehen. Am 05.09.2001 stieg ich zur Seekofelhütte auf (1. Übernachtung). Am 06.09.2001 wanderte ich über die Seneshütte und die Fodara-Vedla-Hütte zur Lavarella-Hütte. Meist waren die Steige...
Publiziert von Woife 12. November 2017 um 15:55 (Fotos:38 | Kommentare:2)
Nov 11
Piemont   T3 L  
11 Nov 17
Ferrata"Picasass" Monte Camoscio Monte Zughero
La ferrata Picasass e il Monte Camoscio sono un po' come la mia palestra di allenamento per le ferrate,non sono molto lontani da casa, offrono un'ottimo panorama sul lago e le montagne ossolane.Stamani mi alzo con calma,la giornata è ok si va.Attacco il sentiero ad un orario,penso tra me e me alla GIBI 09,40(premonizione). Alle...
Publiziert von Max64 11. November 2017 um 20:44 (Fotos:25 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Nov 10
Venetien   T4 ZS  
27 Okt 17
Über die Ferrata Sass Brusai auf den Monte Meatte
Wieder mal abseits der Massen am Monte Grappa unterwegs. Dieser Klettersteig auf den Monte Boccaor wird wohl (laut Routenbuch) hauptsächlich von Italienern begangen und überzeugt mit seiner Felsqualität und Möglichkeit zur Freikletterei. Start der Tour ist beim Ristorante San Liberale, wo uns netterweise ein Taxifahrer für...
Publiziert von kleopatra 10. November 2017 um 21:33 (Fotos:20 | Kommentare:1)
Nov 6
Unterwallis   T1 SS  
10 Aug 17
Via Farinetta
Angefangen hat dieser Bericht eigentlich einen Tag früher im Val d`Herens. Genauer gesagt etwas oberhalb von Evolene und ganz genau am Ausstieg der Via ferrata d`Evolene entdeckte der Zeilenmeister eine Auflistung aller Klettersteige im Wallis. Ganz am Ende stand nachträglich aufgeführt etwas von der Via Farinetta. Aufgemerkt...
Publiziert von WoPo1961 6. November 2017 um 00:01 (Fotos:25 | Kommentare:8)
Nov 5
Simmental   T4+ L  
1 Nov 17
Auf das Sunnighorn bei viel sunnig :-)
Der 01.November sollte laut Wetterbericht ein Prachttag werden. Und so kam es auch. Meine Freundin und ich machten uns auf um unserer neue Leidenschaft für das Klettersteig gehen zu frönen. Die Wahl fiel auf die Simmenflue, da die direkt vor der Haustür liegt und wir noch nicht oben waren. Der STI-Bus lieferte uns...
Publiziert von bikerin99 5. November 2017 um 18:04 (Fotos:11)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3 L WS-  
14 Okt 17
Genusswandern im Rofan
Tag 1 (14.10. 2017): Mit der Rofanseilbahn zur Erfurter Hütte. Von dort über Gschöllkopf (2039m) und Hochiss-Klettersteig (C/D), den letzten Teil des Achensee 5-Gipfel-Klettersteigs, auf den Gipfel des Hochiss (2299m). Sehr warmes Oktober-Wetter, herrliche Aussicht nach allen Richtungen. Abstieg über den sehr schönen Kamm...
Publiziert von Coolidge 5. November 2017 um 11:49 (Fotos:40)
Nov 4
Massif du Mont Blanc   T2 L  
16 Okt 17
Spektakuläres Panorama: Höhenweg Grand Balcon Sud
Aussichtsreiche Wanderung im Reserve naturelle des Aiguilles Rouges zu den Lacs des Chéserys (Passage mit Eisenleitern bei der Aiguillette d'Argentière, Schwindelfreiheit erforderlich) und zum Lac Blanc. Wir befinden uns während der ganzen Wanderung gegenüber den imposanten Viertausender von Chamonix. Vom Lac Blanc Abstieg...
Publiziert von Ernst Keusen 4. November 2017 um 10:04 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Nov 3
Trentino-Südtirol   T4- WS- WS-  
13 Sep 00
Marmolada - 3343 m
Am 12.09.2000 ging ich bei Kaiserwetter von der Boé-Hütte am Rifugion Forcella Pordoi vorbei und dann steil hinunter zum Pordoipaß. Über den schönen Bindelweg, der herrliche Ausblicke vor allem auf die Marmolda bietet, ging´s leicht abfallend hinunter zum Fedaia-See. Dann steil hinauf zum Rifugio Pian dei Fiacconi, wo ich...
Publiziert von Woife 3. November 2017 um 21:30 (Fotos:7)
Nov 2
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T4 II ZS  
29 Okt 17
Sämtliche Klettersteige am Main an einem Tag
De irs! Ich habe ja diese lose etwas spinnerte Reihe, in der ich sämtliche Klettersteige einer Region an einem Tag begehe. 2014 hatte ich mit den Odenwälder Klettersteigen begonnen, 2016 ging es mit den Schwarzwälder Klettersteigen weiter. 2017 folgten alle Klettersteige am Mittelrhein und fast alle an der Mosel. Nun ging es an...
Publiziert von Nik Brückner 2. November 2017 um 09:42 (Fotos:61)
Glarus   WS+  
1 Nov 17
Indianersteg Klettersteig
Eigentlich wollten wir uns am Chöpfenberg Ostgrat austoben, leider konnte mein Kollege aber erst um 14:00 Uhr los, was mir dann deutlich zu spät war. So entschieden wir uns für ein kurzes und knackiges Abenteuer: den Indianersteg in Netstal. Parkieren kann man praktisch gleich bei der Brücke beim Fluss. Der Zustieg ist gut...
Publiziert von MarcN 2. November 2017 um 07:05 (Fotos:2 | Kommentare:3)
Nov 1
Bellinzonese   T2 ZS  
28 Okt 17
Ferrata dei Tre Signori und Ponte Tibetano Carasc
Sei längerer Zeit war ich nicht mehr im Tessin gewesen. Und bei diesen Wetterprognosen kann ein Abenteuer im Tessin genau das richtige sein. Was ich schon seit etlicher Zeit mal machen wollte ist der Klettersteig " Ferrata die Tre Signori". Also: Achtung - Fertig - Los. Das Tessin ist Dank dem Gotthard-Basistunnel schnell...
Publiziert von Hudyx 1. November 2017 um 15:16 (Fotos:40)