Apr 21
Aargau    
8 Apr 18
Baselholde im Kanton Aargau
... die Reservation war zwingend. Wir wurden auch gebeten, etwas später zu kommen, da auf dem Asphof „gebruncht“ werde! Und „Brunchen“ ist trendig. Für das Baselland stand Baselstadt Pate und meine Intention in Form eines Mails nach Liestal! Dem ist tatsächlich so.... ... das Claudiamobil rückte an und ich stieg zu....
Publiziert von Henrik 21. April 2018 um 14:30 (Fotos:11)
Mär 24
Aargau    
20 Mär 17
Via Bürersteig in die Vergänglichkeit in Tavannes
... ein völlig zerfleddertes Exemplar der „Aargauer Wanderkarte – mit Bahn und Bus“ mindestens von 1995 gab den Startschuss für diesen Ausflug mit Bus und Bahn, und lediglich einer Stunde Füsse vertreten. Ich nahm die S 1 nach Laufenburg, dann den Bus hinauf den Bürersteig, auf dem ich noch nie war. Dort setzte mich der...
Publiziert von Henrik 24. März 2017 um 17:31 (Fotos:35)
Mär 3
Aargau    
13 Feb 17
PSI und andere Wahrnehmungen
... meine Ausgabe der Aargauer Wanderkarte 1:50 000 (1994) ist ziemlich ramponiert und durchgefaltet, geklebt, durchgefaltet, geklebt, nochmals durchgefaltet und nochmals geklebt... Eselsohren inklusive. Die Strassen sind verbreitert seither, die Wanderwege erhalten geblieben oder zurückgestuft, der Tarifverbund NW-CH ebenfalls...
Publiziert von Henrik 3. März 2017 um 09:56 (Fotos:2)
Sep 18
Aargau    
4 Apr 15
Waagrecht .... Senkrecht
Waagrecht .... Senkrecht – weder ein Kreuzworträtsel noch sonstiges Gekreuze … ein regnerischer Tag – April. Noch einmal möchte ich versuchen, eine Strecke zu meistern, die nicht auf dem Schienenstrang verläuft, sondern sich der Busbetriebe bedient – im Land des teils üppig und sehr grosszügig ausgebauten...
Publiziert von Henrik 18. September 2016 um 10:00 (Fotos:36 | Kommentare:1)
Apr 14
Aargau   T1  
13 Apr 13
Just-in Biber oder das liebe Vederfieh
... nachdem wiederholt über das schlechte Wetter geklagt wurde, hat sich kopfsalat gedacht, als Alternative könnte er nach dem letztjährigen Erfolg wieder eine kleine Vogelexkursion organisieren. Was für eine brillante Idee, der sich fast die gleichen Leute anschlossen wie 2012, diesmal waren es lediglich deren Neune. Statt in...
Publiziert von Henrik 14. April 2013 um 21:15 (Fotos:46 | Kommentare:3)
Dez 28
Aargau    
19 Dez 12
Doggerbanken
... Nebel erfordert präzises Ausloten und ggf. Technik, um sich nicht zu verirren – statt also zu Fuss erkundete ich die Umgebung in meinem Gefährt, in dessen Motorraum ein V8 grummelt. Der Sound erinnert stark an ein Boot und die Anekdote will es auch so erzählt haben: J. Bruce McWilliams, zum damaligen Zeitpunkt Chef von...
Publiziert von Henrik 28. Dezember 2012 um 23:40 (Fotos:11)
Sep 19
Aargau   T1  
15 Sep 12
Heisser Stein - Schwan abgesoffen
... „Bitte nicht mehr als eine Stunde Bahnfahrt zum Ausgangspunkt!“ lautete die Vorgabe für einen Nachmittagsspaziergang mit einem Z’Nacht, mit „christlicher“ Rückreise mit dem ÖV an einem Samstagabend. Vieles kommt da gar nicht mehr in die Tüte. Im Netz findet sich aber eine Fülle von Möglichkeiten, Netz sei Dank,...
Publiziert von Henrik 19. September 2012 um 18:49 (Fotos:27 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Mai 3
Aargau    
1 Mai 12
Helvetische Bahnbesonderheiten
... der 1. Mai ist nicht ein eidgenössisch gefeierter freier Tag, so „heilig“ wie in ihn die Basler zu pflegen pflegen (hier gilt er sogar als der höchste Feiertag im Jahr), ist er anderswo eben nicht, es wird „geschuftet und/oder gebügelt“, banaler ein Alltag im Alltag! Vielen, die so den anstehenden 1. Mai als freien...
Publiziert von Henrik 3. Mai 2012 um 19:28 (Fotos:30 | Kommentare:3)
Jan 15
Aargau   T1  
25 Dez 11
Mauren und Staufer
... noch fehlen die Masseneinträge für Lenzburg! Überraschenderweise, denn immerhin liegt dieses auf einer Achse, die täglich durch Verkehrsträger (ÖV/PW) durchfahren wird – beruflich und wahrscheinlich auch privat. So sei daher auch daran erinnert, dass z. B. diese Seiteunzählige Tipps und etliche Tools für...
Publiziert von Henrik 15. Januar 2012 um 12:51 (Fotos:28 | Kommentare:1)
Nov 15
Aargau   T1  
25 Sep 11
Wischberg ...mer hän aber kai Bäse gseh!
.... meist wird der Bahnhof Mumpf an Sonntagen eher verlassen wirken... schon in Basel fiel uns auf... die S-Bahn nach Frick gestossen voll, wir wussten nicht warum. Im Poschti setzte sich dieses Gedränge fort ..im Bus schnappten wir Wortfetzen auf von einem stattfindenden Konzert in der dortigen Gemeindekirche .. in Schupfart...
Publiziert von Henrik 15. November 2011 um 18:22 (Fotos:13)
Jun 15
Aargau   T1  
11 Jun 11
Heitersberg oder die angenehme Ruhe an einem Pfingstsamstag Morgen im aargauer Osten
Heute sollte endlich mal wieder eine kleine Tour zusammen mit Henrik klappen, aufgrund meiner zeitlichen Eingeschränktheit wählten wir die Heitersberghöhe aus. Beide noch nicht da gewesen und für mich schnell zu erreichen. Perfekt. Verabredet am Bahnhof Dietikon trafen wir uns eben dort und bestiegen die...
Publiziert von Pfaelzer 15. Juni 2011 um 22:00 (Fotos:9 | Kommentare:3)
Jun 14
Aargau   T1  
11 Jun 11
Taifun
.... der Samstag verhieß keine witterungsbedingten Highlights – es war eher dunkel und teilweise nass. Wir begaben uns ins Grenzland zwischen dem Kanton Zürich und des Aargaus. Meine Anreise erfolgte wieder mit dem Flugzug – heute nach Dietikon. Wie üblich an Samstagen war dieser Zug gut belegt, kontrastierte so besehen...
Publiziert von Henrik 14. Juni 2011 um 13:36 (Fotos:13 | Kommentare:1)
Jan 13
Aargau   T1  
9 Jan 11
Brugg-Baden
Eine weitere Etappe des Jura-Höhenweges war heute auf dem Plan. Wobei dieses Wegstück doch sehr kurz ist um als eigenständige Tageswanderung durchzugehen, aber trotzdem nicht weniger schön. Und uns kam die Streckenlänge zugute, aufgrund der begrenzten Zeitfenster und des für den Nachmittag angesagten Regens. Nach...
Publiziert von Pfaelzer 13. Januar 2011 um 13:30 (Fotos:4)
Jan 12
Aargau   T1  
9 Jan 11
Auf dem Uferweg ist das Panzerfahren nicht erlaubt
....nicht ganz auf halbem Weg liegt Brugg, zwischen Zürich und Basel. Sowohl Pfaelzer wie ich hatten Prämissen für diesen Sonntagabend – genügend Zeit für die nachfolgenden Tätigkeiten: Besuche und Einkaufen. So musste also nicht sofort aus den Federn gekrochen werden, zumal auch noch die Witterung eher Regen versprach....
Publiziert von Henrik 12. Januar 2011 um 23:00 (Fotos:4)