Patrik Caspar Homepage



Journal (61)

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Davos   T4 4  
13 Okt 17
Radüner Rothorn 3022
Vom Dürrboden bis zum Furggasee und dann weiter zum Einstieg am Südgrat des Radüner Rothorns. Die Route ist meist flach mit nur wenigen Kletterstellen, für Kletterer nicht wirklich lohnenswert. Jedoch in Kombination mit einer Wanderung zum Radüner Rothorn durchaus spannend. Abstieg über die Rothorn Furgga.
Publiziert von Patrik Caspar 19. Oktober 2017 um 15:09 (Fotos:4)
England   5a  
20 Aug 17
Ravensdale
Klettern an Kalkstein fern ab der Massen. Nach Ash Crack (VS, 4c) stiegen wir in Medusa (2 SL, VS, 4b) ein. Nach einem sportlichen Start folgte purer Genuss! Schliesslich konnte ich mit Solitaire (HS, 4b) noch meine erste HS vorsteigen. Dank des durchgehenden Risses war das Absichern kein Problem.
Publiziert von Patrik Caspar 21. August 2017 um 23:20 (Fotos:2)
Devon   5a  
11 Jun 17
Haytor Rocks
Klettertag im Dartmoor Nationalpark. Die Routen scheinen teils schwieriger als im Führer angegeben und sind nicht immer einfach abzusichern. Im Nachstieg geklettert: Step Across (Diff), Bulging Wall (VDiff), Zig Zag (Diff) und Honeymoon Corner (S).
Publiziert von Patrik Caspar 12. Juni 2017 um 23:55 (Fotos:1)
England   5c  
4 Jun 17
Bamford Edge
Klettern an schönem Sandstein. Ich konnte die Routen Possibility (S 4a), Sandy Crack (HS 4b) undBilberry Crack (VS 5a) im Nachstieg klettern. Danach setzte leider der Regen ein. Typisch UK!
Publiziert von Patrik Caspar 5. Juni 2017 um 00:20 (Fotos:1)
Alle meine Berichte(61)


Gipfel (72)

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Alle meine Wegpunkte

Galerie (185)

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert