Hikr » saebu » Hikes

saebu » Reports (400)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 17
Jungfraugebiet   T3+  
17 Aug 12
Kleines Lobhorn 2'519m
Schöne Grattour in eindrücklicher Landschaft mit erfrischenden Badeseen! Nachdem wir mit der Bahn von Isenfluh nach Sulwald 1‘520m befördert wurden, sprechen wir noch unsere Routenwünsche ab und los geht’s. Durch den Wald führt uns der Bergweg via Chüebodmi 1‘712m hinauf zur Alp Suls 1‘903m. Am Ende des Sulstäli...
Published by saebu 6 September 2012, 17h25 (Photos:27)
Aug 12
Frutigland   T4  
12 Aug 12
Albristhore 2'763m via Gsürwägli
Nach einem Ruhetag wollen wir unsere schönen Bergtourenferien noch mit einer Tour im Bernbiet abschliessen. Mit der Seilbahn lassen wir uns von Adelboden auf die Tschentenalp 1‘940m hinauf transportieren, wo wir uns gleich an den Aufstieg auf den blau-weiss markierten Weg über den Schwandfälspitz 2‘026m zum Gsürwägli...
Published by saebu 6 September 2012, 16h46 (Photos:14)
Aug 9
Berninagebiet   PD+ II  
9 Aug 12
Piz Morteratsch
Noch im Finstern machen wir uns nach dem Frühstück um 5.00 Uhr im Schein der Stirnlampe von Steinmann zu Steinmann an den steilen Zickzackaufstieg durch die grasige Halde hinauf. Als wir dann auf 2‘800m das Geröllfeldplateau erreichen ist es schon am Dämmern und wir machen eine kurze Pause bevor wir uns zum Einstieg in die...
Published by saebu 6 September 2012, 16h26 (Photos:29)
Aug 8
Berninagebiet   PD+ II  
8 Aug 12
Piz Palü 3'901m - Überschreitung
Auch heute heisst es wiederum um 5.00 Uhr frühstücken und so erfolgt der Abmarsch vom Rifugio Marco e Rosa 3‘597m während der wunderbaren Morgenstimmung durch die Spaltenzone hinauf über die Bellavistaterrasse zur Fuorcla Bellavista 3‘688m, wo wir uns für die anschliessende, genussreiche Kletterei II. über den Spinasgrat...
Published by saebu 25 August 2012, 21h26 (Photos:31)
Aug 7
Berninagebiet   PD+ II  
7 Aug 12
Piz Argient 3'945m
Nach einer sehr angenehmen Nacht im gemütlichen Doppelzimmer ist leider schon um 5.00 Uhr Tagwache. So dass wir nach dem reichhaltigen Frühstück in der Dämmerung gerade ohne Stirnlampe den Abstieg von der Diavolezza 2‘973m zum Persgletscher ca. 2‘760m in Angriff nehmen können. Am Besten folgt man nicht den Markierungen...
Published by saebu 25 August 2012, 20h46 (Photos:22)
Aug 3
Bellinzonese   T3  
3 Aug 12
Bättelmatthorn / Punta dei Camosci 3'044m
Leider ist heute schon unsere letzte Etappe und die anschliessende Heimreise von unserer Blinnehorntour angesagt. Also marschieren wir zeitig vom Rifugio Cittá di Busto 2‘482m los und überqueren die Ebene der Alpe dei Camosci. Danach geht’s stetig bergauf durch die Grashänge vom Bättelmatthorn und kurz über einige felsige...
Published by saebu 25 August 2012, 19h12 (Photos:17)
Aug 2
Oberwallis   T3 F  
2 Aug 12
Blinnenhorn / Corno Cieco 3'374m
Die Gewitter der Nacht haben die Berge runter gewaschen und wir können nach einem wenig nährenden italienischen Frühstück bei bestem Wetter vom Rifugio 3A 2‘922m dem Grat entlang Richtung Skiliftbergstation abmarschieren. Auf ca. 3‘040m montieren wir die Steigeisen und steigen über den aperen Camoscigletscher in Richtung...
Published by saebu 25 August 2012, 18h14 (Photos:26)
Aug 1
Oberwallis   T5 PD+ I  
1 Aug 12
Hohsandhorn / Punta del Sabbione 3'182m
Nachdem wir uns im Restaurant Kristall in Fäld 1‘547m gestärkt haben, geht’s mit schwerem Rucksack an den langen und recht eintönigen Aufstieg entlang von Alpsträsschen ins Binntal hinein. Für die nötige Abwechslung ist der Weg zum Glück mit schönen Blumen bestückt, welche haufenweise von Schmetterlingen und anderen...
Published by saebu 25 August 2012, 17h09 (Photos:33)
Jul 24
Mittelwallis   T4  
24 Jul 12
Sasseneire 3'254m
Nach dem, wie im Gite de St-Jean immer sehr reichhaltigen Frühstück fahren wir mit dem 8.29Uhr Bus zur Barrage du Moiry 2‘250m, wo wir nach Ankunft gleich über die Staumauer Richtung Alpage du Torrent 2‘481m losmarschieren. Vorbei am Lac des Autannes 2‘686m gelangen wir in den Col de Torrent 2‘916m, wo wir eine kurze...
Published by saebu 20 August 2012, 21h13 (Photos:13)
Jul 23
Mittelwallis   PD- I  
23 Jul 12
Pigne de la Lé 3'396m
Nach der langen Anreise freue ich mich, endlich einen Fuss vor den Anderen setzten zu können. Von der Barrage de Moiry 2‘250m machen wir uns nach einem Kaffee an den Aufstieg Richtung Col du Soirebois, von wo dann der schöne und abwechslungsreiche Höhenweg via les Chapelettes zur Cabane de Moiry 2825m führt. Dank dem...
Published by saebu 20 August 2012, 20h38 (Photos:39)
Jul 18
Frutigland   T5 I  
18 Jul 12
Ärmighorn 2'742m
Endlich haben wir das richtige Strässchen erwischt und können ab Gumpelmad 1‘687m los marschieren. Durch das schöne Wintertäli suchen wir uns den Weg durch die blühenden Weiden bis zur Alp obere Gumpel 2‘092m. Ab hier arbeiten wir uns den langen, steilen Hang entlang des Bergweges hinauf zum Giesegrat 2‘310m, wo uns...
Published by saebu 19 August 2012, 16h54 (Photos:16)
Jul 4
Fribourg   T4-  
4 Jul 12
Schopfenspitz 2'104m
Wir verlassen das Dorf Jaun 1‘015m über den Bergweg Richtung Schopfenspitz. Durch hohes Gras suchen wir den Weg hinauf via Stiflera nach unter Jansegg, wo wir ein kurzes Stück der Teerstrasse entlang bis vorder Maischüpfen 1‘475m wandern müssen. In steilem Zickzack, durch die schön, blühende Wiese erreichen wir den...
Published by saebu 15 August 2012, 22h34 (Photos:16)
Jul 1
Simmental   T3  
1 Jul 12
Cheibenhorn 1'952m
Laut Wetterbericht sollten sich heute Regenschauer und Aufhellungen abwechseln und so entscheiden wir uns für eine Kurztour mit vielen Wetterschutzmöglichkeiten. Vom Chrindi 1‘637m wandern wir entlang des südlichen Hinterstockensee-Ufers Richtung Vorderstockenalp 1‘787m von hier führt uns ein markierter Bergweg über den...
Published by saebu 15 August 2012, 21h40 (Photos:13)
Jun 24
Nidwalden   T4  
24 Jun 12
Buochserhorn 1'806m via Gitzitritt
Schon als wir in Buochs 445m aus dem Postauto steigen, ist es drückend warm und so erfreuen wir uns anschliessend über den schattigen Aufstieg durch den Wald via Äbnet, Buggenried bis zum Forsthaus 920m, von wo aus dann der blau-weiss markierte Pfad abzweigt. Entgegen anderer Berichte führt der Bergweg nur vereinzelt und auf...
Published by saebu 26 June 2012, 09h07 (Photos:27)
Jun 5
Haute Corse   T4 I  
5 Jun 12
Monte Cinto 2'706m
Nach der gestrigen Tour, haben wir noch eine Rekognoszierungsfahrt für heute gestartet und mussten leider feststellen, dass die Naturstrasse von Lozzi bis zur Bergerie de Pinzuta 1‘561m zu stark ausgewaschen ist um mit unserem 4x4 Subaru Forrester da hoch fahren zu können. Man könnte sich von einheimischen Landrover Fahrern...
Published by saebu 25 June 2012, 22h38 (Photos:46 | Comments:1)
Jun 4
Haute Corse   T3+  
4 Jun 12
Lac de Nino 1'743m
Vom Parkplatz bei Poppaghia 1‘076m wandern wir zuerst angenehm steigend durch schönen Föhrenwald. Überall blüht und duftet Ginster. Der Wald lichtet sich und wir gelangen zu einer kleinen Bergerie. Ab hier führt der Pfad etwas mühsam durch loses Geröll doch dann nach einigen kurzen Kraxelstellen in festem Fels erreichen...
Published by saebu 25 June 2012, 21h42 (Photos:42)
May 31
Corsica   T3  
31 May 12
Monte Sant'Angelu 1'218m
Ein weiterer wildromantischer Aussichtsgipfel über der Ostküste Korsikas. In Silvareccio 658m zweigt der rot-orange markierte Pfad San Anghijulu von der Hauptstrasse ab. Durch wilden Laubwald gelangen wir an den Acqua-Freddola Bach. Schon bald biegt unser Pfad aber rechts weg. Diesem folgen wir durch schönen, mit Farn...
Published by saebu 22 June 2012, 22h31 (Photos:28)
May 29
Corsica   T3+  
29 May 12
Punta di a Vacca (Turm III) 1'611m
Faszinierende Tour durch die wilde Felslandschaft am Col de Bavella. Nach einer kurvenreichen, aber landschaftlich sehr schönen Anfahrt erreichen wir den Col de Bavella 1‘218m, von wo aus wir unsere heutige Tour bei schönstem Wetter starten. Vorbei an der Notre-Dame-des-Neiges Statue geht’s über einen...
Published by saebu 22 June 2012, 22h00 (Photos:20)
May 27
Ostküste   T3+  
27 May 12
Pointe de Nevera 801m
Leicht erreichbare Aussichtskanzel über der Ostküste. Von der Kirche in Cervione 320m marschieren wirentlang desSträsschens, welches Richtung Chapelle a Madonna führt. Nach dem Bauernhof macht dann die Strasse eine scharfe Rechskurve. Hier zweigt ein kleiner Pfad linkshaltend hinauf zur Aussichtskanzel Belvédère de...
Published by saebu 20 June 2012, 22h24 (Photos:26)
May 22
Obwalden   T3  
22 May 12
Mittaggüpfi und Rote Dosse
Nach 8 Arbeitstagen am Stück endlich wieder einmal frei....hurrrra. Unbedingt muss ich raus, egal was das Wetter will. Als wir in der Lütoldsmatt 1‘149m unsere Tour starten, ist damit noch alles Bestens. Während wir im Sonneschein auf dem Weg Richtung Wängen 1‘571m gemütlich über die Botanik fachsimpeln und ich mein...
Published by saebu 20 June 2012, 21h50 (Photos:12)