a1's Homepage



Journal (394)

By post date · By hike date

St.Gallen   T2  
25 Sep 16
Höchst
Vom Voralpsee hinauf zum Untersees und weiter zum Obersees der Alpe Naus. Obwohl der Weg noch teilweise im Schatten liegt, ist es mit T-Shirt und kurzer Hose nicht zu kalt. Unten kommt langsam der Voralpsee aus seinem selbstgemachten Nebel heraus. Über die Weiden der Alggla hinauf auf den Gipfel des Höchst. Wunderschöne...
Published by a1 25 September 2016, 17h02 (Photos:16)
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
24 Sep 16
Hoher Freschen
Von der Furkajochstrasse hinauf bis zur Altgerachalpe und unter dem Gerenfalben vorbei zur Gävisalpe. Es ist wunderbar warm und fast kein Wölkchen am Himmel zu sehen. Weiter Richtung Hohe Matona, diese westlich umrundend zum Sattel vor den Hohen Freschen. Vom Sattel nur noch den letzten Rücken hinauf zum Gipfel. Viele Leute...
Published by a1 24 September 2016, 17h53 (Photos:15)
Lechtaler Alpen   T4  
9 Sep 16
Krabachspitze
Von Zürs hinauf zur Stuttgarter Hütte. In Zürs wird derzeit am neuen Verbindungslift zum Skigebiet St. Anton gebaut ... wirklich ein grosser, unschöner Eingriff in die kleine Vorarlberger Bergwelt. Von der Hütte zuerst noch auf dem Weg Richtung Joch, etwa in der Hälfte dann zuerst leicht abwärts, später zunehmend steiler...
Published by a1 9 September 2016, 18h25 (Photos:16)
St.Gallen   T5  
4 Sep 16
Fulfirst
Vom Berghaus Malbun den Bergweg bergauf über die Alpe Obersäss bis zu den Seen. Dann Richtung Glannachopf weg und das Glannatal hinein bis zum Grat zwischen Glanna und Chli Fulfirst. Dort den Grat direkt hinauf auf den Chli Fulfirst. Unten ist der Grat etwas ausgesetzt, im mittleren Teil eher Gehgelände und die letzten Meter...
Published by a1 4 September 2016, 15h29 (Photos:21)
Rätikon   T5  
3 Sep 16
Sarotlaspitzen
Von Gargellen über die Röbialpe hinauf Richtung Sarotlapass. Kurz davor direkt die Rinne hinauf zwischen Südlicher und Mittlerer Sarotlaspitze. Am Grat angekommen sind es nur noch einige Minuten auf die Mittlere Sarotlaspitze. Da ich keine direkten Weg zum Südgipfel sehe, steige ich westseitig zum Weg ab und gehe zum...
Published by a1 3 September 2016, 21h40 (Photos:17)
Außerhalb der Alpen   T1  
27 Aug 16
Fußacher Lagune und Rheinholz
Vom Parkplatz in Gaißau durch den Wald hinaus zum Rheinholz, wo der Alte Rhein in den Bodensee mündet. Der Bodensee hat sehr viel Wasser und die Steiglein seitlich des Hauptwegs sind teilweise überflutet. Deshalb können wir weder ganz hinaus zum Rheinspitz noch östlich am Ufer zurück. Nach ausgiebiger Rast und südlichem...
Published by a1 28 August 2016, 17h32 (Photos:18)
Ötztaler Alpen   T2  
12 Aug 16
Feldkögele
Von Vent hinauf nach Stablein, von wo hat man eine wunderbare Aussicht auf den Ramolkogel und die benachbarte Kreuzspitze hat. Den Weg hinunter Richtung Feldkögele, unten das kleine, einfache Steiglein durch den wohlduftenden Wald hinüber zum Feldkögele. Hinten zeigt sich auch der König des Tals, der Similaun. Vom Feldkögele...
Published by a1 14 August 2016, 16h57 (Photos:10)
St.Gallen   T4  
6 Aug 16
Alvier, Chli Alvier und Chopf
Vom Berghaus Malbun hinein zum Malschüel Untersäss und hinauf bis kurz vor den Barbielergrat. Dort direkt Richtung Chopf hinauf und über den Grat auf den Gipfel des Chopf. Dann zum Barbielergrat und auf dem Weg die Flanke den Weg entlang auf den Alvier. Leider hüllt sich alles in Nebel und die Aussicht ist sehr eingeschränkt....
Published by a1 6 August 2016, 19h31 (Photos:17)
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
30 Jul 16
Pfänder
Von der Landesbibliothek in Bregenz den breiten Fussweg hinauf nach Fluh. Von dort durch den Wald weiter, bis sich auf einmal der Blick auf den Pfänder auftut. An den vielen Leuten an der Bergstation vorbei hinauf auf den Gipfel. Dort genehmigen wir uns einen "Durstlöscher" und geniessen die Sonne. Wieder hinunter zur...
Published by a1 30 July 2016, 19h22 (Photos:6)
Rätikon   T4  
23 Jul 16
Kanzelköpfe
Von der Talstation der Lünerseebahn den Bösen Tritt hinauf zum Lünersee. Denn See umrunde ich auf der östlichen Seite bis zur Lünerseealpe. Dann den Hang mit wunderschönen Alpenblumen hinauf und das kleine Hochtälchen weiter zum Kanzeljoch. Die letzten Meter beim Gipfelaufbau in leichter Kletterei hinauf zum Gipfel. Lt....
Published by a1 23 July 2016, 13h56 (Photos:12)
St.Gallen   T3  
17 Jul 16
Glannachopf
Vom renovierten Berghaus Malbun, dessen Zufahrt im oberen Teil auch neu gestaltet wurde, hinauf zum Obersäss. Viele Wanderer geniessen heute diesen herrlichen Tag in diesem Gebiet. Am Hahnenspiel vorbei auf den Sisitzgrat. Dort entschliessen wir uns doch anders und queren auf wunderschönen Almwiesen zum Glannachopf hinüber....
Published by a1 17 July 2016, 16h32 (Photos:11)
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
16 Jul 16
Portlahorn und Sünser Spitze
Von der Furkapassstrasse hinauf zum Portlafürkele und weiter zum Portlakopf. Über den Gratverlauf weiter auf das Portlahorn. Hinunter zum Sünser Joch und hinüber zur Sünserspitze. Teilweise hat es nach den Niederschlägen der letzten Tage sogar etwas Schnee. Wunderbare Aussicht vom Gipfel, vor allem auf die tief verschneite...
Published by a1 16 July 2016, 18h17 (Photos:13)
Rätikon   T4 I  
10 Jul 16
Schafgafall
Von der Talstation der Lünerseebahn den Bösen Tritt hinauf zum Lünersee. An der Douglasshütte vorbei, über die Staumauer und Richtung Lünerkrinne. Kurz davor aber auf Steigspuren nach links hinauf auf den Südlichen Schafgafall. Dann den Gipfel östlich umrundend steige ich weiter auf den Nördlichen Schafgafall und geniesse...
Published by a1 10 July 2016, 19h44 (Photos:12)
Lechquellengebirge   T3  
9 Jul 16
Lusgrind
Von Marul bei Regenwetter mit dem Wanderbus zur Alpe Laguz. Dann hinauf zu "In der Enge", Abzweigung hinauf zur Schwarzen Furka und die letzten Meter auf den Gipfel des Lusgrinds. Woher dieser Name wohl kommt? Da könnte man sich doch einige Geschichten vorstellen. Nach schöner Gipfelrast warten wir auf der Schwarzen Furka, bis...
Published by a1 9 July 2016, 19h30 (Photos:8)
Rätikon   T3  
3 Jul 16
Mottakopf
Start bei der Unteren Sonnenlagantalpe. Von dort die Blumenwiese hinauf zur nicht mehr bewirtschafteten Oberen Sonnanlagantalpe. Der Weg geht dort im Zickzack noch etwas gerade hinauf, bevor er unter den Felsen zum Gipfel hinüber quert. Tolle Mischung aus blauem Himmel und satten, weissen Wolken. Vom Mottagkopf soll ma ja...
Published by a1 16 July 2016, 18h34 (Photos:6)
Dorset   T2  
1 Jul 16
Durdle Door und Lulworth Cove
Start in West Lulworth, zuerst ein bisschen die Gegend um das Städtchen erkunden. Dann nach Westen ca 200Hm den Hang hinauf, danach geht es wieder leicht fallend weiter zum berühmten Durdle Door. Die Küstenszenerie ist hier wirklich beeindruckend. Es sind dementsprechend auch viele Urlauber unterwegs. Die Bucht bei West...
Published by a1 14 July 2016, 18h01 (Photos:10)
Dorset   T2  
30 Jun 16
Jurassic Coast und Maiden Castle
Start der Rundwanderung im Küstenstädtchen Lyme Regis. Nach einem ausgiebigen englischen Frühstück geht es den Strand entlang Richtung Charmouth. Dieser Küstenabschnitt ist berühmt für Versteinerungen und Fossilien. Natürlich halten auch wir Ausschau und entdecken tatsächlich einige versteinerte Muscheln und Abdrücke auf...
Published by a1 13 July 2016, 20h29 (Photos:16 | Comments:2)
West Sussex   T2  
28 Jun 16
River Arun und Arundel Park
Start in Arundel beim berühmten Schloss, von dort immer den River Arun entlang und in einer Schleife auf das Gasthaus "Black Rabbit" zu. Von dort den Weg entlang zurück bis zum Swanbourne Lake, an welchem wir eine Rast einlegen. Den See entlang hinein zum Arundel Park und einige Höhenmeter hinauf zum schön gelegenen,...
Published by a1 14 July 2016, 18h41 (Photos:12)
East Sussex   T2  
27 Jun 16
Seven Sisters und Long Man of Wilmington
Westlich von Eastbourne liegt an der Küste Birling Gap. Dort beginnt die tolle Wanderung entlang der Küste über die Seven Sisters. Wunderschön ziehen sich die Wee über einen Hügel nach dem anderen entlang weisser Küstenfelsen und einer wundersam flachen Grasfläche. So bis auf die westlichste Schwester und über denselben...
Published by a1 11 July 2016, 20h31 (Photos:12)
East Sussex   T2  
26 Jun 16
Winchelsea Beach und Rye Harbour Nature Reserve
Von Rye Harbour den Fluss mit Namen Rother entlang zum Meer und zum Winchelsea Beach. Menschenleere, 100m breite Strände begrüssen uns. Den langen Sandstrand entlang zum Mary Stanford Lifeboat House, kurz danach auf einem Weg hinein in das Naturreservoir. Nach einigen Umwegen erreichen wir Camber Castle, eine interessante kleine...
Published by a1 9 July 2016, 20h07 (Photos:7)
Rätikon   T2  
28 May 16
Gurtisspitze
Von der Talstation der Bazorabahn über den Hang hinauf zur Bazoraalpe. Weiter über den teilweise schlammigen, aber bereits schneefreien Weg hinauf auf die Gurtisspitze. Leider ist es genau zu dem Zeitpunkt neblig, als ich auf dem Gipfel ankomme. Beim Gipfelaufbau gibt es auch hier viele Aurikel. Hinunter wieder auf demselben Weg.
Published by a1 28 May 2016, 18h56 (Photos:8)
Bregenzerwald-Gebirge   T4  
27 May 16
Kreuzspitze
Von Gassnerberg hinauf zur Gassneralpe, weiter das Höllentobel hinein und auf den Verbindungsgrat zwischen Melkspitze und Gerenspitze. Den Grat entlang hinauf zu P1901, von wo sich die Kreuzspitze recht unnahbar zeigt. Weiter über den Nordgrat der Kreuzspitze auf deren Gipfel. Man sieht, dass es nordseitig in diesem Gebiet für...
Published by a1 27 May 2016, 14h45 (Photos:14)
Calanda   T2  
26 May 16
Pizalun
Von Furggels über Sennhus und Grueb zum Fürggli. Mit dem Inhaber des Buura-Beizli kommen wir ins Gespräch, und er zeigt uns sein wunderbares Beizli (http://www.buura-beizli.ch/ ). Über das Jägeri gehen wir dann entlang des Südgrats hinauf auf den Pizalun. Die letzten Meter gibt es sogar eine Treppe. Die Aussicht vom Gipfel...
Published by a1 26 May 2016, 15h19 (Photos:8)
Lechquellengebirge   T3  
22 May 16
Mährenalpe
Von Dalaas Radona hinauf zum Eingang des Radonatobels. Dort zweigt ein kleines, unmarkiertes und steiles Steiglein nach Westen ab. Dieses immer weiter hinauf, für diese Jahreszeit ist es mit 28 Grad sehr warm. Nach ein paar Hundert Hm biegt das Weglein dann nach einer etwas ausgesetzten Querung auf die Weideflächen der...
Published by a1 22 May 2016, 13h44 (Photos:6)
St.Gallen   T3  
16 May 16
Hurst
Von Hüseren weglos über die Alpwiesen von Masora und Sarina hinauf zum Chuesäss. Dort begrüsst uns der nette Hüttenhund überschwenglich. Nun beginnt es leicht zu schneien und zu winden. Vom Chuesäss den grossteils schneefreien Nordgrat entlang hinauf auf den Gipfel des Hurst. Nach oben hin hat es dann etwas mehr Schnee....
Published by a1 16 May 2016, 14h20 (Photos:8)
St.Gallen   T2  
7 May 16
Hoher Kasten und Kamor
Von Furnis das unmarkierte Steiglein hinauf nach Bützel zur schön gelegenen Hütte. Dann entlang der Felsen weiter, beim Gipfelaufbau des Hohen Kastens hat es noch einigen Schnee. Auf dem Hohen Kasten gleicht es immer noch einer Baustelle, die Aussicht ist natürlich wie immer atemberaubend. Auch im Alpstein hat es noch viel...
Published by a1 7 May 2016, 16h32 (Photos:10)
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
5 May 16
Dünser Horn
Von Bischka über Boden zur Pfänderalpe. Dann etwas steiler hinauf zum Dünser Älpele, das leider noch geschlossen ist. Trotzdem können wir die Sonne und die wunderbare Aussicht auf den Rätikon und in die Silvretta geniessen. Beim Dünser Älpele beginnen gerade die Reste des letzten Schneefall vor zwei Tagen zu schmelzen....
Published by a1 5 May 2016, 17h54 (Photos:13)
Liguria   T2  
3 May 16
Bric Reseghe
Von Finale Ligure nach Calvisio und steil hinauf nach Calvisio Vecchio zur Kirche Santa Cipriano Vecchia. Dort geht es an den verlassenen Häusern von Lacrema vorbei leicht ansteigend hinein ins Tal des Rio la Fiumara. Den Monte Tolla umrundend steigen wir den Steig hinauf zum Bric Reseghe. Der Wald ist sehr schön, aber leider...
Published by a1 5 May 2016, 20h17 (Photos:9)
Liguria   T2  
2 May 16
Monte Gaprezoppa
Von Finale Ligure zum Ende des Städtchens, dann zuerst kurz die Hauptstrasse entlang, bis es endlich nach oben weggeht. Das Steiglein windet sich den Hang hinauf, es begegnen uns auch einige Mountainbiker. Weiter oben wird das Weggeflecht unübersichtlich, eine Beschilderung der Wege gibt es nicht. Wir kommen zu einem ehemaligen...
Published by a1 5 May 2016, 19h09 (Photos:7)
Rätikon   T2  
10 Apr 16
Mittlerspitz
Von Luzisteig hinauf nach Guscha und weiter nach Matan. Im Wald liegt schon der erste Schnee, von den Bäumen heraus tropft und schneit es die ganze Zeit. Von Matan quert der Weg hinüber zum Heuberg, besser wäre sicher der direkte Aufstieg auf den Gipfel gewesen, denn in dieser Querung liegt heute noch relativ viel Schnee. Wegen...
