Hikr » Seeger » Hikes

Seeger » Reports (368)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jul 13
Locarnese   T3  
9 Jul 16
Vallemaggia: Gordevio – Alpe Nimi – Cimetta
Der Agroturismo Alpe Nimi ist ein ganz spezielles Erlebnis. Und wie man sie erreicht, auch. Uff! Von Brione über Scarlaresc (5 Std/T3.), von Gordevio über Brunescio (5 Std/T3.), von Maggia über Aiarlo (6 Std.) oder von der Bergstation Cimetta (6,5 Std/T3.). Die VAVM (Via Alta ValleMaggia) führt von der Capanna Masnee über den...
Published by Seeger 13 July 2016, 20h29 (Photos:36 | Comments:1)
Jul 12
St.Gallen   T6-  
3 Jul 16
Toggenburg SG – Zum Schlofstein
Auf der Sonnenseite des oberen Toggenburgs – gleich vis-à-vis der Churfirsten – ziehen sich wunderbare, gut erschlossene Alpen bis 1800m hinauf. Wiesen, Weiden und Alpgebäude piekfein gepflegt, auch die sehr gut markierten Wanderwege. Wir steigen von Stein SG 838m auf den Lauboden 1086m. Weiter oben zweigt der Weg nach...
Published by Seeger 12 July 2016, 17h21 (Photos:25 | Comments:6)
Jun 26
Sottoceneri   T1  
15 Jun 16
Aristoteles und Peripatos auf Monte Bisbino
Wieder sind wir unterwegs, jimmy und ich. Dieses Mal zeigt mir mein Wanderkollege „seinen“ Sottoceneri. Welch ein Unterschied zum Sopraceneri: Hier sind es sanftere Berge und diese Weiten in die Pooebene hinaus! Wir beginnen unsere Rundtour in Sagno 693m. Gut markiert führt der Weg durch typische T*Essiner Laubwälder und...
Published by Seeger 26 June 2016, 18h02 (Photos:21)
Jun 9
Bellinzonese   T2  
16 May 16
Die Tibetanische Brücke Carasc – DIE Tour für Schwindelfreie und Höhen-Freaks
Seit letztem Jahr überspannt die Ponte Tibetana Carasc elegant das Valle Sementina. Sie verbindet im wahrsten Sinne des Wortes die beiden Gemeinden Sementina und Monte Carasso. Eine Glanzleistung, ausgestattet mit neu erstellten Zugangswegen. Das musst Du gesehen haben! Für mich ist es das zweite Mal. Ehrlich gesagt wäre ich...
Published by Seeger 9 June 2016, 22h05 (Photos:22 | Comments:6)
Locarnese   T2  
15 May 16
Centovalli TI – Monti di Comino und der Pianascio
Die bekannten Täler Centovalli und Onsernone werden durch eine teils sanfte, teils alpine Bergkette getrennt. Bequem lassen sich die von unten nicht einsehbaren und sanften Monti di Comino durch einen in den 90er Jahren neu erbaute Bahn erreichen. Pfingstwetter im Tessin mit angenehmen Temperaturen laden geradezu zu Wanderungen...
Published by Seeger 9 June 2016, 17h15 (Photos:25 | Comments:3)
May 12
Appenzell   T2  
11 May 16
Burgruine Hohensax und die Rheintaler Optik der Kreuzberge
Die Ruine Hohensax wurde um 1200 erbaut. Die Herren von Sax – später nannten sie sich „Von Hohensax“ – waren Handels-, Lehens- und Gutsherren aus dem Rätoromanischen. Ihnen gehörte das Calandatal, sie besassen eine Burg in Mesocco und eine in Sax und hatten Pfäfers, sowie Disentis als Lehen. Wie die Von Hohenstaufen...
Published by Seeger 12 May 2016, 22h22 (Photos:30 | Comments:2)
Appenzell   T1  
7 May 16
Appenzeller W(a)underland – Die Blumenwiesen ob Brülisau
„Frühling ist’s – der Duft des Flieders füllt die Lüfte“, musste ich in der Schule auswendig lernen. Noch bei jedem Frühlingserlebnis rutscht es mir über die Lippen. Sozusagen ein Jauchzer! Wir starten in Brülisau 922m und folgen der Teerstrasse nach Bernbrugg. Dort links über den Horstbach, rechts abzweigenund...
Published by Seeger 12 May 2016, 11h44 (Photos:23)
Apr 29
Trentino-South Tirol   T2  
24 Apr 16
Südtirol/Passeiertal – Schennerberg/Taserbahn
Der Schennerberg ist sehr klug erschlossen. Zum einen durch ein dichtes Netz von Bergstrassen, welche eine Zufahrt zu den zahlreichen Berggasthöfen ermöglicht, dann durch die Tasel-Seilbahn, welche vor wenigen Jahren erneuert wurde und schliesslich durch viele gut markierte und unterhaltene Wanderwege, welche geschickt die...
Published by Seeger 29 April 2016, 00h48 (Photos:29)
Apr 28
Trentino-South Tirol   T1  
23 Apr 16
Südtirol/Passeiertal – Rundwanderung von Kuens mit Meiser-Waal
Nicht nur die Römer hinterliessen mit ihrer Strasse Spuren der Vergangenheit, auch haben Funde bewiesen, dass schon die Kelten im Passeiertal waren. Der NamePasseier kommt vom rätoromanischen „Pra de sura“ (Obere Wiese). Das Mittelalter war immer sehr bewegt, wie die vielen Schlösser und Kirchen bezeugen. Vor hundert Jahren...
Published by Seeger 28 April 2016, 22h15 (Photos:26)
Trentino-South Tirol   T2  
22 Apr 16
Südtirol/Passeiertal – Wandervergnügen mit Jause-Stationen oberhalb Riffian/Kuens
Zwei bekannte Täler führen von Meran gegen Norden: Nordwestlich das Vintschgau (Ofenpass, Stilfserjoch, Reschenpass) und nordöstlich das Passeiertal. Vom Fluss Passer steigen die Flanken 2000hm steil in die Höhe und sind bis zu den Bergen landwirtschaftlich genutzt. In tieferen Lagen befinden sich Obstbau-Plantagen und weit...
Published by Seeger 28 April 2016, 20h00 (Photos:23)
Apr 11
Locarnese   T2  
10 Apr 16
Gambarogno TI - Rundweg vom See zum Paglione und Covreto
Die Kirche von Sant Abbondio wurde 1264 erstmals mit dem Patrozinium der heiligen Abbondio und Andreas erwähnt. 1558 trennte sich der Ort kirchlich und administrativ von Vira; seither nennt sich das Dorf Sant’Abbondio. 1774 lösten sich Gerra, 1850 Cavianovon Sant’Abbondio. (Wikipedia) Der Vorgängerbau war zweischiffig und...
Published by Seeger 11 April 2016, 12h32 (Photos:33 | Comments:2)
Feb 18
Val Poschiavo   WT3  
16 Feb 16
Puschlav - Schneeschuhparadies mit Saoseo-Hütte
Die Hinreise mit der Rhätischen Bahn ist ein Erlebnis. Per Lautsprecher wird in drei Sprachen erklärt, dass der Abschnitt von Thusis bis Poschiavo ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Doch der absolute Höhepunkt ist die Gastfreundschaft der Familie Heis in der Saoseo-Hütte. Wenn dann der Schnee und das Wetter noch...
Published by Seeger 18 February 2016, 21h51 (Photos:28)
Feb 4
Locarnese   T5-  
4 Feb 16
Der alte Alpweg auf Lanchia – ein Augenschein bis Corte di Fondo
Frank Seeger von www.alpi-ticinesehabe ich diese Tour zu verdanken. Ich ahnte es: Ein mit Farn, Gras und Alpenrosen überkrauteter Alpweg mit zerfallenen Hütten und eine jahrhundertalte intakte Steintreppe über dem Abgrund. Schon nach dem ersten Augenschein ist mir klar, dass man die doppelte Zeit der Norm einkalkulieren muss...
Published by Seeger 4 February 2016, 21h26 (Photos:25 | Comments:15)
Feb 1
Bellinzonese   T4  
1 Feb 16
Hoch über der Riviera auf Schleichpfaden – Von Biasca nach Osogna
Mo6451 war vor drei Tagen im Val Croat. Dieser super Bericht hat mich fasziniert und ich platzierte einen Kommentar. Daraus wurde die heutige Tour: 10 34 Uhr sei sie in Biasca. Ich sagte zu und, um es vorwegzunehmen, wurde es ein einmaliges Erlebnis mit Monika, einen Tag in der Wildnis der Biascer-Berge unterwegs zu sein. Auchder...
