Nov 13
Hochschwabgruppe   IV  
12 Nov 11
Schaufelwand Ostgrat
Obwohl die Tage für lange Touren schon fast zu kurz sind haben wir heute noch eine alpine Abschlusstour vor dem Winter (???) gemacht. Den Ostgrat der Schaufelwand hab ich schon länger geplant. Bei herrlichem Herbstwetter sind wir in 1 1/4 h zur Sonnschienalm hinauf und waren nach 2h30min beim Einstieg. Es gab schon eine ganze...
Publiziert von Matthias Pilz 12. November 2011 um 20:22 (Fotos:21 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
   
Hochschwabgruppe   ZS  
14 Apr 15
Skitour Ebenstein
Der Ebenstein ist eine lange Plateau-Skitour auf einen beliebten Hochschwabgipfel. Trotz des langen Forststraßenanstiegs zur Sonnschienalm lohnt ein Aufstieg, die Gipfelhänge sind wunderbar schön und nicht allzu steil. Dennoch ist die Tour nur etwas fürs Frühjahr. Heute mussten sie Ski etwa 10 Minuten getragen werden, bis zu...
Publiziert von Matthias Pilz 3. Mai 2015 um 16:07 (Geodaten:1)
Hochschwabgruppe   SS  
27 Jan 16
Skitour Ebenstein mit Abfahrt in den Murmelboden
Der Anstieg zum Ebenstein ist besonders landschaftlich lohnend. Der Aufstieg ist recht lange, vor allem der Teil über die Russenstraße zieht sich. Wenn die Verhältnisse optimal passen, ist eine direkte Einfahrt ins Polsterkar möglich. Diese ist extrem steil (40°, auf 50m 45-50°) und besonders herausfordernd. Eine genaue...
Publiziert von Matthias Pilz 28. Januar 2016 um 19:06 (Fotos:7 | Geodaten:1)
Hochschwabgruppe   ZS ZS  
2 Apr 16
Skitour Polstersattel - Ebenstein - Lang-Eibel-Schlucht - Großer Griesstein
Wegen des am Vormittag ziemlich schlechten Wetters mussten wir die Zeit oberhalb des Nebels kräftig ausnutzen und so entstand diese ziemlich lange Skitour. Der (Fuß-) Aufstieg über die Russenstraße im dichten Nebel ließ uns bereits an unserem Plan zweifeln. Erst nach etwa 360 Höhenmetern konnten wir die Ski anschnallen -...
Publiziert von Matthias Pilz 5. April 2016 um 12:46 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Hochschwabgruppe   T3+  
3 Dez 16
Wanderung auf die Sonnschienalm
Geplant war eigentlich eine Skitour auf die Sonnschienalm, wegen der traurigen Schneelage wechselten wir kurzerhand doch auf die Wanderschuhe. Ab dem Lawinenstrich lagen dann auch knapp 20cm Schnee, der halbe Weg wäre aber zu tragen. Nach der Sonnschienalm sind die Tourenbedingungen dann wegen der vielen Steine wiederum eher...
Publiziert von Matthias Pilz 20. Dezember 2016 um 11:30 (Fotos:7)