Hikr » Alpin_Rise » Hikes » Oberhalbstein [x]

Alpin_Rise » Reports (14)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jul 13
Oberhalbstein   T4  
13 Jul 13
Piz Arlos (2697m) und seine Klone
Überraschungen stecken oft in Nebendingen. Ein Musterbeispiel dafür bildet der Piz Arlos. Sein Gipfel ist streng genommen nicht viel mehr als eine Schulter im wilden Nordostgrat zum Piz Arblatsch, selbst ein wenig zahmer Geselle. Der Arlos-Grat schwingt sich aber derart elegant und panoramisch aus dem Oberhalbstein auf, dass er...
Published by Alpin_Rise 17 July 2013, 14h03 (Photos:16 | Comments:2)
Jul 12
Oberhalbstein   T4+  
12 Jul 13
Elatour halbe & Gipfelbuchrettung Pizza Grossa
Die klassische Umrundung des Piz Ela ist wohl eine der schönsten Wandertouren in Mittelbünden. Dabei betrachtet man den Dolomit-Koloss aus allen möglichen Perspektiven, Labyrinthe aus Schluchten, Felstürmen und Bändern. Die Perlen der Tour sind die südseitigen, sehr abgelegenen Seen auf über 2500m. Und das Val Mulix sucht...
Published by Alpin_Rise 15 July 2013, 17h14 (Photos:16)
Feb 6
Oberhalbstein   F  
6 Feb 13
Feil (P. 2173 Scalottas)
Der Feil oder seine Vorgipfel sind ein sicherer Wert - waren wir vor Jahren noch alleine unterwegs, waren allein heute um dreissig Personen unterwegs. Kein Wunder, eine sichere Tour mit schönen Hängen lockt! Von 35° auf -15: Die 50 Grad Temperatursturz haben sich gelohnt. Vom Santiag'schen Schweiss in den Parsonzschen...
Published by Alpin_Rise 14 February 2013, 13h54 (Photos:8)
Dec 27
Oberhalbstein   F  
27 Dec 11
Feil
Der Gratrücken Feil ist immer wieder ein wunderbares Ziel bei erheblicher Lawinengefahr und/oder suboptimalem Formstand. Eine ausführlichere Beschreibung der Tour hier. Wunderbarer Pulver auf der klassischen erheblich Tour Heuta auf der klassischen Route Stierva - Feil P. 2442- Wiederaufsteig P. 2341 für die optimale...
Published by Alpin_Rise 7 January 2012, 18h00 (Photos:8)
Mar 24
Oberhalbstein   PD+ D  
24 Mar 10
Piz Arblatsch (3204m)
Lässt man das Auge über Mittelbünden schweifen, sticht nebst Prominenz wie Kesch, Platta, d'Err und Ela das Zwillingspaar Piz Arblatsch und Forbesch aus dem Gipfelmeer. Beides sind Ziele, die man sich verdienen muss. Während der scherenartige Piz Forbesch im Frühling ganz selten Besuch erhält, ist der...
Published by Alpin_Rise 31 March 2010, 21h38 (Photos:24 | Comments:3)
Dec 30
Oberhalbstein   PD-  
30 Dec 09
Versuch Piz Alv, Tschanghel Ner (P. 2585m)
Im Hinterland der Savogniner Pisten gibts eine Menge lohnender Skigipfel. Startet man vom Piz Martegnas, stehen mit wenig Aufstiegsmeter viele Ziele offen: Piz Mez, Piz Settember oder gar hohe Gipfel wie Piz Curver und die Averser Wissberge. Da das Wetter nicht sehr ansprechend prognostiziert wurde, bot sich die relativ kurze...
Published by Alpin_Rise 2 January 2010, 11h20 (Photos:10)
Dec 29
Oberhalbstein   F  
29 Dec 09
Piz Colm (2415m), Geheimtipp im Oberhalbstein!
Zwischen Weihnacht und Neujahr waren Schneebeschaffenheit und Wetterprognosen nicht gerade erheiternd. Backen wir also kleine Brötchen: Mit den Zutaten „erheblich“, „windig“ und „schlechte Sicht“ suchen wir nach Gipfelzielen im Skitourenrevier Sursès. Aus dem Ofen zaubern wir schlussendlich den Piz Colm, kaum mehr...
Published by Alpin_Rise 1 January 2010, 18h38 (Photos:13)
Apr 2
Oberhalbstein   D  
2 Apr 09
Piz Curvér (2971m)
Vielleicht liegts daran, dass der Piz Curvér kein Dreitausender ist? Oder dass der zentrale Gipfel Mittelbündens nicht ganz einfach zu erreichen ist? Auf jeden Fall erhält der Piz Curvér seltener Besuch, als zu erwarten wäre - er hatte noch keinen Hikr-Eintrag. Wer mit Ski unterwegs ist, wird von den rassigen, langen...
Published by Alpin_Rise 8 April 2009, 13h26 (Photos:24 | Comments:1)
Apr 1
Oberhalbstein   F  
1 Apr 09
Feil (2442m)
Als Feil werden die Graterhebungen zwischen Muttnerhorn und Piz Curvér bezeichnet. Keine herausragenden Gipfel, dennoch locken offene Osthänge und eine umfassende Aussicht zu einer angenehmen 1000 Höhenmeter-Skitour. Sulztraum auf einsamer Flur Von Stierva (1375m) über Alpweiden und lichten...
Published by Alpin_Rise 7 April 2009, 17h45 (Photos:12)
Mar 1
Oberhalbstein   AD+  
1 Mar 09
Piz Calderas, Tschima da Flix und Piz d'Agnel
Rund um die Jenatschütte gibts einen ganzen Strauss 3000er. Besonders praktisch ist, dass die meisten Gipfel mit bescheidenen Zwischenaufstiegen aneinander gehängt werden können. Die Abfahrten ins Tal sind allesamt lang und lohnend. Bei Föhnstimmung 3 mal auf einem 3000er Von der Chamanna Jenatsch flach...
Published by Alpin_Rise 4 March 2009, 23h02 (Photos:18)
Dec 23
Oberhalbstein   F  
23 Dec 08
Piz Campagnung (2826m)
Ein leichter, kurzer Hüpfer im Reigen der Skitourenberge am Julier, bei erheblicher Lawinengefahr vertretbar: der Piz Campagnung. Die Abfahrt zurück nach La Veduta ist nicht berauschend, bei sicheren Verhältnissen lohnender durchs Val Natons nach Marmorera. Kurztour am Julier in sehr windgeprägtem Schnee - nachmittags...
Published by Alpin_Rise 27 December 2008, 23h52 (Photos:15)
May 4
Oberhalbstein   PD AD  
4 May 08
Piz Platta (3392m)
Piz Platta: König zwischen Avers und Sursès. Der Gipfel ist um einiges höher als seine Nachbarn und durch seine typische, oben platte Form von weither erkennbar. Aus diesem Grund ist auch die Gipfelsicht phänomenal. Im Sommer eine leichte Hochtour, ist der Piz Platta laut Skitourenführer der mit Abstand schönste Skiberg der...
Published by Alpin_Rise 6 May 2008, 14h56 (Photos:22 | Comments:1)
Sep 21
Oberhalbstein   T4 D  
21 Sep 07
Piz Mitgel (3157m) über den Blitzableiter
Als dritter im Bunde bildet der Piz Mitgel den westlichen Abschluss der sogenannten Bergüner Stöcke. Als niedrigster der drei Gipfel (Piz Ela, Corn da Tinizong und Piz Mitgel) ist er auch am leichtesten zu besteigen. Vor allem der neue Klettersteig mit einer anspruchsvollen Variante (Senda verticala), dem alten Normalweg (Senda...
Published by Alpin_Rise 22 September 2007, 15h55 (Photos:16)
Jan 28
Oberhalbstein   PD-  
28 Jan 07
Piz Lughin – Piz dal Sasc
Lawinensichere Skitour mit viel Neuschnee und harter Spurarbeit von Bivio auf den Piz Lunghin. Start in Bivio kurz nach 8 Uhr bei eisigen Temperaturen. In der Nacht hat es weitere 15cm Pulverschnee gegeben – insgesamt ist in den letzten Tagen fast ein halber Meter gefallen. Das erschwert die Spurarbeit und erhöht die...
Published by Delta 29 January 2007, 08h25 (Photos:15)