Bergmax' Tourenberichte



Willkommen auf Bergmax' Homepage!



Meine Lieblingstouren sind klassische Klettersteige und alpine Gipfelwanderungen. Gerne darf auch mal gekraxelt werden...
In Sachen Hochtouren bin ich ein Anfänger. Auf meinen bisher zwei Viertausendern war ich mit Bergführer und erlebte so zwei unvergessliche Touren!
Aber eigentlich sind die Alpen immer schön und auch eine einfache oder ganz kurze Wanderung lohnt sich!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen meiner Berichte und freue mich, wenn sich jemand zum Nachmachen der einen oder anderen Tour entschließt!

Wichtig!
Alle meine Tourenberichte geben meinen subjektiven Eindruck wieder. Jeder nimmt Schwierigkeiten anders wahr.
Deshalb schließe ich jegliche Haftung bei Unfällen aus!

Eure Favoriten unter meinen Fotos!

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



Meine bestiegenen Gipfel

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Alle meine Wegpunkte

Meine Bergtouren

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Lechquellengebirge   T5- II  
23 Sep 17
Elsspitze
Rundherum und ganz hinauf... Irgendwo hinter ihresgleichen versteckt, fiele die felsige Elsspitze (1980 m) sicher kaum auf. Aber sie erhebt sich stolz über Bludenz und sieht um einiges wilder aus als ihre Nachbern Höher Fraßen, Breithorn und Gamsfreiheit. Die Besteigung ist ziemlich abwechselungsreich, auch weil sich das...
Publiziert von Bergmax 6. Oktober 2017 um 22:56 (Fotos:30)
Frutigland   T5 II  
17 Aug 17
Ärmighorn
Bergtour mit Schlüsselstelle... ...an sich nicht ungewöhnlich, der Normalweg zum Ärmighornbesitzt allerdings - den Gipfel schon fast in Griffweite - eine solche, die den Anspruch von kaum T4 auf gut T5 "katapultiert" und ein kurzes Klettervergnügen beschert. Die Fahrbewilligung für die Lengschwendi-Straße(n) erhält...
Publiziert von Bergmax 19. August 2017 um 23:43 (Fotos:22)
Uri   T5 WS II  
13 Jul 17
Sidelengrat P. 3043, P. 3015 und Klein Furkahorn
Von Turm zu Turm... Früher dachte ich - wahrscheinlich von einer falschen Beschreibung darauf gebracht - dass das Kleine Furkahorn 3043 m hoch sei. Tatsächlich ist dieser Punkt aber ca. 350 Streckenmeter entfernt vom Kleinen Furkahorn mit seinen 3026 Metern. Er ist einer von vielen Gipfeln des Sidelengrats, der die beiden...
Publiziert von Bergmax 20. Juli 2017 um 23:51 (Fotos:37)
Obwalden   T5 II  
23 Jun 17
Brünighaupt
Auf den Wächter von Melchsee-Frutt Viele schneidige Gipfel verlieren viel von ihrem Schrecken, wenn man sich ihnen nähert. Scheinbar senkrechte Wände werden zu geneigten Flanken, auf "messerscharfen" Graten ist Platz genug für eine bequemen Weg... Beim Brünighaupt jedoch habe ich den Eindruck, dass sein Gipfelaufbau immer...
Publiziert von Bergmax 29. Juni 2017 um 23:30 (Fotos:31)
Languedoc-Roussillon   T4 II  
5 Jun 17
Pic Saint Loup: Ostgrat & Normalweg
Felsen & Meer In Languedoc kann man den Pic Saint Loup als "Modeberg" bezeichnen. Das hat den Vorteil, dass man einige - manchmal sogar deutschsprachige - Informationen zu den bergsteigerisch interessanten Themen im Netz findet. Einfach gesagt gibt es außer dem südseitigen "Normalweg" (T2) mindestens drei Aufstiege im...
Publiziert von Bergmax 20. Juni 2017 um 21:56 (Fotos:23)
Alle meine Berichte(86)