Published by a1 10 April 2016, 20h18 (Photos:15)
All my reports(394)


Waypoints (988)

My waypoints: List · Map
Huayna Potosi 6088m
Nido de Condores 5500m
Chacaltaya 5421m
Campo Alto Roca 5130m
Cerro Gricuni 5092m
Cerro Saturno 5006m
Cerro Kolini 4968m
Abra Chukura 4882m
Casa Blanca 4800m
Laguna Canada 4750m
Rifugio Huayna Potosi 4700m
Cumbre Coroico 4650m
Dom 4545m
Illimani Basecamp 4350m
Alphubel 4206m
Aletschhorn 4193m
Cerro Palla Khasa 4065m
Gran Paradiso 4061m
Allalinhorn 4027m
Cerro Carvario 4027m
Weissmies 4017m
Cerro Santa Barbara 3966m
Cerro Calvario 3966m
Pinaya 3900m
Feechopf 3888m
Großglockner 3798m
Alphubeljoch 3772m
Kleinglockner 3770m
Wildspitze 3770m
Monte Cevedale 3769m
Festijoch 3723m
Hoher Angelus / Angelo Grande 3521m
Hochfeiler 3510m
Zuckerhütl 3505m
Schrankogel 3497m
Mulhacén 3482m
Pic de Rif 3478m
Mittel Allalin 3460m
Kreuzspitze 3457m
Erzherzog Johann Hütte 3454m
Mittlere Hintereisspitze 3450m
Östliche Simonyspitze 3448m
Piz Linard 3410m
Dahmannspitze 3401m
Hohe Geige 3396m
Piz Platta 3392m
Pfaffensattel 3381m
Piz Güglia / Piz Julier 3380m
Piz d'Err 3378m
Tschenglser Hochwand / Croda di Cengles 3375m
Schwarzenstein 3369m
Mittlere Malhamspitze 3364m
Großer Geiger 3360m
Glockturm 3355m (2)
Kleiner Angelus / L'Angelo Piccolo 3318m
Piz Buin Grond 3312m (2)
Schafberg 3306m
Tschima da Flix - Westgipfel 3301m
Muttler 3293m
Pizzo Tambò / Pizzo Tambo 3279m
Brandenburger Haus 3277m (2)
Madritschspitze / Cima Madriccio 3265m
Silvrettahorn 3244m (2)
Schneeglocke 3223m (2)
Rifflkarspitze 3219m (2)
Pfaffenjoch 3212m
Piz Medel 3210m (2)
Piz d'Agnel 3204m
Dreiländerspitze 3197m
P.3194m 3194m
Piz Surgonda - Westgipfel 3193m
Knoten / Piz Grambola 3190m
Refuge des Écrins 3175m
Hoher Riffler 3168m
Mittelbergjoch 3166m
Piz Mitgel 3159m
Stubaier Gletscherbahn - Bergstation Schaufeljoch 3158m
Riffljoch 3149m
Hintere Guslarspitze 3147m
Flüela Schwarzhorn 3146m (2)
Schwarzensteinsattel 3143m
Hinteres Schöneck 3128m
Mittlere Guslarspitze 3128m (2)
Beichpass 3128m
Fanellhorn 3124m
Gross Seehorn 3122m
Gross Litzner 3109m
Rauher Kopf 3101m
Berghütte Hohsaas 3101m
Flüela-Wisshorn 3085m
Pic de Petit Rochebrune 3083m
Egghornlücke 3082m (2)
Fuorcla da Flix 3065m
Weingartensee 3058m
Ochsenkopf 3057m
Bruschghorn 3056m
Piz Forun 3052m
Fuorcla Buin 3051m
Chilchalphorn 3040m
Alperschällihorn 3039m
Saumspitze 3039m
Parseierspitze 3036m
Britanniahütte SAC 3030m
Haagspitze 3029m
Radüner Rothorn 3022m (2)
Castalegns 3021m
Piz Turba 3018m
Fuorcla Cristallina 3005m
Fuorcla d'Agnel 2983m
Scheibler 2978m
Punta Adami 2968m
Schesaplana 2964m
Gatschkopf 2945m
Domhütte SAC 2940m
Hohes Rad 2934m
Schwarzensteinhütte 2922m
Schwarzhornfurgga 2880m (2)
Fuorcla Albana 2870m
Piz Glims 2868m
Sattel Kopf 2863m
Lattenhorn 2862m
Vermuntkopf 2851m
Patrolscharte 2846m
Pitztaler Gletscherbahn Bergstation 2840m
Drusenfluh 2827m (2)
Hochmaderer 2823m
Rifflsee 2821m
Sulzfluh 2817m
Wuosthorn 2815m
Vallüla 2813m
Valluga 2809m
Büelenhorn 2808m
Stüdlhütte 2802m
Bieltalkopf 2797m
Winterlücke 2787m
Kleinlitzner 2783m (2)
Seelücke 2776m
Madrisa / Gargellner Madrisa 2770m
Große Wildgrubenspitze 2753m (2)
Bivacco Suretta 2753m
P.2741m 2741m
Litznersattel 2740m (2)
Rifugio Vittorio Emanuele 2732m
Kuchenjöchli 2730m
Weissmieshütten SAC 2726m
Düsseldorfer Hütte / Rifugio Serristori 2721m
Trittkopf 2720m
Fanellgrätlilücke / P.2710m 2710m
Hochfeilerhütte 2710m
Westliche Eisentalerspitze 2710m
All my waypoints

Photo gallery (3331)

By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment