Chrichen Homepage



Journal (114)

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Schwyz   T5 II  
3 Jun 17
Grosser Mythen via Schafweg und Rot Grätli
Der Grosse Mythen bietet nebst dem gut frequentierten Normalweg eine Reihe von spannenden Alternativen im Alpinwanderbereich. Davon ist die Route via Schafweg zur Mythenmatt und über's Rot Grätli bis zum Gipfel die einfachste (T5, II). Auf dem Weg zum Ziel wird der Grosse Mythen unter Verlust von ca. 100 Höhenmetern quasi halb...
Publiziert von Chrichen 10. Juni 2017 um 12:08 (Fotos:94 | Kommentare:5)
Schwyz   T5+ III  
28 Mai 17
Haggenspitz via Griggeli und Kleiner Mythen via Nordkamin
Die Mythenregion bietet sich im Frühjahr geradezu an für schöne Voralpenkraxeleien zum Saisonstart. Wir haben uns entschieden, den Haggenspitz auf seiner einfacheren Route vom Griggeli aus zu besteigen und weiter zum Kleinen Mythen zu gehen, wobei der Nordkamin für eine kühle Abwechslung sorgt. Mittlerweile ist alles...
Publiziert von Chrichen 5. Juni 2017 um 20:12 (Fotos:67)
Schwyz   T5- II  
25 Mai 17
Rigi Hochflue via Ostgrat und Leiter
Schon öfter habe ich Aichen von der Rigi Hochflue vorgeschwärmt. Kein Wunder also, dass sie schon seit längerem ein grosses Interesse für diese schöne Voralpen-Kraxeltour hegt. Am Auffahrtstag konnten wir nun endlich die durchaus fordernde Wanderung bei besten Verhältnissen geniessen. Aufgestiegen sind wir via Ostgrat und...
Publiziert von Chrichen 5. Juni 2017 um 12:05 (Fotos:45)
Luzern   T5 II  
21 Mai 17
Matthorn, Tomlishorn SW-Grat und Widderfeld via Stollenloch
Die Pilatusregion ist immer wieder einen Besuch wert. Dieses Mal stand der Tomlishorn SW-Grat auf dem Plan mit wunderschönen Kraxeleien im T5-Bereich. Im Anschluss daran wollte ich die mir ebenfalls noch unbekannte Route via Stollenloch auf's Widderfeld ausprobieren. Da ich beim Pilatus Kulm gestartet bin, hat es sich anerboten...
Publiziert von Chrichen 5. Juni 2017 um 08:53 (Fotos:76)
Locarnese   T2  
29 Apr 17
Entdeckungen im Val Calnègia
DasVal Calnègia zweigt in Foroglio als kleines Seitental vom Val Bavona ab. Im wildromantischen Tälchen gibt es drei alte Weiler zu bestaunen. Wahrzeichen von Puntid ist eine schöne Steinbrücke, die den Fiume Calnègia überquert. Gerra ist von gigantischen Flühen durchsetzt, unter denen sich etliche Behausungen/Lagerstätten...
Publiziert von Chrichen 19. Mai 2017 um 22:11 (Fotos:90 | Kommentare:7)
Oberwallis   L WT4  
22 Apr 17
Breithorn Westgipfel (4164m)
Inspiriert von der Wetterprognose, entschieden wir uns zu einem Ausflug ganz in den Süden und in luftige Höhen. Eine kurze Tour mit schönem Panorama zumBreithorn Westgipfel (Zermatter Breithorn) sollte es werden. Für mich eine 4000er Premiere. Das Breithorn ist wohl einer der am leichtesten zu habenden 4000er. Es ist mir...
Publiziert von Chrichen 11. Mai 2017 um 20:37 (Fotos:36 | Kommentare:1)
Schwyz   T5- II  
14 Apr 17
Kleiner Mythen (1810m) von Brunni via Normalweg
Der Kleine Mythen bietet bereits früh im Jahr schöne Voralpenkraxeleien ohne Schneekontakt. Dies zumindest wenn man sich an den Normalweg oder die (von mir noch nicht begangene) Route über die Ostflanke hält. Nordseitig zwischen dem Kleinen Mythen und dem Haggenspitz waren zum Zeitpunkt unserer Tour noch einige grössere...
Publiziert von Chrichen 7. Mai 2017 um 18:40 (Fotos:40 | Kommentare:1)
Locarnese   T1  
9 Apr 17
Märchenhafte Wanderung durch Wald und Weiler im Val Bavona
Das Val Bavona zweigt in Bignasco in Richtung Nordwesten vom Valle Maggia ab. Es ist verhältnissmässig gut erschlossen mit einem kleinen Strässchen und gut ausgebauten Wanderwegen. Schöne Wälder, romantische Pfade entlang von Steinmauern, kleine Weiler mit viel Tessiner Charme und zahllose gigantische Flühe zeichnen ein...
Publiziert von Chrichen 7. Mai 2017 um 17:52 (Fotos:62 | Kommentare:1)
Schwyz   T5 II  
8 Apr 17
Im Reich der Flühe: Bütziflue (916m), Stockflue (1136m) und Gotterli (1395m)
Sommer oder Winter, Gras oder Schnee, Fels oder Eis? Diese Fragen haben sich für das traumhaft schöne Wochendende geradezu aufgedrängt (Bem: Das war noch bevor der Winter wieder zurückkam). Nach einigem Hin- und Her entschied ich mich, zwei Etagen runter zu schalten, und den warmen Sonnenschein bei Wanderungen in tieferen...
Publiziert von Chrichen 30. April 2017 um 23:04 (Fotos:69 | Kommentare:5)
Frutigland   WT5  
30 Mär 17
Grossstrubel (3243m)
Der Grossstrubel gehört zum dreigipfligen Wildstrubelmassiv, wobei er seinem Namen zum Trotz mit 3243m Höhe der "kleinste" der drei Wildstrubelgipfel ist. Relevant ist das eher für Detailverliebte, denn der Hauptgipfel übertrumpft ihn nur um einen Meter Höhe. Am effizientesten in einer Tagestour lässt sich der Grossstrubel...
Publiziert von Chrichen 2. April 2017 um 17:23 (Fotos:62 | Kommentare:3)
Uri   L WT4  
16 Mär 17
Chronenstock (2451m) und Blüemberg (2404m)
Das Liderengebiet ist eine traumhafte Region sowohl im Sommer wie auch im Winter, die ich immer wieder gerne besuche. Es gibt viele Möglichkeiten, in abwechslungsreichen Touren Gipfel miteinander zu kombinieren. Mit Schneeschuhen leidet man natürlich unter einem eingeschränkten Aktionsradius. Bei günstigen Verhältnissen...
Publiziert von Chrichen 21. März 2017 um 08:21 (Fotos:114 | Kommentare:4)
Frutigland   WT5  
19 Feb 17
Ärtele- und Entschligegrat (2659m) - Panoramarunde über der Engstligenalp
Der Ärtele- und Entschligegrat können in einer landschaftlich schönen und eher kurzen alpinen Schneeschuhtour von der Engstligenalp aus besucht werden. "Gipfelziel" stellt dabei der unscheinbare P.2659 dar, der mit einer umso tolleren Aussicht aufwartet. Steter Blickfang ist das Tschingellochtighore. Aus unmittelbarer Nähe...
Publiziert von Chrichen 28. Februar 2017 um 18:12 (Fotos:58 | Kommentare:1)
Schwyz   T2 WS- WT3  
16 Feb 17
Schiberg Nordgipfel (2043m)
Der Schiberg gehört zu den Gipfeln rund um das schöne Wägital. Am langgezogenen Gipfelgrat sind in der Karte zwei Koten verzeichnet, die dem Nordgipfel (2043m) und dem Südgipfel (2044m) entsprechen. Beide können im Winter besucht werden. Ebenfalls möglich ist eine Überschreitung. Diese hat jedoch hochtourencharakter wegen...
Publiziert von Chrichen 22. Februar 2017 um 20:26 (Fotos:66 | Kommentare:4)
Uri   WT4  
25 Jan 17
Schneeschuhtour zum Eggenmandli (2448m)
Das Eggenmandli ist ein eher unscheinbarer Gipfel, der gut 150 Höhenmeter über dem abgelegenen Surenenpass thront. Er kann von Brüsti aus in einer abwechslungsreichen Tour über einen beschaulichen Gratrücken und an den imposanten Felswänden vom Brunnistock und Blackenstock vorbei erreicht werden. Obwohl das Eggenmandli nicht...
Publiziert von Chrichen 5. Februar 2017 um 15:27 (Fotos:69 | Kommentare:1)
Luzern   WT5  
22 Jan 17
Schrattenflue Hängst (2091m) und Schibegütsch (2036m) mit traumhafter Gratwanderung
Schon vor geraumer Zeit bin ich auf die Schrattenflue aufmerksam geworden, nicht zuletzt dank den vielen schönen Berichten auf Hikr. Eine Woche zuvor habe ich sie schliesslich beim Schmökern auf der Online Schweizerkarte wiederentdeckt, und schon stand ein Ziel für das Wochenende fest. Eine Schneeschuhwanderung zum Hängst...
Publiziert von Chrichen 3. Februar 2017 um 08:26 (Fotos:72 | Kommentare:1)
Alle meine Berichte(114)


Gipfel (191)

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Alle meine Wegpunkte

Eines meiner Bilder

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



Galerie (2461)

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert