Phur-Ri



Galerie (139)

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



Journal (59)

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

St.Gallen   T4 I  
5 Nov 10
Denn das Gute liegt so tief: Schlumchopf "Westsporn"
November, der alpinistische Durstmonat. Die Ski kratzen über dürftig eingeschneite Alpweiden, kurze, kalte Tage verbieten Ausflüge ins Hochgebirge, nasse oder vereiste Grashänge vereiteln Alpinwanderungen... attraktiv bleiben sonnige Südhänge und Talwanderungen. Warum immer in die Höhe schweifen? Denn das Gute liegt...
Publiziert von Alpin_Rise 9. November 2010 um 00:01 (Fotos:32)
Obwalden   T5+ II  
9 Sep 12
Auf des Schafes Nase...
... steigt man am besten über den NW-Grat. Lange gedacht, dann ad-hoc nach feuchtem Canyoning-Ausflug in die Innerschweiz ausgeführt. Die Tour ist bereits als Schafnase – Rossflue Überschreitung, Alpoglerberg 1841m, Giswilerstock / Schafnase 2011m und Rossflue 2084m oder Gratwanderung vom Glaubenbielen- zum Brünigpass –...
Publiziert von Alpin_Rise 9. September 2012 um 22:31 (Fotos:8)
Uri   WS ZS-  
7 Apr 07
Galenstock (3586m) und Tiefenstock (3515m)
Wer kennt ihn nicht, den Galenstein? Der prominente Grenzgipfel zwischen den Kantonen Uri und Wallis ist Ziel vieler Alpinisten. Man erreicht ihn im Sommer als schöne Hochtour oder Kletternd, im Winter und Frühling als lohnende Skihochtour. Ein wenig im Schatten des berühmten Nachbarn steht der Tiefenstock. Am Treffpunkt...
Publiziert von Alpin_Rise 13. April 2007 um 13:39 (Fotos:18 | Kommentare:4)
Schwyz   WS+  
5 Feb 05
Skitour Rütistein (2025m) und Chläbdächer (2175m)
In der Nähe des Skigebietes Hoch Ybrig sind zum Glück noch einige nicht mit Liften erschlossene Gipfel zu finden. Dank seiner leichten Erreichbarkeit, der geringen Lawinengefährdung und der Druesberghütte zur Einkehr ist der unscheinbare Rütistein der beliebteste Skitourenberg im Hoch Ybrig - hier ist man...
Publiziert von Alpin_Rise 26. Februar 2007 um 15:22 (Fotos:13)
St.Gallen   L  
21 Feb 10
Stockberg (1781m)
Alternativer Start und alternative Abfahrt sind sehr empfehlenswert - die Hänge sind breit - der Schnee weit verteilt Start von Stein, Gemeindehaus (gemütlicher Startpunkt mit Toilette - immer geöffnet und geheizt) - 100 Meter Fussmarsch Richtung Breitenau findet sich die erste Aufstiegsspur. Auf der Normlaroute...
Publiziert von Phur-Ri 24. Februar 2010 um 12:00 (Fotos:20)
Mittelwallis   T3 IV  
15 Okt 11
Gross Wiwannihorn "Gamstritt"
Aufstieg am Vortag im nettem Taxi Fuxtritt gemütlich durch alle Schattierungen von grünbraungelbgold zur Wiwannihütte. Fantastische Slackline bei der roten Chue! Danach Aufstieg zur Route Gamstritt, noch ein bisschen Einklettern. An sich wären die Routen am Ougstchummhorn (welch ein Name, gäll Swisstopo!) attraktiver, sind...
Publiziert von Alpin_Rise 18. Oktober 2011 um 11:38
St.Gallen   T6+ II  
2 Dez 06
Girenspitz (2253m), das Matterhorn des Alpsteins
Der Girenspitz ist das Matterhorn des Alpsteins - von der Chreialp gesehen ähnelt er in Form dem berühmten Original. Allerdings führen auf den äusserst selten bestiegenen Gipfel keine einfachen Routen; entweder sind es brüchige, ausgesetzte Grate oder furchteinflössende Grasanstiege. Seit kurzem führt eine gut eingerichtete...
Publiziert von Alpin_Rise 8. Dezember 2006 um 11:58 (Fotos:29 | Kommentare:7)
Unterwallis   T3  
3 Aug 10
Le Cheval Blanc (2831m), Ritt auf dem weissen Schimmel
Ferien im Ausland! Vue de Mont Blanc par excellence... und dazu noch Steinböcke aus nächster Nähe auf dem Laufsteg gesichtet! Start im französischen Vallorcine – über Le Crot gelangen wir zu den Chalets de Loria, in denen hübsche Kühe ihre Sommerferien verbringen. Himalaya-Ambiente...
Publiziert von Phur-Ri 28. August 2010 um 14:26 (Fotos:26)
Unterengadin   T4 L I  
10 Aug 09
In 4 Tagen mit dem Zelt von Sur En nach S-charl
Ein wunderschöner Ferienabschluss in der Lischana- und Sesvenna-Gruppe mit Besteigung diverser 3000er. 11.08.2009: Crusch - Sur En - Uina Dadora - Uia Dadaint - Il Quar - Gross Lager - Seelein unterhalb Pt. 2591 Auf einer Fahrstrasse gelangt man von Sur En zur Siedlung Uina Dadora. Die Szenerie ist hübsch, nur die...
Publiziert von Phur-Ri 15. August 2009 um 18:31 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Prättigau   T3 S  
25 Sep 05
Klettersteig Sulzfluh (2817m)
Der Klettersteigboom hält auch in Graubünden Einzug: Seit Juli 2005 durchzieht ein Klettersteig die mächtige Sulzfluh-Südostwand. Ein anspruchsvoller, ausgesetzter Eisenweg in einer herrlichen Szenerie! Insgesamt schöne Klettersteigtour durch eine zuvor sehr ruhige Wand. Zünftig Eisen halten die Schwierigkeiten tief, wer...
Publiziert von Alpin_Rise 16. Juni 2007 um 14:55 (Fotos:9)
Alle meine Berichte(59)


Gipfel (125)

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Alle meine Wegpunkte