Hikr » laponia41 » Hikes

laponia41 » Reports (420)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 3
Sweden   T1  
22 Aug 16
Laponia 2016 - von Tarrekaise nach Kvikkjokk
Sonntag, 21. August Ich stelle mir ja immer wieder die Frage, ob die Publikation meiner Berichte auf Hikr reiner Selbstzweck ist, ob irgendwer irgendwo mit meinen Fotos und Informationen etwas anfangen kann. In der Tarrekaisestuga erlebe ich diesbezüglich eine grosse Überraschung. Wir begegnen nämlich einer Frau aus Berlin,...
Published by laponia41 3 September 2016, 13h02 (Photos:41 | Comments:4 | Geodata:3)
Sep 2
Sweden   T2  
20 Aug 16
Laponia 2016 - von Pieskehaure zum Padjelantaleden
Samstag, 20. August Eigentlich hatte ich ab Pieskehaure eine zweite Tagestour geplant. Die ganze Nacht hatte es intensiv geregnet, für einen Gang ins weglose Gelände war es zu nass. Ein Ruhetag kam auch nicht in Frage, also nahmen wir die langen 20 Kilometer nach Vaimok in Angriff. Einige Kilometer nach Vaimok hatten wir schon...
Published by laponia41 2 September 2016, 11h00 (Photos:32 | Geodata:1)
Sep 1
Sweden   T2  
18 Aug 16
Laponia 2016 - Tageswanderung ab Pieskehaure
Freitag, 19. August Der Aufwand, aus der Schweiz nach Pieskehaure zu gelangen, ist in jeder Beziehung gross. Und dann ist man endlich da – und wie ein Getriebener auf dem Nordkalottleden eilt man am nächsten Tag weiter. Diesmal wollte ich es besser machen und hatte drei Übernachtungen eingeplant. Das erste Tagesziel sollte...
Published by laponia41 1 September 2016, 14h00 (Photos:27 | Geodata:1)
Sweden   T2  
17 Aug 16
Laponia 2016 - auf dem Nordkalottleden vom Lamivatnet zum Pieskehaure
Mittwoch, 17. August Punkt 08:30 holt uns der Taxifahrer wie abgesprochen vor dem Hotell Fauske ab. Zügig geht es Richtung Sulitjelma, und unterwegs erfahren wir viel Interessantes über diesen Ort. Sulitjelma war eine Bergarbeitersiedlung, und bis 1991 wurde hier Schwefelkies und Kupfer abgebaut. Ich habe mich immer schon...
Published by laponia41 1 September 2016, 09h06 (Photos:35 | Geodata:1)
Aug 31
Norway    
13 Aug 16
Laponia 2016 - Reise von Basel nach Fauske
Zum 40. Mal fahre ich ins skandinavische Fjäll, diesmal zum wiederholten Mal mit Andreas und Johannes. Im Jahr 1986 führte die erste Reise in die Hardangervidda - da hat mich wohl das Skandinavien-Virus gepackt. Vielleicht war es ganz einfach Liebe auf den ersten Blick - und alte Liebe rostet bekanntlich nicht. Die Reise mit...
Published by laponia41 31 August 2016, 14h16 (Photos:25 | Comments:2)
Jul 25
Unterwallis   T2  
23 Jul 16
Bisse du Levron - eine Hikr Première
Zitat aus dem Bericht der Communitywanderung 2015: Im Chleebodi schauen wir alle sehr befriedigt auf eine schöne Wanderung zurück und planen schon die nächste. 2016 fahren wir nach Verbier, übernachten in der Cabane de Mont Fort und begehen am zweiten Tag die Bisse du Levron. Gesagt, getan. Am 16. Juli fuhr ich nach...
Published by laponia41 25 July 2016, 15h37 (Photos:38 | Comments:3 | Geodata:1)
Jun 29
Mittelwallis   T3  
28 Jun 16
Wyssa Suone - luftiger Weg ins Gredetschtal
Den Ausgangspunkt Mund dieser einmalig schönen Suonenwanderung erreicht man mit dem Postauto ab Brig. Auf gut markiertem Weg steigt man in knapp einer Stunde hinauf nach Zienzhischinu, wo beim Stolleneingang das Abenteuer Wyssa beginnt. Informationen zur Wyssa Gemeinde Naters Bewässerte Zone Roossee,...
Published by laponia41 29 June 2016, 17h51 (Photos:33 | Geodata:1)
May 30
Mittelwallis   T3  
28 May 16
Niwärch Gmeiwärch 2016
Zitat Johannes Gerber: Das Niwärch ist die oberste, die am kühnsten angelegte Wasserleitung von Ausserberg und mit rund 7 km auch die längste. Wahrscheinlich nach dem Unglück von 1311 am Chänilwasser machten sich die Leute am "Bischofsberg" daran, eine neue Leitung aus dem Baltschiedertal zu planen. Die Schepfi lag nicht...
Published by laponia41 30 May 2016, 12h05 (Photos:39 | Comments:6 | Geodata:1)
May 14
Locarnese   T1  
12 May 16
Ein Bubentraum - im Führerstand durch den Gotthard
Normalerweise ist es ja so, dass man zum Wandern irgendwo hinfährt, einige Worte über die Reise verliert und dann ausgiebig über die Wanderung berichtet. Diesmal ist es genau umgekehrt. Ich kann nämlich heute ein einmalig schönes Geburtstagsgeschenk einlösen. Auch in einem alten Mann steckt halt noch ein bisschen ein Kind -...
Published by laponia41 14 May 2016, 17h50 (Photos:28)
May 9
Bern Mittelland   T1  
5 May 16
Von Busswil zum einzigen Standort des Sommerglöckchens
Bei unserem Hauseingang blüht Jahr für Jahr üppiger das Sommerglöckchen (Leucojum aestivum). Diapensia hat die Pflanze gekauft - und offensichtlich fühlt sie sich bei uns sehr wohl. Kaum zu glauben, dass diese Sommerblume in der Schweiz wildwachsend nur noch an einem einzigen Standort zu finden ist, nämlich im...
Published by laponia41 9 May 2016, 09h30 (Photos:25 | Geodata:1)
May 4
Norway   T1  
29 Mar 16
Ofotbahn - mit der Bahn zur Tour
Wir fahren ja konsequent mit ÖV in unsere Tourengebiete im Hohen Norden. Das beschert dann eben auch ganz besondere Bahnerlebnisse. Nach unseren Schneeschuhtouren auf dem Torneträsk und im Nationalpark Abiskofuhren wir mit der Ofotbahn hinunter nach Narvik, wo eigentlich noch eine Wanderung auf dem Fagernesfjellet geplant war....
Published by laponia41 4 May 2016, 10h40 (Photos:17 | Comments:2)
Apr 16
Sweden   WT2  
25 Mar 16
Kreuz und quer mit Schneeschuhen durch den Nationalpark Abisko
Die GPS-Tracks der drei Wanderungen zeigen es: wir waren in diesen drei Tagen ziemlich wirr unterwegs. Teilweise folgten wir dem gespurten Kungsleden, dann wieder einem der fünf Naturstige, die im Winter selten begangen werden. Immer wieder legte ich eine Spur ins unberührte Weiss. So erlebten wir eine eindrückliche...
Published by laponia41 16 April 2016, 16h24 (Photos:32 | Comments:1 | Geodata:3)
Apr 11
Sweden   WT2  
23 Mar 16
Inselhüpfen am Torneträsk
Nach einer längeren schöpferischen Pause bin ich mit einem Bericht zurück auf Hikr.org. Wie ich mir meine zukünftigen Aktivitäten vorstelle, umschreibe ich auf meiner Homepage. Schon vor einem Jahr hatten wir geplant, den Nationalpark Abiskomit Schneeschuhen zu erwandern. Kurz vor der Abreise verletzte sich Diapensia an...