Published by Seeger 1 February 2016, 23h23 (Photos:32 | Comments:2)
Jan 29
Bellinzonese   T3  
29 Jan 16
Ehemalige Alpen von Lumino – Eine Rundtour
Der Süd - Ausläufer des bekannten Pizzo di Claro teilt die San Bernardino- mit der Gotthardlinie. Dieser Rücken über Castione und Lumino hatte eine grosse und wichtige Alpkultur bis anfangs 20. Jahrhundert. Nach der Aufgabe der Alpen bekam der Wald das Territorium zurück, die Kastanien-Haine verfallen. Nur wenige „Inseln“...
Published by Seeger 29 January 2016, 21h30 (Photos:29 | Comments:6)
Jan 26
Locarnese   T2  
26 Jan 16
Auf dem oberen alten Säumerweg durchs Centovalli – von Intragna nach Verdasio
Seit dem Mittelalter führen zwei Saumwege auf der Sonnenseite von Intragna ins Centovalli. Der obere Saumweg wird heute „Sentiero del mercato“ genannt. Auf diesen Wegen wurden die Produkte aus der Landwirtschaft, sowie handgewobene Tücher, Korbwaren, Strohhüte, etc. zum Markt nach Locarno getragen oder per Maulesel/Pferd,...
Published by Seeger 26 January 2016, 21h28 (Photos:29 | Comments:5)
Jan 24
Prättigau   WT2  
24 Jan 16
Schneeschuhtour auf den Wannenspitz (Prättigau)
Das Prättigau bietet ausgezeichnete Schneeschuh-Trails in eindrücklichen und gut erschlossenen Gegenden. Da der Schnee doch noch eingetroffen ist, können wir einen langgehegten Wunsch erfüllen. Bei recht gutem und „warmem“ Wetter starten wir auf der Schwänzelegg 1777.3m, welche wir in der Gondel „erklommen“ haben....
Published by Seeger 24 January 2016, 22h09 (Photos:12 | Comments:2)
Dec 30
Prättigau   T2  
29 Dec 15
Frühling Ende Dezember 2015: Valzeina – Stams – Sayserchöpf – Cyprianspitz
Schon seit Jahren wollten wir den Cyprianspitz mit den Schneeschuhen ersteigen und nie passte es. Jetzt oder nie! Doch aus der Schneeschuhwanderung wurde eine Frühlingstour. Frühfrühling mit einigen Restschneefeldern im obersten Teil, allesamt beinhart gefroren, und vage da und dort ein Schlüsselblümchen…. Wir starten in...
Published by Seeger 30 December 2015, 11h08 (Photos:19 | Comments:8)
Dec 15
St.Gallen   WT3  
14 Dec 15
Schneeschuhtour auf den Stockberg (Toggenburg SG)
Wo finde ich Schnee für die erste Schneeschuhtour? Im HIKR natürlich! Zwei Tage vor uns hat schneemann in seinem Berichtdie Schneelage vom Stockberg bestens dokumentiert. Also nichts wie hin. Wir starten inBernhalde Lutertannen 1030m. Der Säntis „stiehlt“ uns die Sonne und es ist kalt und zügig. Die Schneeschuhe haben wir...
Published by Seeger 15 December 2015, 21h54 (Photos:19)
Dec 9
St.Gallen   T2  
8 Dec 15
Von Ziegelbrücke nach Amden über Biberlichopf und Schafbett
„Wanderweg via Brand Richtung Amden bleibt bis auf Widerruf gesperrt!! Gefahr durch Rutschungen und Murgänge“,so heisst es im Gufler kurz unterhalb desRutsches im Hang des Renzletenbaches. Dass dieses Gebiet äusserst unstabil ist, zeigen die enormen Anstrengungen, den Flybach und Renzletenbach zu stabilisieren, das heisst...
Published by Seeger 9 December 2015, 17h20 (Photos:37 | Comments:2)