Hikr » pete85 » Touren

pete85 » Tourenberichte (316)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jun 22
Ötztaler Alpen   ZS+ II  
20 Jun 18
Wildspitze (3770m) über Südgrat (200m, II) und Nordwand (300m, 50°)
Als Solo-Gänger braucht man Gletscher-/Spaltenfreie Touren. Wie kann ich dann durch die Nordwand der Wildspitze klettern??? Nun - Google und Bergfex sei Dank - lässt sich heute vieles am Computer planen und man muss in der Realität nur noch sehen, ob der Plan auch aufgeht. Da ich etwas mehr als eine Woche zuvor mit Stefan auf...
Publiziert von pete85 22. Juni 2018 um 21:24 (Fotos:34)
Jun 21
Berninagebiet   SS+ V+  
16 Jun 18
Piz Palü (3900m) - Bumillerpfeiler (900 Hm, 65-90°, V+) - direktes Couloir
Der Bumillerpfeiler (im Hochtourenführer Ostalpen mit SS+ die schwerste Tour) war eine kurze Überlegung von Marcel und mir. Größere Nordwände gehen wegen desinstabilen Wetters schon seit Wochen nicht. Aber ein Pfeiler könnte doch brauchbare (und sichere!) Verhältnisse bieten - und das tat er auch. Am Vortag fuhren wir mit...
Publiziert von pete85 21. Juni 2018 um 20:24 (Fotos:43 | Kommentare:2)
Jun 19
Ötztaler Alpen   WS+ II  
12 Jun 18
Wildspitze (3770m) über Mitterkarjoch
Mit Stefan erfolgte am Vortag von Vent aus (der Sessellift fährt erst ab dem Wochenende) der Zustieg zum Winterraum der Breslauer Hütte. Für den Winterraum benötigt man keinen Schlüssel. Außerdem ist dieser sehr gut ausgestattet (Geschirr, Ofen und Feuerholz vorhanden, 17 Euro pro DAV Mitglied), wurde von den Vorgängern...
Publiziert von pete85 19. Juni 2018 um 22:04 (Fotos:33)
Jun 17
Zillertaler Alpen   WS+ II  
8 Jun 18
Olperer (3476m) über Riepengrat
Da meine Freundin nach dem Breithorn leider die nächste Erkältung abgefasst hat (und bevor diese bei mir durchbrechen sollte), wollte ich vor der nächsten Regenfront noch eine kurze Tour unternehmen. Den Olperer über den Riepengrat kann man - da Gletscherfrei -auch Solo begehen. Im oberen Teil gibt es lediglich ein Firnfeld...
Publiziert von pete85 17. Juni 2018 um 10:52 (Fotos:21)
Jun 14
Oberwallis   L  
5 Jun 18
Breithorn (4164m) über Normalweg sowie der übliche Irrsinn
Nachdem unser Versuch am Vortag aufgrund des nasskalten Wetters abgebrochen wurde, konnte wir heute bei bestem Wetter auf das Breithorn über den Normalweg gelangen. Wir fuhren bis zur Station Kleinmatterhorn mit der Gondel. Von dort aus quert man zunächst mitgeringem Höhenverlust, um dannnach knapp 300 Hm auf dem Breithorn zu...
Publiziert von pete85 14. Juni 2018 um 14:14 (Fotos:26 | Kommentare:2)
Jun 10
Oberwallis   L  
4 Jun 18
Wegen Schlechtwetter nur eine Schneewanderung auf den Gandeggrücken
Ursprünglich sollte es nach der Breithorn Nordwand gestern mit Ulla heute mit meiner Freundin über den Normalweg aufs Breithorn gehen. Nun warteten wir in der Früh (wie so viele Andere auch) darauf, dass die aufgetretene technische Störung an der Seilbahn zum kleinen Matterhorn behoben wird. Nach etwa 1 h entschieden wir uns...
Publiziert von pete85 10. Juni 2018 um 19:01 (Fotos:7)
Jun 9
Oberwallis   SS IV  
3 Jun 18
Breithorn (4164m) Nordwand - Supersaxo-Route mit Direkteinstiegsvariante (1050m, 70°, M4)
Korrekt heißt es eigentlich Bethmann-Hollweg-Supersaxo-Route mit Direkteinstiegsvariante. Das war für die Überschrift nur etwas zu lang. Die Anreise fand am Samstag statt, mit der Gondel kommt man von Zermatt bis hoch zur Zwischenstationtrockener Steg. Die Gandegghütte ist leider noch geschlossen (und hat keinen Winterraum)....
Publiziert von pete85 9. Juni 2018 um 18:25 (Fotos:29 | Kommentare:2)
Jun 7
Allgäuer Alpen   T2 VI+  
1 Jun 18
Klettergarten Etscher Wand
Nachdem meine steigeisenfesten Bergschuhe vorm Hochferner kaputtgegangen sind und die neuen genau einen Tag vor der geplanten Begehung der Breithorn Nordwand ankamen, musste noch eine kurze Eingehtour her. Ich habe nämlich meist die ersten paar Touren Probleme mit neuen Schuhen.... Als Eingehtour eignete sich bei mäßigem...
Publiziert von pete85 7. Juni 2018 um 22:15 (Fotos:7)
Jun 6
Trentino-Südtirol   S- II  
26 Mai 18
Hochfernerspitze (3470m) Nordwand - Vanisvariante (950m, 70°, M2)
Nach unserer schönen Tour am Großglockner fuhren Phillip und ich über Italien Richtung Österreich. Welche Nordwand/-wände genau folgen sollten war uns noch nicht klar, wir liebäugelten mit dem Pitztaler Eisexpress - oder zumindest einem Teil davon (um die Jahreszeit wird es schwierig werden die beiden oberen Wände...
Publiziert von pete85 6. Juni 2018 um 00:15 (Fotos:45)
Jun 1
Glocknergruppe   S III  
24 Mai 18
Großglockner (3798m) Nordwand - Mayerlrampe und Nordgrat (500m, 70°, III+)
Der Wetterbericht war mal wieder - naja - für Nordwände nicht perfekt. Phillip und ich wollten aber einen Versuch wagen und zum Biwak aufsteigen. In einer Regenpause (zunächst gabs noch ein Bier am Startpunkt und promt klarte es auf) gingen wir am Nachmittag los. Zunächst knapp 300 Hm absteigend (deutlicher Gletscherrückgang...
Publiziert von pete85 1. Juni 2018 um 21:17 (Fotos:47)
Mai 31
Massif du Mont Blanc   ZS- II  
21 Mai 18
Abstieg von der Cosmiques Hütte über NW-Couloir (650m, 55°, M2)
Nachdem es die ganze Nacht ein wenig geschneit und Windverfrachtungen gegeben hatte, war an eine weitere kurze Tour (wir hätten wieder bei Null mit Spuren anfangen können)mit anschließendem Abstieg nicht zu denken. Zumal wir den Abstieg nicht kannten und es früh 5 Uhr noch bewölkt und nebelig war. Kurz vor 7 Uhr klarte es...
Publiziert von pete85 31. Mai 2018 um 21:38 (Fotos:17)
Mai 30
Massif du Mont Blanc   ZS+ IV  
20 Mai 18
Triangle du Tacul (3971m) Nordwand - Contamine-Mazeaud (350m, 65°, M2-M4)
Nach meinem kurzen Versuch mit Phillip im Vorjahr (nicht viel Zeit und es fielen 3 Schrauben am ersten Stand nach unten, so dass ein Umkehren unumgänglich wurde), sollte es heute mit der Contamine-Mazeaud Route in der Triangle du Tacul Nordwand klappen. Die Verhältnisse waren bei weitem nicht perfekt (Pulverschnee auf Blankeis,...
Publiziert von pete85 30. Mai 2018 um 19:51 (Fotos:26)
Mai 28
Massif du Mont Blanc   ZS+ IV  
19 Mai 18
Aiguille du Midi (3842m) Nordwand - Mallory Porter (1000m, M3-4, 60°)
Nach meiner kurzen "Eingehtour" an der roten Flüh(durch die Grippe war ich fast 2 Wochen dazu verdammt körperlich zu pausieren) und 1:30 Stunden Schlaf in der Nacht ging es um 2 Uhr mit dem Auto los Richtung Zürich um Ulla abzuholen, danach gleich weiter Richtung Chamonix. Dort angekommen (wir wussten bereits am Vortag, dass...
Publiziert von pete85 28. Mai 2018 um 20:23 (Fotos:16)
Allgäuer Alpen   T3  
18 Mai 18
Wanderung von Nesselwängle auf die Rote Flüh (2108m)
Der grippale Infekt klingt zunehmend ab, morgen soll es für 3 Tage nach Chamonix gehen, so dass ich nach 2 Wochen ohne nennenswerte körperliche Ertüchtigung heute schauen möchte, wie gut es schon wieder funktioniert ohne direkt an die körperlichen Grenzen gehen zu müssen. Im Allgäu hielten sich in den vereinzelten Tälern...
Publiziert von pete85 28. Mai 2018 um 08:47 (Fotos:12)
Allgäuer Alpen   T3  
14 Mai 18
Mini-Tour auf den Aggenstein (1985m)
Nachdem es uns mit unserem grippalen Infekt allmählich besser geht und es heute erst am Nachmittag regnen sollte, entschieden wir uns für eine kleine Wanderung in aller Ruhe, um zumindest wieder für kurze Zeit die Natur genießen zu können. Wir fuhren mit der Breitenbergbahn bis zum Breitenjoch. Je höher wir stiegen, umso...
Publiziert von pete85 28. Mai 2018 um 08:47 (Fotos:7)
Mai 23
Ötztaler Alpen   T1 V+  
8 Mai 18
Klettergarten Oberried bei Längenfeld
Ursprünglich war heute ein schöner Klettertag in Oberried geplant. Relativ schnell bemerkten wir aber woher die Kopfschmerzen kamen, da sich in ausgeprägtem Maße auch noch Gliederschmerzen dazu gesellten. Da bei uns eine heftige Grippe im Kommen war (2 Wochen warf es uns aus der Bahn), brachen wir unseren Klettertag leider...
Publiziert von pete85 23. Mai 2018 um 10:24 (Fotos:4)
Mai 22
Ötztaler Alpen   ZS- I  
7 Mai 18
Weißseespitze (3518m) Nordwand mit Abstieg über den Westgrat
Nach ein paar Jahren ging es mal wieder auf die Weißseespitze über die Nordwand. Von der ehemaligen Eiswand (vor 7 oder 8 Jahren bin ich mit meiner Freundin noch komplett im Eis hoch) ist nicht mehr so viel übrig. Die Schwierigkeiten haben sich aber stand jetzt (und wenn man im Frühjahr geht) nicht verändert und pendeln sich...
Publiziert von pete85 22. Mai 2018 um 17:20 (Fotos:21)
Mai 21
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T2 VII+  
6 Mai 18
Klettergarten Mauerbogen und die restlichen Routen am Flämenwandl
Zunächst sahen wir uns heute den Klettergarten Mauerbogen an. Dieser wird auf www.climbers-paradise.com schon als "sehr hart bewertet" bezeichnet. Das können wir bestätigen - und das würde auch weniger stören, wären da nicht noch ein paar andere Punkte. So braucht man für etliche Routen nämlich offensichtlich eine...
Publiziert von pete85 21. Mai 2018 um 18:47 (Fotos:6)
Mai 8
Uri   WT4  
4 Mai 18
Clariden (3268m) Nordwand - frühzeitiger Abbruch wegen Lawinengefahr
Nachdem es die letzten Wochen sehr heiß und somit an die meisten Nordwände kaum zu denken war, sollte es heute etwas kühler sein. Ob das mit der angekündigten Bewölkung auch funktionieren würde? Da war ich schon skeptisch, zumal gestern Abend auch etwas Niederschlag angekündigt war (wenn auch nur 1 Liter). Aber man kennt...
Publiziert von pete85 8. Mai 2018 um 19:03 (Fotos:16)
Mai 5
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T1 VII+  
28 Apr 18
Klettergarten Flämenwandl - schwerer als gedacht
Eigentlich wolltenwir heute die 14 ausstehenden Routen im Klettergarten klettern. Nun ist dieser wie wir beim zweiten Versuch feststellen konnten, aber nicht homogen bewertet worden. Die Routen links wurden richtig bis stark überbewertet und waren somit oft leichter als gedacht (also Obacht! - wer dort gut eine 5c klettert sollte...
Publiziert von pete85 5. Mai 2018 um 17:03 (Fotos:7)