Hikr » Mistermai » Touren

Mistermai » Tourenberichte (106)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jan 29
Cordillera Occidental   T3  
29 Jan 18
3 Lagunen Trekking im Sajama Nationalpark Bolivien. Baden und Schneesturm auf 5000m
Der Sajama Nationalpark in Bolivien ist vor allem bekannt dafür, dass er den gleichnamigen höchsten Berg Boliviens beheimatet. Doch Neben den ganz hohen Gipfeln gibt es auch eine schöne Trekkingroute, die ganzjährig begangen werden kann. Von La Paz nahmen wir einen Bus nach Patacamaya (ca. 2h), wo täglich ein einziger...
Publiziert von Mistermai 31. Januar 2018 um 19:36 (Fotos:28)
Jan 24
Bolivien   T3  
24 Jan 18
El Choro Trek in Bolivien: In 3 regnerischen Tagen von 4900m auf 1300m
El Choro ist der wohl beliebteste Trek in der Region La Paz, Bolivien. Aktuell herrscht allerdings Regensaison und der Ansturm hält sich in Grenzen. Umso besser sagten wir uns und wagten uns auf den alten Inka-Trail, der von der Vegetationsgrenze in den tiefen Dschungel führt. Anfahrt Mit der Gondelbahn Orange von der...
Publiziert von Mistermai 31. Januar 2018 um 21:59 (Fotos:21)
Jan 21
Bolivien   T2  
21 Jan 18
Trailrunning auf 4000m in Bolivien
Heute Morgen blieben mir noch einige Stunden Zeit, bis mein Bus nach La Paz fuhr. Zeit für etwas Trailrunning! Der einzige Hacken: Ausgangshöhe war 3800m in Copacabana, Bolivien. Zuerst lief ich quer durch die Ortschaft und steuerte anschliessend den 4188m hohen Cerro Ceroka an. Die höhe merkte ich im Aufstieg deutlich und das...
Publiziert von Mistermai 31. Januar 2018 um 19:51
Jan 20
Bolivien   T1  
20 Jan 18
Aussichtshügel bei Copacabana, Bolivien - auf läppischen 4011m
Von Copacabana, der touristischen Grenzstadt auf der bolivianischen Seite des Titicacasees, kann man einige kleinere Wanderungen machen und die Aussicht auf den See (15-mal so gross wie der Bodensee, Wasserspiegel auf 3800m) geniessen. Die einfachste und nächste ist der Cerro Calvario, den man über Treppenstufen und einen kurzen...
Publiziert von Mistermai 1. Februar 2018 um 00:40 (Fotos:7 | Kommentare:2)
Jan 19
Peru   T1  
19 Jan 18
Aussichtsgipfel Calvario de Puno beim Titicaca-See
Der Calvario de Puno ist ein Hügel, der über der Stadt Puno am peruanischen Ufer des Titicaca-See's liegt. Er bietet eine tolle Aussicht über die Region, ist allerdings (wegen vorhandener Zufahrtsstrasse) auch massiv vermüllt. In der Stadt Puno gibt es nicht wahnsinnig viele Touristen-Attraktionen und so schafft es das Arco...
Publiziert von Mistermai 31. Januar 2018 um 16:48 (Fotos:10)
Jan 16
Peru   T3  
16 Jan 18
Rainbow-Mountains in Peru
Die Rainbow-Mountains (Montaña Colores) gehören zu den grossen Attraktionen in der Region von Cusco in Peru. Da unser eigentlich geplantes Trekking dem Wetter zum Opfer fiel, buchten wir für 20 Franken pro Person eine Tour zu dieser Sehenswürdigkeit. Los geht es früh Morgens: bereits um 3:30 werden wir bei unserem Hostel...
Publiziert von Mistermai 31. Januar 2018 um 17:28 (Fotos:18 | Kommentare:2)
Jun 30
Alaska   T4  
30 Jun 17
10 Tage durch die Brooks Range in Alaska - Traum-Trekking 2.0
Seit ich im Jahr 2014 das erste Mal in der Brooks Range in Alaska war, lässt mich das Gebiet nicht mehr los. Diesmal flog ich mit meinem Bruder in das isolierte Inuit-Dorf am Anaktuvuk Pass und wanderte von dort bis zum Dalton Highway. Rund 10 Tage durch die unberührte Wildnis Alaskas. Tag 1 - Anreise und erster Grizzly Mit...
Publiziert von Mistermai 19. April 2018 um 16:38 (Fotos:45)
Jan 7
Uri   WS  
7 Jan 17
Etwas Schnee, viel Wind und kalte Temperaturen am Pazolastock
Was macht man für eine Skitour, wenn es nichts anderes zu machen gibt? Den Pazolastock natürlich. Nach gefühlten 20-mal umsteigen auf dem Oberalppass angekommen, tönte das dann aber plötzlich nicht mehr nach der besten Idee: Sehr knappe Schneeverhältnisse am Pazolastock. Der Neuschnee in der Nordflanke war praktisch...
Publiziert von Mistermai 8. Januar 2017 um 20:14 (Fotos:8 | Kommentare:2)
Okt 8
Oberwallis   WS+  
8 Okt 16
Fletschhorn Normalroute
Aufgrund der Wetterlage entschieden wir (Mistermaiund ich) uns, spontan ins Wallis zu reisen, um uns dort am Fletschhorn sowie der Überschreitung zum Lagginhorn zu versuchen. Die Temperaturen sind kalt, Gletscher praktisch aper, ca. 10cm frischer Schnee. Samstag Nachmittag einfacher Zustieg zur Weissmieshütte, wo wir die...
Publiziert von stebi 13. Oktober 2016 um 09:36 (Fotos:6)
Sep 6
Iran   T5  
6 Sep 16
Damavand, 5671m (Westroute, Traverse Südroute)
->Siehe Video-Clip zum Bericht Eigentlich hatten wir ja geplant gehabt, die Damavand-Westroute als Hikr-Erstbegehung zu machen - doch dann kam uns Noah 2 Wochen zuvor. Dafür konnten wir noch von seinen Last-Minute-Infos profitieren. Seinen Beschreibungen zu folge war die Route deutlich einfacher, als wir zuvor gedacht hatten....
Publiziert von Mistermai 11. Oktober 2016 um 14:09 (Fotos:26 | Kommentare:2)
Sep 1
Oberwallis   T4- WS-  
1 Sep 16
Breithorn(3437m) bei Monte Leone
Eine schöne Hochtour ab der Monte Leone Hütte. Zuerst steigt man auf rund 2480m auf dem Hüttenzustieg ab und folgt anschliessend guten Wegspuren bis unterhalb des Homattupasses. Der Anfang der Spuren mag im Dunkeln schwer zu finden sein, das Gelände ist allerdings einfach und früher oder später trifft man auf...
Publiziert von Mistermai 3. September 2016 um 12:53 (Fotos:14)
Aug 10
Oberwallis   T4 I  
10 Aug 16
Wasenhorn (3246m) Überschreitung
Im Regen und Nebel sind wir am Dienstag über das Mäderhorn und die Mäderlicke in die nette Monte Leone Hütte aufgestiegen, wo wir die einzigen Übernachtungsgäste waren. Das etwas miese Wetter verhinderte eine Hochtour und so zogen wir um rund 10 Uhr los, um das Wasenhorn zu überschreiten. Der Wanderweg auf dem Südgrat...
Publiziert von Mistermai 3. September 2016 um 12:46 (Fotos:12)
Jul 30
Avers   T5+  
30 Jul 16
Avers Talrunde (eine Monstertouren-Idee teilweise umgesetzt)
Schon länger hatte ich die Idee einer Monstertour im Averstal. Mehr oder weniger von Juppa über das Wengahorn immer dem Grat folgend bis zum Bergalgapass, dann dem Grat entlang weiter bis zum Tscheischhorn. Allerdings war kaum herauszufinden, ob der Grat tatsächlich durchgehend begehbar ist. Insbesondere unklar war, ob...
Publiziert von Mistermai 31. Juli 2016 um 21:55 (Fotos:13 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Jul 24
Frutigland   ZS III  
24 Jul 16
Lange Balmhorn (3667m) Überschreitung: Wildelsigengrat - Zackengrat
In der Hoffnung, für Sonntag ein Schön-Wetter-Fenster zu kriegen stiegen wir am Samstag im Regen zur Balmhornhütte hoch, wo wir die einzigen beiden Gäste waren. Die ehrenamtliche Hüttenwartin (die Sektion Altels betreibt die Hütte auf Freiwilligen-Basis) bekochte uns trotzdem mit einem feinen Menü und gegen Abend lockerten...
Publiziert von Mistermai 25. Juli 2016 um 14:19 (Fotos:23)
Mai 15
Oberwallis   WS+ II ZS  
15 Mai 16
Dufourspitze - Einmal Spuren bitte!
Die Dufourspitze war schon länger auf meiner To-Do-List und an diesen Pfingsten war es soweit, zusammen mit meinem Kollegen machte ich mich auf ins Wallis, um das höchste, was die Schweiz zu bieten hat, zu besteigen. Anreise/Akklimatisation Bereits Freitags angereist, nahmen wir am Samstagmorgen die erste Bahn zur Station...
Publiziert von Mistermai 18. Mai 2016 um 20:49 (Fotos:24)
Apr 10
Oberhasli    
10 Apr 16
Tourenwoche Gauli
Tourenwoche im Gauligebiet
Publiziert von Mistermai 18. Mai 2016 um 21:08
Mär 27
Oberwallis    
27 Mär 16
Ostertour im Binntal
Osterskitour 2016, Guter Schnee, Durchzogenes Wetter
Publiziert von Mistermai 18. Mai 2016 um 21:03
Mär 19
Bellinzonese    
19 Mär 16
Top Powder am Cristallina
Top Powder am Cristallina
Publiziert von Mistermai 18. Mai 2016 um 20:55
Feb 27
St.Gallen    
27 Feb 16
Aktion Gipfelgrill auf dem Stockberg
Aktion Gipfelgrill auf dem Stockberg
Publiziert von Mistermai 18. Mai 2016 um 21:05
Jan 10
Uri    
10 Jan 16
JS-Kurs in Uri
JS-Kurs in Uri Wenige Gipfel, wegen grosser Lawinengefahr
Publiziert von Mistermai 21. März 2016 um 13:41