Published by laponia41 11 April 2016, 11h29 (Photos:30 | Geodata:1)
Nov 9
Mittelwallis   T2  
7 Nov 15
Spilbielalpji - der etwas höhere und andere Höhenweg
Einfach unglaublich, dieser November 2015! Ein schöner Tag folgt auf den anderen. In den Bergen ist es ununterbrochen klarsichtig, die goldenen Lärchen prangen vor einem dunkelblauen Himmel. Nach einer stressigen Woche zog es uns am Samstag in die Höhe. Das Gedränge am Bahnhof Bern zeigte, dass wir da nicht die einzigen...
Published by laponia41 9 November 2015, 08h27 (Photos:26 | Comments:3 | Geodata:1)
Oct 26
Oberwallis   T2  
24 Oct 15
Der Weg zum Bättchrizji
Meine Wanderberichte sind ja eigentlich Bildergeschichten. Es ist ein Experiment: Fotokommentar und Bericht sind im Weg zum Bättchritzji praktisch identisch. Route: Mund - Tähischinu - Färchu - Meinimatte - Sättle - Brischeru - Bättcgrizji - Horumatte - Meinimatte - Mund 1. Im Safrandorf Mund geht es gleich recht steil...
Published by laponia41 26 October 2015, 14h13 (Photos:23 | Geodata:1)
Oct 10
Sweden   T2  
14 Aug 15
Wanderungen im Nationalpark Abisko
Nach der Umkehr am Padjelantaleden und den Erholungstagen in Kvikkjokk fuhren wir für die noch verbleibenden Tage nach Abisko Turist. Dank schönem Wetter und guten Verhältnissen wurden wir im Nationalpark Abisko für die Unbill der vergangenen Tage reichlich entschädigt. Der Nationalpark Abisko ist das ideale Gelände für...
Published by laponia41 10 October 2015, 09h16 (Photos:45 | Comments:6 | Geodata:3)
Sep 23
Emmental   T2  
20 Sep 15
Endlich wieder einmal auf meinem Hohgant
Ich war sieben Jahre alt, als mich mein Vater im Jahr 1948 zum ersten Mal auf einen seiner Hohgantgänge mitnahm. Vom Kemmeribodenbad stiegen wir über Schärpfenberg zur Alp Schluecht auf. Unterwegs sammelten wir Heidel- und Preiselbeeren, bis die grosse Holzkiste in Vaters Rucksack gefüllt war. Beeren waren in den...
Published by laponia41 23 September 2015, 10h24 (Photos:29 | Geodata:1)
Sep 13
Mittelwallis   T2  
9 Sep 15
Aussichtsreiche Nessjeri Suone
Viele Bissen und Suonen führen durch die steilen Flanken und Felsen enger Täler, in tieferen Lagen durch dichte Bergwälder. Die Aussicht auf die nähere und weitere Umgebung ist beschränkt. Nicht so die Nessjeri Suone. Die Schöpfe befindet sich im weiten und offenen Kessel des Chelchbaches, mit einer Höhe von 2140 m...
Published by laponia41 13 September 2015, 10h12 (Photos:22 | Geodata:1)
Sep 7
Mittelwallis   T3  
5 Sep 15
Die SAC-Emmentaler auf den Bissen d'Ayent und Ro
Samstag, 5. September - Bisse d'Ayent Der Wetterbericht sagte für die Suonenwanderung der SAC Sektion Emmental Regengüsse, Wolken und Sonne voraus. Genau in dieser Reihenfolge fand das Wetter statt. Schon kurz nach dem Start auf der Bisse d'Ayent begann es zu regnen. Wir waren froh, wenigstens im Tunnel vor dem Torrent Croix am...
Published by laponia41 7 September 2015, 11h48 (Photos:31 | Comments:3 | Geodata:2)
Sep 1
Sweden   T1  
10 Aug 15
Sjnjierak - ein Hausberg von Kvikkjokk
Kvikkjokk ist eine kleine Ortschaft der Gemeinde Jokkmokk. Diese Kommune fasziniert mich. Ich habe ja viele Jahre in verschiedenen Funktionen für eine mittelgrossen Schweizer Gemeinde gearbeitet - und unverweigerlich beginne ich zu vergleichen:   Bolligen Jokkmokk...
Published by laponia41 1 September 2015, 09h32 (Photos:39 | Comments:2 | Geodata:1)