Hikr » stkatenoqu » Touren

stkatenoqu » Tourenberichte (727)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jun 10
Appenzell   T1  
10 Jun 18
Bellevue 871m, Punkt 920m
Nach der Kurzreise an die Nordsee gab es heute nur eine kleine Wanderung: wir besuchten den Gipfel 871m, auf dem vor vielen Jahren ein Aussichtsturm und ein Restaurant gestanden haben. Wegen der tollen Aussicht auf den Bodensee hat man diesen kleinen Gipfel damals Bellevue genannt. Zwei Tafeln orientieren den Besucher über diese...
Publiziert von stkatenoqu 10. Juni 2018 um 13:20
Jun 5
Außerhalb der Alpen   T1  
5 Jun 18
Grosser Oelberg 460m, höchster Berg im Rhein-Siegkreis (SU)
Schon wieder auf der Heimfahrt aus dem Norden, aber eine kleine Wanderung ist sich noch ausgegangen: wir haben die A3 bei der Abfahrt Siebengebirge Richtung Ittenbach verlassen und auf dem Scheitelpunkt der Strasse einen Parkplatz gefunden. Von dort wanderten wir durch einen schönen Wald recht angenehm hinauf auf den Gipfel des...
Publiziert von stkatenoqu 10. Juni 2018 um 10:45
Jun 4
Norddeutsches Tiefland   T1  
4 Jun 18
Walter Grossmanndüne 24m, höchster Punkt im Landkreis Aurich (AUR)
Nach einer sehr angenehmen Fahrt mit der Fähre betraten wir den Boden der Insel Norderney. Hier umrundeten wir die Siedlung gleichen Namens im Westen und wanderten sodann an der Nordküste entlang ostwärts. Das Meer war ganz ruhig und ohne Wellen. Ein Fingerspitzentest ergab, dass es auch noch sehr frisch war, laut Anzeigetafel...
Publiziert von stkatenoqu 9. Juni 2018 um 13:54
Jun 3
Norddeutsches Tiefland   T1  
3 Jun 18
Bad Nieuweschans, östlichster Punkt der Niederlande
Auf unserer Fahrt von Hamm NRW nach Ostfriesland kamen wir auch nach Heiden, Landkreis Borken (BOR), einer Gemeinde mit gleichem Namen wie meine Wohngemeinde Heiden AR. Von dort fuhren wir weiter nach Bad Nieuweschans zum östlichsten Punkt der Niederlande. Er liegt an der deutschen A280 beim Grenzübergang und ist von der...
Publiziert von stkatenoqu 8. Juni 2018 um 22:26
Norddeutsches Tiefland   T1  
3 Jun 18
Kugelberg 19m, Erhebungen beim "Dicken Stein" 19m, höchste Punkte im Landkreis Leer (LER)
Nun sind wir in Ostfriesland und besteigen die beiden höchsten Punkte dieser Gegend auf dem Festland. Sie liegen nahe zueinander im Wald- und Heidegebiet Hollesand im Landkreis Leer. Man fährt von der Siedlung Neufirrel in Richtung des Waldgebiets und dort zum Ende einer Sackstrasse. Hier führte uns der rechts abzweigende Weg...
Publiziert von stkatenoqu 9. Juni 2018 um 13:37
Jun 2
Spessart   T1  
2 Jun 18
Querberg 567m, höchster Punkt im Landkreis Miltenberg (MIL)
Auf unserer Fahrt in den Norden machten wir nahe der Raststätte Spessart eine kleine pause, die wir zu zwei Wanderungen nutzten: die erste führte uns auf den Querberg, den höchsten Punkt im Landkreis MIL. wir starteten vom Beginn des Forstweges an der St 2316 südöstlich der Raststätte und folgten diesem leicht ansteigend,...
Publiziert von stkatenoqu 8. Juni 2018 um 18:32
Spessart   T1  
2 Jun 18
Geiersberg 586m, höchster Punkt der Landkreise Aschaffenburg (AB) und Main-Spessart (MSP)
Nach dem Querberg überquerten wir die A§ auf einer scheinbar recht neuen Brücke und erreichten bald den Abzweig zu unserem nächsten Ziel, dem Geiersberg. Hier führte uns eine Strasse mit bereits recht abgenutzter Asfaltdecke zu den Sendeanlagen auf dem Vorgipfel, Breitsol genannt, und weiter zum Hauptgipfel mit Gipfelkreuz,...
Publiziert von stkatenoqu 8. Juni 2018 um 18:46
Taunus   T1  
2 Jun 18
Grosser Feldberg 881m, höchster Berg im Hochtaunuskreis (HG)
Der Grosse Feldberg ist im Grossraum Frankfurt am Main eine Berühmtheit für sich, was sich auch an der grossen Zahl von Besuchern im Gipfelbereich ersehen lässt. Zudem führt eine sehr gute Strasse von Schmitten, einem kleinen Ort am Berghang, fast bis zum baumlosen, daher eine wunderbare Fernsicht offerierenden Gipfel. Von...
Publiziert von stkatenoqu 8. Juni 2018 um 19:14
Mai 30
Rätikon   T2  
30 Mai 18
Rabenstein 750m
Der Rabenstein ist ein bewaldeter Rücken zwischen Frastanz und Nenzing im Walgau, Vorarlberg (A). Ich startete beim Duxbild an der Südostseite, oberhalb von Beschling, einem Ortsteil von Nenzing in westlicher Richtung. Den ersten, verwachsenen Abzweig Richtung Berg liess ich unberücksichtigt, beim zweiten bog ich bergwärts ab....
Publiziert von stkatenoqu 30. Mai 2018 um 13:33
Mai 27
Thurgau   T2  
27 Mai 18
Hamberg 935m, Punkte 898m und 890m, Iddaburg 966m
Wir starteten in Bruwald und folgten dem Fahrweg über Nord zur Bergstation des Skilifts. Von hier führt ein schöner Wanderweg auf den dicht bewaldeten und somit aussichtslosen Gipfel. Wir denken uns aber, dass nicht jeder Gipfel eine tolle Aussicht bieten kann und folgen dem Weg in südöstlicher, dann in westlicher Richtung...
Publiziert von stkatenoqu 27. Mai 2018 um 15:57
Mai 23
St.Gallen   T1  
23 Mai 18
Rund um Rorschach SG
Start in Neuseeland - so heisst tatsächlich eine Region in Staad am Bodensee. also, von dort der Nationalstrasse entlang zum östlichen Punkt von Rorschach bei der Ortstafel. Weiter gings dem See entlang mit schönen Blick auf denselben und auf die sich darin tummenden Tiere zum tiefsten Punkt nahe der Badhütte, wo man zum See...
Publiziert von stkatenoqu 23. Mai 2018 um 12:20
Mai 21
Liechtenstein   T3  
21 Mai 18
4 Gipfelchen im Malbun 1'720m, 1752m, 1'851m, 1'883m
Vier Gipfel ohne Namen, aber mit toller Aussicht: vom Ortsanfang Malbun wanderten wir auf dem gepflegten Wanderweg Richtung Sass-Fürggle bis zur grossen Wendekurve. Hier folgten wir Steigspuren, die uns bald auf den ersten Gipfel , der einen schönen Tiefblick bietet, brachten. Weiter auf Steigspuren erklommen wir den zweiten...
Publiziert von stkatenoqu 21. Mai 2018 um 19:35
Mai 19
Neuenburg   T1  
19 Mai 18
Mont Amin 1'417m
Quasi die Fortsetzung unserer Wanderung vom Vortag: diesmal starteten wir direkt vom der Passhöhe des Col de la Vue des Alpes und wanderten den sehr angenehm zu gehenden Wiesenweg hinauf zum kleinen Gipfel 1'404m. Von hier geht es sanft bergab zu einer Waldstrasse. Dieser folgten wir ein kurzes Stück, ehe wir wieder...
Publiziert von stkatenoqu 19. Mai 2018 um 20:48
Mai 18
Neuenburg   T2  
18 Mai 18
Tête de Ran 1'422m, Mont Racine 1'439m
Nach l a n g e r Zeit wieder ein Wochenende im Jura: vom nicht zugänglichen Gebäudekomplex am Ende der Zufahrtstrasse wanderten wir recht steil hinauf auf den Tête de Ran, auf dessen Gipfel eine technische Anlage steht. Ab hier geht es in stetem Auf und Ab auf dem Kamm der Rochers Brune weiter auf den Gipfel des Mont Racine mit...
Publiziert von stkatenoqu 19. Mai 2018 um 20:32
Mai 14
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T1  
14 Mai 18
Gschwandtkopf 1'495m
Eien nette Wanderung oberhalb des berühmten Wintersportortes Seefeld führte mich hinauf auf den Gipfel des Gschwandtkopfs. Start bei der Liftanlage, die jetzt, nach der Saison, stillsteht. Von hier führt eine Schotterstrasse in angenehmer Steigung, vorbei an der Skisprunganlage, bis kurz vor den Gipfel. Ab hier wanderte ich...
Publiziert von stkatenoqu 15. Mai 2018 um 16:59
Mai 13
Oberösterreichische Voralpen   T1  
13 Mai 18
Namenloser Punkt 420m, höchster Punkt von Steyr-Stadt (SR)
Auf der Heimfahrt in die Schweiz wollte ich zumindest noch ein bisschen Bewegung machen, obwohl das Wetter bereits sich zum Schlechten änderte. Aber eine kurze Wanderung war möglich. Der höchste "Steyrer" war dafür wie geschaffen, wandert man doch vom Parkplatz am Waldesrand zum Gipfel (mit Sendeanlage) und in einem Bogen...
Publiziert von stkatenoqu 15. Mai 2018 um 16:47
Mai 12
Waldviertel   T3 I  
12 Mai 18
Tischberg 1'063m, höchster Berg im Bezirk Gmünd (GD)
In der ruhigen Gegend des Waldviertels liegt nahe der Grenze zur Tschechischen Republik (CZ) der Tischberg als der höchste Punkt des Bezriks Gmünd. Ich startete vom grossen Parkplatz in Karlstift und folgte der nordwestlich führeneden Forstrasse bis zu einer 90° Verzweigung, wo ich die nach links führende Forststrasse...
Publiziert von stkatenoqu 15. Mai 2018 um 14:08
Oberösterreich   T2  
12 Mai 18
Burgstallmauer 949m, höchster Berg im Bezirk Perg (PE)
Während sich die Bewölkung über dem restlichen Gebiet des Waldviertels in Grenzen hielt und im wesentlichen aus Haufenwolken bestand, drohte über meinem Ziel eine Gewitterzelle, aus welcher auch schon Regen fiel. Als ich den Parkplatz bei "Obergippel", Zufahrt von Erlau, südlich von St. Georgen, erreichte, schien wieder die...
Publiziert von stkatenoqu 15. Mai 2018 um 16:25
Wachau   T1  
12 Mai 18
Namenloser Punkt 545m, höchster Punkt von Krems-Stadt (KS)
Hier wurde ich ganz positiv überrascht, dachte ich doch, der gesuchte Punkt würde irgendwo im nirgendwo liegen: in Wirklichkeit liegt er in einem schönen Waldgebiet nahe Scheibenhof und kann auf einem angenehmen Wanderweg erstiegen werden. Der Zustieg erfolgt über die Jägerbergstrasse, wobei man bei der ersten Gelegenheit den...
Publiziert von stkatenoqu 15. Mai 2018 um 16:36
Mai 11
Oberösterreich   T1  
11 Mai 18
Namenloser Punkt 513m, höchster Punkt im Bezirk Wels-Land (WL)
Wieder einmal eine Tour in meinem Projekt, die höchsten Punkte der österreichen Bezirke zu ersteigen, diesmal den höchsten von Wels-Land. Er liegt in der Umgebung von Schwanenstadt, nördlich von Niederthalheim. Vom Parkplatz am Strassenrand wanderte ich über einen begrünten Fussweg hinauf auf den höchsten Punkt, wobei ich...
Publiziert von stkatenoqu 14. Mai 2018 um 19:49