Jul 14
Norwegen   T4  
14 Jul 18
Knutshøe
Super-Tour im Osten des Jotumheimen-Nationalparks, abseits der grossen Besuchermassen Als wir nachmittags hinauf gegen Gjendesheim und die Valdresflya fahren, staunen wir über die unglaublichen Mengen an Ausflüglern (vorwiegend Norweger), die sich fürs Wochenende mit gutem Wetter hier einfinden. Die Tour über den...
Publiziert von Delta 7. August 2018 um 21:49 (Fotos:15)
Jul 13
Norwegen   T3  
13 Jul 18
Blåhøe
Weglose Tour in der Weite des Dovre-Nationalparkes mit Elch-Sichtung Bei der Planung waren uns schon die im Vergleich zu anderen Regionen Norwegens grossen Distanzen und sanften, wenig spannenden Hänge im Dovrefjell/Dovre/Rondane Nationalpark aufgefallen. Dennoch wollten wir diese Landschaft auf einer Tour erleben und...
Publiziert von Delta 7. August 2018 um 21:49 (Fotos:12)
Jul 12
Norwegen   T3  
12 Jul 18
Die Wasserfälle von Åmotan
Kurze Rundtour durch die Schluchten von Åmotan bei grauem Wetter Im Reiseführer wird der Zusammenfluss von verschiedenen Wildbächen in einer engen Schlucht oberhalb Gjøra etwas übertrieben als «Niagara des Nordes» beschrieben. Auf einer nicht besonders geschickt gewählten Rundtour erkundeten wir die Schluchten und...
Publiziert von Delta 9. August 2018 um 16:27 (Fotos:10)
Jul 11
Norwegen   T2  
11 Jul 18
Gulberget
Mini-Tour auf den Hausberg von Bud Ganz untypisch für Norwegen ist der westliche Teil der Halbinsel Fræna fast komplett flach und liegt nur wenige Meter über dem Meeresspiegel. Über dem Küstenort Bud erhebt sich aber kleiner Bergstock mit vom Gletscher polierten Platten, der einfach und schnell erreichbar ist und einen...
Publiziert von Delta 7. August 2018 um 06:51 (Fotos:3)
Norwegen   T2  
11 Jul 18
Die Schären von Bjørnsund
Wandern auf den Schären von Bjørnsund, an der Grenze zwischen Wasser und Land, durch eine Welt im Kleinen Vor der Küste Norwegens liegen unzählige kleine bis winzige Inseln. Erstaunlicherweise sind oder waren viele von ihnen bewohnt. Auf den rauen Felsen der Inselgruppe Hammerøya, bestehend aus mehreren Dutzend Felsen...
Publiziert von Delta 7. August 2018 um 06:51 (Fotos:13 | Kommentare:1)
Jul 10
Norwegen   T2  
10 Jul 18
Bispevatnet
Kurztour an einem wolkenlosen Morgen zum spiegelglatten Bispevatnet Eigentlich zog es uns runter an die Küste. Doch an einem so wunderschönen, windstillen Morgen mochten wir nicht darauf verzichten, im Troll-Gebirge nochmals eine kleine Wanderung zur unternehmen. Am Fusse der gewaltigen Felsgestalten Kongen und Bispen...
Publiziert von Delta 7. August 2018 um 06:50 (Fotos:7)
Norwegen   T3  
10 Jul 18
Jendemsfjellet
Halbtagestour auf einen formschönen Küstengipfel mit gewaltigen Ausblicken Der Jendemsfjellet ist mit seinen 633 Metern nicht gerade hoch. In seiner beherrschenden Lage an der Küste, und als fast vollendeter Kegel komplett freistehend ist er aber dennoch eindrücklich. Im Gegensatz zu den vorher besuchten Regionen in...
Publiziert von Delta 7. August 2018 um 06:51 (Fotos:6)
Jul 9
Norwegen   T4-  
9 Jul 18
Skarfjellenden
Ein spannender und zentraler Gipfel im Troll-Gebirge Die Trollstigen, wohl Norwegens bekannteste Passstrasse, ist von Touristen komplett überfüllt. Nur wenige Meter von der Strasse entfernt findet man aber lohnende, kurze oder lange Touren in einem für Norwegen sehr alpinen Gebirge. Aufgrund des am Morgen noch grauen...
Publiziert von Delta 6. August 2018 um 09:18 (Fotos:12)
Jul 8
Norwegen   T3 L  
8 Jul 18
Raudeggi
Einfache "Hochtour" abseits der ausgetretenen Wege Auf meinem Ausflug abends zuvor aufs Langvasseggi hatte ich einen Blick auf den formschönen und prominenten Gipfel des Raudeggi, der durch einen geschwungenen Firngrat charakterisiert ist. Ein Routenstudium ergab, dass man den Gipfel ohne grössere Schwierigkeiten und ohne...
Publiziert von Delta 6. August 2018 um 09:18 (Fotos:12)
Jul 7
Norwegen   T4-  
7 Jul 18
Kyrkja
Schnelle Bergtour an einem verhangenen Morgen zum Felsgipfel der Kyrkja Im Jotunheimen Nationalpark sind nicht allzuviele Gipfel einfach erreichbar. Und wo es Wege gibt, ist sehr viel Volk unterwegs. Die Kyrkja über der Leirvassbu-Hütte ist ein eindrücklicher Felszahn mit ansehnlicher Höhe, der ohne grössere...
Publiziert von Delta 5. August 2018 um 14:16 (Fotos:12)
Norwegen   T3  
7 Jul 18
Langvasseggi
Kleine Abendtour auf einen Bergrücken im Strynefjellet Der Gamle Strynevegen führt als schmale Schotterstrasse von Grotli nach Stryne und passiert eine einsame, aber sehr eindrückliche Bergwelt, wo man vergebens nach Wanderwegen sucht. Da wir die Nacht am Ufer des wunderschön hellblauen Sees Vassvendtjønnin verbringen,...
Publiziert von Delta 5. August 2018 um 14:16 (Fotos:5)
Jul 6
Norwegen   T1  
6 Jul 18
Nigardsbreen
Vor dem Touristenstrom zu einem der bekanntesten Gletschern Europas Was der Aletschgletscher für die Schweiz ist wohl der Nigardsbreen für Norwegen. Man kennt ihn, er ist greifbar. Noch vor 15 Jahren war die Gletscherzunge im Vorstoss begriffen, heute weicht auch hier das Eis zurück. Seine Beliebtheit verdankt der...
Publiziert von Delta 4. August 2018 um 20:22 (Fotos:7)
Norwegen   T3  
6 Jul 18
Storbreen
Gletscher-Besuch in Jotunheimen Der Storbreen im Jotunheimen Nationalpark ist einer der am besten vermessenen Gletschern Europas und zeichnet sich durch Messungen seit den 60er Jahren aus, deren Ruf es natürlich bis in die Schweiz geschafft hat. Grund genug also dem einfach erreichbaren Gletscher einen Besuch abzustatten....
Publiziert von Delta 4. August 2018 um 20:22 (Fotos:4)
Jul 5
Norwegen   T2  
5 Jul 18
Molden
Parade-Aussichtsberg über dem Sognefjorden bei Traumwetter Wir waren eigentlich darauf vorbereitet, dass es in Norwegen, vor allem an der Westküste, sehr häufig regnet. Seit Tagen reiht sich aber ein glasklarer Traumtag an den nächsten, mit Temperaturen fast wie am Mittelmeer. Wir beklagen uns darüber nicht und nutzen...
Publiziert von Delta 4. August 2018 um 20:21 (Fotos:10)
Jul 4
Norwegen   T1  
4 Jul 18
In der Hardangervidda: Trondsbunuten und Hyttehaugen
Wanderung in der eindrücklichen Weite der Hardangervidda Bei einer Wanderung durch die «grösste Hochebene Europas» - keine Ahnung ob diese Bezeichnung wirklich zutrifft – darf man, per Definition, keine grossen Gipfel erwarten. Die Weite und die Einsamkeit stehen im Vordergrund. Dennoch ist es uns gelungen auf dieser...
Publiziert von Delta 3. August 2018 um 09:54 (Fotos:5 | Kommentare:1)
Norwegen   T4  
4 Jul 18
Dyranosi
Abendtour auf einen unbekannten, aber recht hohen und etwas alpinen Gipfel über dem Aurdalen Das Entdecken von neuen Gipfeln «am Wegrand» ist etwas, das mir beim Reisen am besten gefällt. Nicht dorthin zu gehen, wo der ausgetretene Weg durchführt, sondern das Ziel selbst zu suchen, egal ob es klein und unbekannt ist....
Publiziert von Delta 3. August 2018 um 14:44 (Fotos:10)
Jul 3
Norwegen   T2  
3 Jul 18
Die Wasserfälle im Husedalen
Wanderung durch ein grünes Tal zu tosenden Wasserfällen Die vier Wasserfälle im Husedalen sind sehenswert und relativ häufig besucht. Dennoch ist der Weg durch zeitweise dichte Vegetation schmal und idyllisch – bei schönem Wetter eine sehr lohnende Tour. Die Fälle überwinden jeweils über hundert Meter...
Publiziert von Delta 3. August 2018 um 09:54 (Fotos:14)
Jul 2
Norwegen   T2  
2 Jul 18
Reinanuten
Steiler Aufstieg auf einen grandiosen Aussichtsberg am Folgefonna Aus dem Tal von Buer, das mit einem gebührenpflichtigen Parkplatz erstaunlich von Touristen frequentiert ist, wandern die allermeisten nach hinten zur Zunge des Buerbreen. Eine längere, anstrengende, aber überaus lohnende Tour hingegen führt auf den...
Publiziert von Delta 3. August 2018 um 09:53 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Jul 1
Norwegen   T3  
1 Jul 18
Tindane
Einsame Wanderung über gletschergeschliffene Bergrücken Die Landschaft am Svartavatnet zwischen Sauda und Røldal ist eindrücklich. Runde, abgeschliffene Granitrücken erheben sich aus den auch nach dem heissen Frühsommer noch ausgedehnten Schneefeldern. Die Gipfel der Region sind relativ einfach zu besteigen, da sie...
Publiziert von Delta 2. August 2018 um 18:52 (Fotos:11)
Norwegen   T3  
1 Jul 18
Hegerlandsnuten
Schnelle Abendtour auf einen aussichtsreichen Felsbuckel Während der Tour auf den Tindane an diesem Vormittag stach schon die vollendete Form des Hegerlandsnuten ins Auge. Obwohl der Gipfel nicht einmal 1300 Meter hoch ist, beeindruckt er durch seine glänzenden Felsplatten und seine Ähnlichkeit zu unserem Silberen,...
Publiziert von Delta 2. August 2018 um 18:53 (Fotos:9)