Hikr » Matthias Pilz» Herberge

Matthias Pilz » Herberge (9)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Dec 10
Eisenerzer Alpen   AD  
10 Dec 17
Skitour Hinkareck
Das Hinkareck ist der beliebeste Skiberg in der Teichen, dennoch hält sich hier den Ansturm in Grenzen. Das liegt nicht zuletzt an der diffizilen Zufahrt in die Kurzteichen. Auch heute spielten sich wieder kleine Dramen ab und auch der ÖAMTC musste anrücken. Würden nur alle Tourengeher Ketten mitführen, dann wäre hier...
Published by Matthias Pilz 10 December 2017, 19h13 (Photos:6)
Jan 24
Eisenerzer Alpen   PD+  
24 Jan 16
Skitour in der Kurzteichen
Schönes Wetter und eisige Straßen - das Chaos in der Teichen war vorprogrammiert. Doch dank Allrad und Ketten (zumindest im Kofferraum) war die Anreise kein Problem und wir bekamen auch einen Parkplatz am hintersten Parkplatz. Beim Aufstieg nahmen wir noch einen kleinen Umweg und genossen den einsamen Aufstieg. Zur größten...
Published by Matthias Pilz 28 January 2016, 19h00 (Photos:18)
Jan 19
Eisenerzer Alpen   AD  
19 Jan 16
Skitour Hinkareck und Herberge
Eine Nachmittagstour führte uns heute aufs Hinkareck. Der Anstieg erfolgt direkt duch die SO-Flanke, vor allem die Schwarzbeerstauden erschwerten den Anstieg teilweise erheblich. Doch der Sonnenschein entschädigte für den teils mühsamen Aufstieg. Die Abfahrt war zwar pulvrig aber großteils grundlos, daher gab es auch einige...
Published by Matthias Pilz 26 January 2016, 20h11 (Photos:16 | Geodata:1)
Jan 27
Eisenerzer Alpen   PD+  
27 Jan 15
Skitour Herberge
In der Teichen liegt zwar deutlich weniger Schnee als in Eisenerz, trotzdem war die Anreise trotz Allrad nur mit Ketten möglich. Dafür mussten wir heute nicht spuren, zumindest entlang der Forststraße. Denn hier ist dann unser Vorgänger rechts in die direkte Variante abgebogen, während wir den klassischen Aufstieg über die...
Published by Matthias Pilz 31 January 2015, 16h59 (Photos:12)
Mar 6
Eisenerzer Alpen   PD  
6 Mar 14
Skitour Hinkareck
Während der ganzen Tour blies heute der Wind. Auch bereits unten im Tal. Deshalb hat eine Gruppe vor uns auch auf der Herberge umgedreht, wir stiegen weiter bis zum Gipfel. Im oberen Teil wurde der Wind dann kurzzeitig schwächer und so war der Anstieg im White-Out gar nicht so unangenehm. Die Abfahrt durch die SO-Flanke war sehr...
Published by Matthias Pilz 6 March 2014, 13h52 (Photos:2 | Geodata:1)
Dec 8
Eisenerzer Alpen   AD-  
8 Dec 13
Skitour Herberge
Wegen den massiven Neuschneemengen in Verbindung mit dem orkanartigen Sturm von "Xaver" waren die Tourenmöglichkeiten heute stark eingeschränkt. Auch im Wald gab es zahllose Triebschneelinsen die leicht ausgelöst werden können. Dementsprechend passiv verhielten wir uns heute und genossen die Abfahrt von der Herberge 2x....
Published by Matthias Pilz 8 December 2013, 17h21 (Photos:5 | Geodata:1)
Eisenerzer Alpen   AD-  
8 Dec 13
Skitour in der Teichen - Herberge
Auf Umwegen gings heute auf die Herberge. Seit gestern sind noch einmal gut 15cm Schnee dazugekommen, die oberste Schicht bei relativ wenig Wind. Daher sind die Triebschneeablagerungen und Windzeichen der letzten Tage verdeckt und daher ist die Situation besonders heikel und kaum einschätzbar. Dementsprechend galt es auch heute...
Published by Matthias Pilz 8 December 2013, 17h30 (Photos:7)
Jan 26
Eisenerzer Alpen   D+  
26 Jan 13
Skitour Hinkareck & Zeiritzkampel
Da für heute Abend eine Vollmondskitour geplant war, wollten wir eigentlich nur das schöne Wetter nutzen und eine kleine Tour machen. Gemeinsam mit Michi entschieden wir uns fürs Hinkareck. Dank Ketten konnten wir bis zum oberen Parkplatz fahren und starteten etwas verspätet, nach Gleinalmtunnelsperre, bei -12°C. Das...
Published by Matthias Pilz 27 January 2013, 14h31 (Photos:41 | Geodata:1)
Dec 23
Eisenerzer Alpen   PD-  
23 Dec 11
(Regen)-Skitour Richtung Hinkareck
Leider hat es heute bereits am Parkplatz geregnet! Der Regen ist zwar auf ca. 1500m in Schneefall übrgegangen, besser war das aber auch nicht. Der Schnee war bereits sehr durchfeuchtet und entsprechend schwer und schlecht zu Fahren! Deshalb ist es auch einer Teilnehmerin gar nicht aufgefallen, dass sie 350m mit einem Fell am Ski...
Published by Matthias Pilz 23 December 2011, 16h24 (Geodata:1)