lobras Homepage



Journal (17)

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Piemont   WS+  
3 Feb 18
Rifugio E Sella
Ich komme mit dem Comazzibus in Pecetto an und die Seggovia zum Belvedere beginnt ihren Betrieb soeben (08.30 h). Beim Tempo dieses Lifts kommt man ausgiebig zum Berge betrachten und den kalten Wind spüren. Aber um 9 Uhr kann ich den Gletscher nach W überqueren und den Aufstieg ab Alpe Fillar beginnen. Die Südhänge sind ja...
Publiziert von lobras 4. Februar 2018 um 16:37 (Fotos:7)
Piemont   ZS-  
13 Jan 18
Passo Tignaga 2000 m
Der Tag beginnt mit einem Missgeschick: bei der Haltestelle Croppo realisiere ich, dass mein Telefonino offensichtlich noch am Strom hängt - ein NoGo, habe ich doch versprochen, stets erreichbar zu sein! So fährt der Comazzibus ohne mich nach Macugnaga und das Rifugio E. Sella muss auf ein andermal warten. Also Plan B. Ich...
Publiziert von lobras 15. Januar 2018 um 17:35 (Fotos:7)
Frutigland   ZS  
25 Dez 17
Howang mit schnafliger Abfahrt
Es ist alles meine Schuld! Und wenn nicht der Gipfelhang, vom Stand zum Howang, so eklig gewesen wäre (teils extrem hartgepresster Schnee und oben einfach 10 cm Pulver auf rutschigem Geröll) und ich nicht gute Erinnerungen an die Abfahrt nach Kandersteg gehabt hätte (das war noch etwa 20 Jahre vor der AHV), dann wären wir ganz...
Publiziert von lobras 26. Dezember 2017 um 16:08 (Fotos:5)
Frutigland   WS  
21 Dez 17
zw. Fromberghorn und Drunegalm: P 2295
Einer der Gründe, warum die Niesenkette nördlich von Frutigen wenig aus dem Kandertal begangen wird, dürfte der Waldgürtel sein, der eigentlich bei allen möglichen Skitouren etwas derangierend wirkt. Davon wurde ich nicht verschont, zwar konnte ich mit den Fellen aufsteigen, aber etwa 200 Hm mussten dann die Skis bei der...
Publiziert von lobras 21. Dezember 2017 um 16:38 (Fotos:5)
Alle meine Berichte(17)


Gipfel (4)

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Alle meine Wegpunkte

Galerie (107)

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert