a1 Homepage



Journal (441)

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Rätikon   T3+  
24 Jun 17
Saulakopf
Von Schattenlagant über der Latschenfressersteig hinauf ins Saulajoch. Dort entscheide ich mich für den Saulakopf statt für den Schafgafall. Es geht über Serpentinen hinauf in felsigeres Gelände. Der Nebel lichtet sich und ich bemerke, dass heute doch einige Leute an diesem Berg unterwegs sind. Über leichte Felsen über den...
Publiziert von a1 24. Juni 2017 um 15:50 (Fotos:11)
Lechquellengebirge   T5 I  
18 Jun 17
Glongspitze, Plattnitzer Jochspitze und Fürkele
Von Wald am Arlberg den blau-weiss markierten Steig hinauf zur Glongalpe, wo die Blumenwiesen in voller Pracht blühen. Über den Nordwestgrat hinauf zum Gipfel der Glongspitze. Gemsen und Steinbock beobachten mich gelassen. Hinunter in das Joch und hinauf auf die Plattnitzerjochspitze. Wunderbare Aussicht auf die Berge des...
Publiziert von a1 18. Juni 2017 um 15:39 (Fotos:27)
Rätikon   T4 I  
15 Jun 17
Ochsenkopf
Von Malbun hinauf zum Saaförkle, vom Weg weg Richtung Ochsenkopf und über eine steile Grasrinne hinauf zum Grat, wo ich auf den Steig treffe. Weiter den Steig entlang auf den Gipfel des Ochsenkopfs, tolle Aussicht auf dem Gipfel in den Rätikon. Auf der anderen Seite Richtung Gamsgrat hinunter zum Sareis. An einigen Stellen...
Publiziert von a1 15. Juni 2017 um 16:17 (Fotos:20)
Rätikon   T2  
11 Jun 17
Totalp
(KB) Vom Lünersee den Hüttenweg hinauf zur Totalphütte, die überraschenderweise noch geschlossen hat. Nach einer kurzen Rast geht es auf dem Gebiet der Totalp weiter Richtung Totalpköpfe. Es hat noch einiges an Schnee, die Totalp ist so ideales Übungsgelände für Seiltechniken bei Hochtouren. Blauer Himmel und herrliche...
Publiziert von a1 15. Juni 2017 um 17:18 (Fotos:7)
Rätikon   T3+  
3 Jun 17
Schesaplana
Von der Talstation der Lünerseebahn den Bösen Tritt hinauf zum Lünersee und weiter zur Totalphütte. Ab 2300m ist alles noch tief verschneit, es sind noch einige Skitourengeher unterwegs. Durch den Schnee hinauf auf das Totalpplateau, dann steilt es sich in der Engstelle auf. Beim Schlusshang quere ich nach rechts hinauf zum...
Publiziert von a1 3. Juni 2017 um 15:59 (Fotos:20)
St.Gallen   T4  
28 Mai 17
Mutschen, Roslenfirst und Chreialpfirst
Von Boselen hinauf zu den Alpen Unterwis und Lee, dann durch den Wald hinüber nach Gazolf. Weglos steige ich auf, plötzlich sehe ich den Weg zur Alp Sess unter mir. Dazwischen liegt eine Felswand, ich muss schweren Herzens wieder 100Hm absteigen und gelange auf dem Weg dann sicher hinauf nach Sess. Den Weg der Flanke entlang,...
Publiziert von a1 28. Mai 2017 um 16:08 (Fotos:28 | Kommentare:1)
Rätikon   T3+  
25 Mai 17
Drei Schwestern und Garsellikopf
Vom Parkplatz oberhalb von Planken hinauf zur Alpe Gafadura und zum Sarojasattel. Der Nordhang der Drei Schwestern ist schon grossteils schneefrei, sodass man ohne nasse Schuhe zu bekommen hier aufsteigen kann. Die Aussicht von den Drei Schwestern ist immer traumhaft. Hinüber zum Garsellikopf und auf Schneefeldern...
Publiziert von a1 25. Mai 2017 um 13:01 (Fotos:14)
Rätikon   T3+  
21 Mai 17
Goppaschrofen
Vom Bazora Wanderparkplatz hinauf zur Bazoraalpe und weiter zum Bremenstall. Den kurzen schotterigen Hang hinauf zum Sattel zwischen Hohen Köpfen und Goppaschrofen. Das kleine Steiglein quert dann auf der Südseite hinüber zum Gipfel. Nach kurzer Rast wieder hinunter zum Bremenstall und zum Spitzwiesle. Alle Wege sind...
Publiziert von a1 21. Mai 2017 um 14:56 (Fotos:16)
St.Gallen   T2  
14 Mai 17
Kamor
Von Lienz den Kastenweg hinauf zur Bützelhütte und zu den Felsen. Rechts des Weges gibt es dort unte der markanten Felswand haufenweise Aurikel. Entlang der Felsen hinauf, kurz vor dem Kastensattel beginnt es zu regnen. Deshalb lasse ich den Hohen Kasten links liegen und gehe auf den Kamor. Nun beginnt es sogar leicht zu...
Publiziert von a1 14. Mai 2017 um 14:35 (Fotos:12)
St.Gallen   T4  
6 Mai 17
Glogger
Von der Kirche in Sennwald durch den hellgrün leuchtenden Wald hinauf zur Eidenenalp und weiter auf den Eidenenfirst. Der Weg ist teilweise noch tief im Schnee, sodass man die doch recht steile Grasflanke gerade hinauf muss. Der Spitz des Glogger lockt, so steige ich wieder 150Hm ab und quere im teilweise tiefen und total...
Publiziert von a1 6. Mai 2017 um 18:31 (Fotos:19)
Rätikon   T2  
29 Apr 17
Tisner Skihütte
Von Tisis über den frisch verschneiten Wald hinauf zur Tisner Skihütte. Aber dem Quelle nach der ersten Querstrasse liegt Schnee, im Bereich der Tisner Skihütte liegen gut 30cm Neuschnee. Trotzdem treffe ich 3 Personen, die Hütte ist derzeit geschlossen. Dieses Wochenende öffnet übrigens die Feldkircher Hütte.
Publiziert von a1 4. Juni 2017 um 07:30 (Fotos:3)
Rätikon   T4  
15 Apr 17
Galinagrätle
Vom Wanderparkplatz hinauf zur Alpe Gamp und weiter auf die Lohnspitze. Laut Wetterbericht sollte es zu regnen beginnen, statdessen kommt sogar etwas die Sonne durch. Deshalb hinüber auf das Galinagrätle. Einen Kopf muss man überklettern, da das Steiglein nordseitig im Schnee liegt, ansonsten bis hierher T3+. Über das Grätle...
Publiziert von a1 15. April 2017 um 15:11 (Fotos:18)
Appenzell   T4  
8 Apr 17
Marwees
Start in Brülisau, der Strasse entlang nach Pfannestiel und über das Brüeltobel zum Plattenbödeli. Ein paar Gäste frühstücken im Sonnenschein auf der Terasse. Hinunter zum Sämtisersee und durch Sämtis hinauf zur Widderalp. Von hier weglos über die Südflanke hinauf zum Gipfel der Marewees. Die Aussicht auf Altmann,...
Publiziert von a1 8. April 2017 um 21:22 (Fotos:23)
Rätikon   T3  
2 Apr 17
Sarojahöhe
Von Tisis den Tisner Wald hinauf zur Skihütte, dann über das Grenzsteiglein hinauf zum Frastanzer Sand. Auf den letzten steilen Metern hat es noch etwas Schnee. Von dort über die Weideflächen hinüber zur Sarojahöhe, einige Gemsen haben dabei meinen Weg gekreuzt. Tolle Aussicht auf den noch tief verschneiten Drei Schwestern...
Publiziert von a1 2. April 2017 um 18:58 (Fotos:12)
St.Gallen   T5 I  
26 Mär 17
Lienzer Spitz & Hoher Kasten NO-Grat
Endlich hat es mit dem NO Grat der Lienzer Spitz geklappt. Schon oft fotografiert und gedacht, daß das eigentlich gehen müsste. Vom Wanderparkplatz in Furnis-Oberfeld hinüber Richtung Ostgrat der Lienzer Spitz, auf dem Weg ist eine Luchsfalle aufgebaut, die man mühsam unter dem Weg umgehen muss. Dann beginnt ein kleines...
Publiziert von a1 26. März 2017 um 17:24 (Fotos:24)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
25 Mär 17
First und Hohe Kugel
Von der Volksschule in Fraxern zum Sportplatz bei Kapieders und über das Maiensäss hinauf zur Hohen Kugel. Es hat auch in den Schattenbereichen fast keine verschneiten Flecken mehr. Auf dem Gipfel freut sich ein britisches Pärchen über den Gipfelerfolg, der Ben Nevis ist viel kleiner. Die Aussicht ist heute wieder wuderbar,...
Publiziert von a1 25. März 2017 um 19:01 (Fotos:10)
St.Gallen   T2  
19 Mär 17
Saxerlücke
Von Sax nach Nasseel und durch den Wald hinauf zur Underalp. Leider ist es komplett nebelig, und es nieselt teilweise. Von der Unteralp weiter hinauf zur Saxerlücke. Fast der ganze Aufstieg ist schneefrei. Die Kreuzberge zeigen sich kurz zwischen den Nebelfetzen. Ich steige weiter hinauf Richtung Saxer First. Nach ca 100Hm drehe...
Publiziert von a1 19. März 2017 um 17:22 (Fotos:9)
Rätikon   L  
12 Mär 17
Gampberg
Vom Wanderparkplatz erst die Forststraße, später den Fußweg hinauf nach Gamp. Wolkenloser Himmel, die Berge rundherum schneebedeckt und frühlingshafte Temperaturen ... traumhaft. Von Gamp dann weiter zum Gampberg, die Gipfelhänge apern gerade aus. Tolle Aussicht und Rast mit T-Shirt auf dem Gipfel. Hinunter wieder auf...
Publiziert von a1 12. März 2017 um 16:12 (Fotos:11)
Rätikon   T3  
11 Mär 17
Alpe Sarojen
Von Tisis den Wald hinauf zur Tisner Skivereinshütte und weiter zur Alpe Sarojen. In den bewaldeten Schattenhängen hat es noch gut einen halbern Meter Schnee. Der Blick von der Alpe auf die frisch verschneiten Drei Schwestern ist atemberaubend. Eine tolle Kulisse für ein kurzes Sonnenbad. Hinunter über den sogenannten...
Publiziert von a1 11. März 2017 um 16:56 (Fotos:10)
St.Gallen   T2  
4 Mär 17
Groggs und Stos
Vom Rathaus in Frümsen den Weg Richtung Stauberen, überall blühen Schneeglöckchen. Nach der Abzweigung geht es steil in Serpentinen hinauf zur Alpeel Alpe, im oberen Bereich ist der Weg noch gut mit Schnee gefüllt, an einigen Stellen liegen durch den Föhnsturm heute Nacht Bäume und Äste auf dem Weg. Von der Alpeelalpe...
Publiziert von a1 4. März 2017 um 18:32 (Fotos:13)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
26 Feb 17
Dafinser Bergle & Tschuttankopf
Von Dafins erst hinauf nach Birket, dann weiter nach Madlens. Der Forststraße weiter folgend zweige ich kurz vor der Bärenlachenhütte nach links ab und gelange so auf den mit 1483m höchsten Punkt dieses Kamms. Auf keiner Karte ist ein Name zu finden, so taufe ich ihn bis auf weiteres passend Dafinser Bergle. Daraufhin wandere...
Publiziert von a1 5. März 2017 um 08:46 (Fotos:8)
St.Gallen   T2  
25 Feb 17
Rot- und Wiss Spitz
Von der Kirche in Sennwald durch das Dorf hinauf in den Wald, dann die Forststraße weiter Richtung Alpe Rohr. Etwa 100Hm vor der Alpe nach Süden eben weg und die letzten Meter weglos auf die Rot Spitz. Nach einer kurzen Rast hinüber zur Wiss Spitz, von dort hat man eine wunderbare Aussicht ins Rheintal, auf die Alvierkette und...
Publiziert von a1 4. März 2017 um 18:50 (Fotos:13)
St.Gallen   T2  
19 Feb 17
Dürrenegg
Vom Parkplatz bei Plona über den Bergwald hinauf nach Schwarzloch, dort beginnt der Schnee. Entlang der Bärenlöcher hinauf zum Kreuz der Alpe Stofel. Von dort sind es nur noch ein paar Minuten hinüber zum Dürrenegg. Herrliche Aussicht ins Rheintal und auf der anderen Seite zum tief verschneiten Hohen Kasten. Hinunter zu...
Publiziert von a1 19. Februar 2017 um 15:23 (Fotos:12)
St.Gallen   L  
2 Feb 17
Garmil
Von der Strasse ins Weißtannental durch den Wald hinauf zur Ebenalp. Es hat durchgehend Schnee, obgleich es heute frühlingshafte Temperaturen hat. Über die freien Rücken des Hinterwald und dann durch den Wald selbst weiter, bis man auf einer kleinen Kuppe plötzlich den Garmil vor sich hat. Hinab zum Fürggli und den...
Publiziert von a1 2. Februar 2017 um 16:54 (Fotos:14)
Rätikon   WS  
29 Jan 17
Bazora
Es ist wunderbar, wenn man Skitouren gleich im Tal starten kann. So nütze ich dies heute aus und gehe von der Frastsnzer Dorfmitte unterhalb der Kirche los, hinauf Richtung Gurtisspitze. In der Sonne ist es angenehm warm, der Grossteils des Anstiegs liegt jedoch im Schatten. Angenehm geht es zuerst zwischen Häusern, dann über...
Publiziert von a1 29. Januar 2017 um 13:38 (Fotos:12)
Rätikon   T3  
1 Jan 17
Gurtisspitze und Zäwasheilspitz
Von Gurtis über den Brandwald hinauf zur Sattelalpe, von wo die Hohen Köpfe besonders imposant wirken. Weiter zum Spitzwiesle und hinüber zur Zäwasheilspitz. Nach einer kleinen Rast hinunter in den Sattel und noch den kurzen Abstecher hinauf auf die gleich hohe Gurtisspitze. Wunderbar breitet sich der Walgau und das Rheintal...
Publiziert von a1 1. Januar 2017 um 18:55 (Fotos:13)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
31 Dez 16
Hochgerach
Vom Bassigg Wanderparkplatz hinauf zum Hensler, dort sind schon einige Leute unterwegs. Hinauf zur Äußeren Alpilaalpe und, da das Hochtälchen so wunderbar in der Sonne liegt, dieses hinauf zum Wanderweg, der vom Sender her kommt. Auf den teilweise vereisten Weg hinauf zum Laternser Kreuz des Hochgerachs. Wunderbarer Blick...
Publiziert von a1 31. Dezember 2016 um 14:47 (Fotos:14)
St.Gallen   T3  
11 Dez 16
Tolenegg und Stofel
Von Furnis zum Stöfeli, dort nordwärts weg Richtung Winkel, später weiter weglos über den Bärgarten hinauf zum Tolenegg. Dann über den steilen Hang empor zum Stofel. Von Nordwesten sieht man schon das schlechte Wetter näherrücken. Vom Stofel über den Hinterhals gerade weglos hinunter nach Fall und zurück zum Stöfeli....
Publiziert von a1 11. Dezember 2016 um 16:38 (Fotos:13)
Bregenzerwald-Gebirge   T4  
10 Dez 16
Hohe Matona SW-Grat
Vom Bädle in Laterns hinauf zur Garnitzaalpe, dort begrüsst mich die Sonne. Weiter bei sommerhaften Temperaturen hinauf bis kurz vor die Untere Saluveralpe. Dort östlich die Grashänge hinauf auf den SW-Grat. Bis zur Hälfte des Grats geht es gut, dann versperrt mir eine ausgesetzte Kletterstelle den Weg. Wieder zurück und...
Publiziert von a1 10. Dezember 2016 um 17:50 (Fotos:16)
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
7 Dez 16
Alpwegkopf
Von Laterns hinauf nach Egge und über den sonnendurchfluteten Hang aufwärts zur Alpwegkopfhütte. Dort geniessen wir fast eine Stunde den Sonnenschein und essen unsere Bäckereien. Weiter hinüber zum Alpwegkopf, von wo man eine wunderbare Aussicht ins Rheintal hat. Dann zuerst abwärts Richtung Furx, bald zweigt der Weg aber...
Publiziert von a1 7. Dezember 2016 um 16:38 (Fotos:9)
Alle meine Berichte(441)


Wegpunkte (1031)

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Huayna Potosi 6088m
Nido de Condores 5500m
Chacaltaya 5421m
Campo Alto Roca 5130m
Cerro Gricuni 5092m
Cerro Saturno 5006m
Cerro Kolini 4968m
Abra Chukura 4882m
Casa Blanca 4800m
Laguna Canada 4750m
Rifugio Huayna Potosi 4700m
Cumbre Coroico 4650m
Dom 4545m
Illimani Basecamp 4350m
Alphubel 4206m
Aletschhorn 4193m
Cerro Palla Khasa 4065m
Gran Paradiso 4061m
Cerro Carvario 4027m
Allalinhorn 4027m
Weissmies 4017m
Cerro Santa Barbara 3966m
Cerro Calvario 3966m
Pinaya 3900m
Feechopf 3888m
Großglockner 3798m
Alphubeljoch 3772m
Kleinglockner 3770m
Wildspitze 3770m
Monte Cevedale 3769m
Festijoch 3723m
Hoher Angelus / Angelo Grande 3521m
Hochfeiler 3510m
Zuckerhütl 3505m
Schrankogel 3497m
Mulhacén 3479m
Pic de Rif 3478m
Mittel Allalin 3460m
Kreuzspitze 3457m
Erzherzog Johann Hütte 3454m
Mittlere Hintereisspitze 3450m
Östliche Simonyspitze 3448m
Piz Linard 3410m
Dahmannspitze 3401m
Hohe Geige 3396m
Piz Platta 3392m
Pfaffensattel 3381m
Piz Güglia / Piz Julier 3380m
Piz d'Err 3378m
Tschenglser Hochwand / Croda di Cengles 3375m
Schwarzenstein 3369m
Mittlere Malhamspitze 3364m
Großer Geiger 3360m
Glockturm 3355m (2)
Kleiner Angelus / L'Angelo Piccolo 3318m
Piz Buin Grond 3312m (2)
Schafberg 3306m
Tschima da Flix - Westgipfel 3301m
Muttler 3293m
Pizzo Tambò / Pizzo Tambo 3279m
Brandenburger Haus 3277m (2)
Madritschspitze / Cima Madriccio 3265m
Silvrettahorn 3244m (2)
Schneeglocke 3223m (2)
Rifflkarspitze 3219m (2)
Pfaffenjoch 3212m
Piz Medel 3210m (2)
Piz d'Agnel 3204m
Dreiländerspitze 3197m
P.3194m 3194m
Piz Surgonda - Westgipfel 3193m
Knoten / Piz Grambola 3190m
Refuge des Écrins 3175m
Hoher Riffler 3168m
Mittelbergjoch 3166m
Piz Mitgel 3159m
Stubaier Gletscherbahn - Bergstation Schaufeljoch 3158m
Riffljoch 3149m
Hintere Guslarspitze 3147m
Flüela Schwarzhorn 3146m (2)
Schwarzensteinsattel 3143m
Beichpass 3128m
Mittlere Guslarspitze 3128m (2)
Hinteres Schöneck 3128m
Fanellhorn 3124m
Gross Seehorn 3122m
Gross Litzner 3109m
Berghütte Hohsaas 3101m
Rauher Kopf 3101m
Flüela-Wisshorn 3085m
Pic de Petit Rochebrune 3083m
Egghornlücke 3082m (2)
Fuorcla da Flix 3065m
Weingartensee 3058m
Ochsenkopf 3057m
Bruschghorn 3056m
Piz Forun 3052m
Fuorcla Buin 3051m
Chilchalphorn 3040m
Saumspitze 3039m
Alperschällihorn 3039m
Parseierspitze 3036m
Britanniahütte SAC 3030m
Haagspitze 3029m
Radüner Rothorn 3022m (2)
Castalegns 3021m
Piz Turba 3018m
Fuorcla Cristallina 3005m
Fuorcla d'Agnel 2983m
Scheibler 2978m
Punta Adami 2968m
Schesaplana 2964m (2)
Gatschkopf 2945m
Domhütte SAC 2940m
Hohes Rad 2934m
Schwarzensteinhütte 2922m
Schwarzhornfurgga 2880m (2)
Fuorcla Albana 2870m
Piz Glims 2868m
Sattel Kopf 2863m
Lattenhorn 2862m
Vermuntkopf 2851m
Patrolscharte 2846m
Pitztaler Gletscherbahn Bergstation 2840m
Drusenfluh 2827m (2)
Hochmaderer 2823m
Rifflsee 2821m
Sulzfluh 2817m (2)
Wuosthorn 2815m
Vallüla 2813m
Valluga 2809m
Büelenhorn 2808m
Stüdlhütte 2802m
Bieltalkopf 2797m
Winterlücke 2787m
Kleinlitzner 2783m (2)
Seelücke 2776m
Madrisa / Gargellner Madrisa 2770m
Große Wildgrubenspitze 2753m (2)
Bivacco Suretta 2753m
P.2741m 2741m
Litznersattel 2740m (2)
Rifugio Vittorio Emanuele 2732m
Kuchenjöchli 2730m
Weissmieshütten SAC 2726m
Düsseldorfer Hütte / Rifugio Serristori 2721m
Trittkopf 2720m
Fanellgrätlilücke / P.2710m 2710m
Westliche Eisentalerspitze 2710m
Hochfeilerhütte 2710m
Alle meine Wegpunkte

Galerie (3944)

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert