Hikr » mde » Touren

mde » Tourenberichte (60)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Aug 28
Glarus   T6 SS V+  
28 Aug 18
Ruchenpfeiler
Tourenbericht(von mde) 'Soll ich, oder soll ich nicht'(*), treffender kann man einen Bericht zum Nordpfeiler am Ruchen (2901m) im Glärnischmassiv nicht beginnen. Unbestritten handelt es sich um eine Kingline in dieser 2000m hohen und 8km breiten Wand. Doch nach einem (bereits sehr alpinen) Zustieg warten noch 1000hm...
Publiziert von 3614adrian 3. September 2018 um 07:35 (Fotos:62 | Kommentare:14)
Okt 3
Zürich   T5  
3 Okt 15
Back to the Roots
Zurück zu, oder eben auch zurück an die Wurzeln, das war das Motto. Im Kinder- und Jugendalter hatte ich mich oft in den Wäldern meiner Heimat, dem Tössbergland herumgetrieben und war über steile Wurzelpassagen und brüchige Nagefluhfelsen geklettert. Später verlagerte sich dann mein Fokus auf "echte Felsen" und hohe...
Publiziert von mde 6. Oktober 2015 um 08:33 (Fotos:4)
Sep 3
Oberhasli   T6- VII-  
3 Sep 14
Tällistock komplett: Inwyler-Bielmeier rauf, Normalroute runter
Der Tällistock hat auf hikr durchaus eine gewisse Prominenz: ein gutes Dutzend Berichte beschreibt den gleichnamigen Klettersteig. Der Eisenweg führt allerdings nicht auf den Hauptgipfel, er endet auf einem Schuttsattel einen guten Kilometer westlich vom eigentlichen Tällistock. Kein Zufall, dass dieser noch keinen Hikr-Eintrag...
Publiziert von Alpin_Rise 22. September 2014 um 13:08 (Fotos:48 | Kommentare:4)
Aug 20
Jungfraugebiet   T6 7a+  
20 Aug 11
Eiger Nordwand - Freakonomics (7a+)
Hochsommer, endlich, doch mal noch, diesen Sommer. Hitzewelle sogar – während das Klettern in höher gelegenen Südwänden durchaus möglich ist, ist jetzt die Zeit der Schattenwände. Die wohl berühmteste Nordwand weit herum ist diejenige des Eigers. Mein Seilpartner Hans zeigt sich begeistert von der Idee, die dortige...
Publiziert von mde 30. August 2011 um 00:11 (Fotos:38 | Kommentare:4)
Aug 11
Locarnese   T3  
11 Aug 11
Pizzo Morisciöi - Hike & Fly
Müde Finger vom harten Sportklettern, die Familie auf kulturellem Ausflug nach Bosco Gurin, da hat Papi frei für eine Bergtour. Selbstverständlich kommt dabei auch der Gleitschirm mit, dessen Platz im überfüllten Kofferraum auf der Hinreise hart erkämpft werden musste. Denn schliesslich war nicht nur einwandfreies Wetter,...
Publiziert von mde 16. August 2011 um 07:18 (Fotos:21 | Kommentare:3)
Jul 5
Schwyz   T6 III  
5 Jul 11
Wägital Rundtour
Die Wägital-Rundtour: der Voralpen-Monstertour-Klassiker schlechthin! Nachdem ich im letzten Jahr viel Zeit in meiner Erstbegehung am Bockmattli verbracht hatte, einem Mikrokosmos, wo man sich in vielen Stunden meist auf wenige Meter fokussiert, war der Wunsch aufgekeimt, in vielen Stunden wieder einmal viele Meter...
Publiziert von mde 7. Juli 2011 um 13:26 (Fotos:48 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
Jun 26
Schwyz   T5 7a  
26 Jun 11
Bockmattli - Prachtsexemplar (7a): Ein Bericht zur Erstbegehung in der Nordwand des kleinen Turms
Wer wie ich im Zürcher Oberland aufgewachsen ist, hat sich bestimmt schon oft an den ennet dem Zürichsee golden in der Abendsonne leuchtenden Bockmattlitürmen erfreut. Diese Türme stellen ein vorzügliches Kletterparadies mit vielen anspruchsvollen Routen dar. Was lag näher, als mich im Tal meiner Ahnen und Urahnen auf...
Publiziert von mde 29. Juni 2011 um 00:30 (Fotos:13 | Kommentare:6)
Jun 19
Obwalden   7a+  
19 Jun 11
Lungern - Wundertüte (7a+) & Luegisland (6c)
Heftiger Dauerregen: der Alpinistenschreck schlechthin. Doch, in einem kleinen Waldstück, am Fusse von sehr steilen Felsen am Brünigpass sind auch beim grössten Sauwetter in der Regel einige Unentwegte am Klettern. Logisch, denn hier "bleibt der Regen draussen", und die steilen Routen mit den kleinen Leisten fordern...
Publiziert von mde 21. Juni 2011 um 00:02 (Fotos:2)
Mär 26
Glarus   WS+ SS  
26 Mär 11
Skitour zum Vorder Glärnisch
Restrisiko: dieser Tage ist das Wort in aller Munde. Auch wir mussten heute erfahren, dass es uns stets begleitet. Unsere Schutzengel zum Glück auch, weshalb der heutige Lawinen-Zwischenfall glimpflich ausging... Nach typischer Freitag-Abend-Diskussion waren einige tolle und exklusive Tourenideen herausdestilliert. Keine...
Publiziert von mde 27. März 2011 um 00:09 (Fotos:19 | Kommentare:4)
Feb 19
Uri   S- II ZS+ WI1  
19 Feb 11
Winteralpinismus am Chli Spannort
Schon seit einiger Zeit war der Chli Spannort eine Wunschtour meinerseits. Selbstredend im Winter, wenn Zu- und Abstieg per Tourenski bewältigt werden können. Weil die Beschreibungen in der SAC-Führerliteratur (d.h. im Werk Urner Alpen 3) eher rudimentär und ziemlich unklar sind, und zudem von den Nordwandrouten abgeraten...
Publiziert von mde 20. Februar 2011 um 09:06 (Fotos:15 | Kommentare:15)
Feb 12
Surselva   III AS  
12 Feb 11
Tristelhorn (3114m) - sott mögli sii...
Weder in der Literatur noch im Internet finden sich Hinweise darauf, dass das Tristelhorn im Winter als Skitour begangen wird. Und dies obwohl mir das Kartenstudium eine steile, interessante und exotische Spezial-Skitour weismachen will. Aber ob es wirklich geht? Trotz einiger Fotos auf hikr.org, die einen gut machbaren...
Publiziert von mde 15. Februar 2011 um 07:56 (Fotos:19 | Kommentare:5)
Jan 29
Obwalden   WS AS  
29 Jan 11
Skitour zum Hinter Schloss (3133m)
Die Besteigung des Schlossbergs über NW-Flanke, d.h.den Weg der Erstbegeher, wird nur selten ausgeführt. Bei besonders günstigen Bedingungen und entsprechendem Können ist sie aber im Winter und Frühling als extreme Skitour möglich. Nachdem die Voraussetzungen gegeben waren, lag es also an uns, uns auf den langen und...
Publiziert von mde 31. Januar 2011 um 12:53 (Fotos:3 | Kommentare:2)
Dez 27
Zürich   WS  
27 Dez 10
Unterwegs nach Hause
Ich habe mich schon lange darauf gefreut, den Wohnsitz aus der Stadt zurück ins voralpine Hügelgebiet zu verlegen, wo vor der Haustür nicht nur voralpine Wurzelklettereien und top Biketrails warten sondern sogar mit den Ski getourt werden kann. Die Altjahreswoche 2010 entschädigt dann die Umzugsmühen sogar mit perfekten...
Publiziert von mde 28. Dezember 2010 um 01:06 (Fotos:23 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Nov 14
St.Gallen   7b  
14 Nov 10
Galerie - Erstbegehung "Abstauber" (7b)
Bereits im November 2010 konnten wir im Sektor "Wand im Wald" ob der Galerie zwischen Amden und Weesen den "Abstauber" (7b) einrichten und rotpunkt klettern. Inzwischen wurde die Route schon mehrmals wiederholt, wobei der Grad jeweils bestätigt wurde. Somit steht einer Veröffentlichung nichts mehr im Wege. Eigentlich...
Publiziert von mde 11. März 2011 um 22:15 (Fotos:1)
Okt 27
Glarus   WS+ S+  
27 Okt 10
Saisonauftakt am Fronalpstock 2124m
Eigentlich war es ein trauriger Anlass, der mir heute den halben freien Nachmittag bescherte. Immerhin gelangte ich so aber in die Nähe des bereits reichlich vorhandenen Schnees. Ursprünglich hatte ich nur vor, noch etwas die Abensonne zu geniessen und die ersten Schwünge ins Weiss der Wintersaison 2010/2011 zu legen. Es...
Publiziert von mde 28. Oktober 2010 um 00:34 (Fotos:1)
Sep 22
Oberhasli   T5 7b+  
22 Sep 10
Wenden - Blaue Lagune (7b+)
Im Jahr 1996 erschien das Buch "Sportklettern in den Alpen" von Peter Mathis, das ich mir damals umgehend anschaffte. Es enthält Top-Fotografien von vielen Traumrouten, so auch von der Blauen Lagune (Topo) an den Wendenstöcken. Grossformatig ist da der Erstbegeher Kaspar Ochsner in der Schlüsselseillänge zu sehen, durch die...
Publiziert von mde 24. September 2010 um 07:42 (Fotos:25 | Kommentare:6)
Sep 11
Uri   T4 7a  
11 Sep 10
Graue Wand - Conquest (7a)
Die Graue Wand ist mit Sicherheit eine der Top-Granitkletterdestinationen in der Schweiz. Die Route Conquest der Gebrüder Remy hat es schon weitherum zu Bekanntheit gebracht. Der (fast) wie mit dem Lineal gezogene, 50m lange und senkrechte"super fissure" ist das Herzstück der Route. Der Rest ist einfacher, aber dennoch sehr...
Publiziert von mde 6. Oktober 2010 um 11:50 (Fotos:11)
Sep 5
Uri   T2 6c+  
5 Sep 10
Chli Glatten - Yog Sothoth (6c/+)
Schnell erreichbar, aber immer wieder gut – das ist eindeutig die richtige Bezeichnung für die Klettertouren am Chli Glatten. Nach einer einigermassen kurzen Anfahrt geniesst man nach nicht einmal einer halben Stunde Zustieg steilen, griffig-rauen Kalk in der rund 200m hohen Wandflucht über dem Hotel Klausenpass....
Publiziert von mde 9. September 2010 um 11:25 (Fotos:10)
Aug 26
Oberhasli   T5+ ZS 6c+  
26 Aug 10
Wenden - Todo o Nada (6c+)
Nach nur 5 Tagen schon wieder an die Wendenstöcke? Ja, auf jeden Fall - genau so wie man Feste feiern soll, wenn sie fallen, soll, nein muss man Wendenrouten klettern, wenn Bedingungen, Partner, physische und psychische Form stimmen - denn sonst geht's nicht. Die häufigen Besuche im Mekka des alpinen Sportkletterns haben...
Publiziert von mde 29. August 2010 um 00:12 (Fotos:23 | Kommentare:13)
Aug 22
Uri   T2 WS 6c+  
22 Aug 10
Gross Bielenhorn - Fandango (6c+)
Nach meiner Wendentour vom Vortag hat Kathrin freie Wahl und entscheidet sich auf der von mir bereitgestellten Projektliste für die "Fandango" in der SW-Wand des Gross Bielenhorn. Über diese Tour der Gebrüder Remy ist nur wenig bekannt. Doch kürzlich erreichte mich der Hinweis, dass es sich hierbei um...
Publiziert von mde 24. August 2010 um 15:53 (Fotos:15 | Kommentare:2)