Hikr » Alpin_Rise » Hikes » Bregaglia [x]

Alpin_Rise » Reports (12)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jul 15
Bregaglia   4  
15 Jul 17
Mild West am Piz dal Päl Westpfeiler
Als vorerst letzte Route der Serie Klettern um die Albignahütte eine neue Route am Westpfeiler des Piz dal Päl: Nebst anderen Neutouren wurde dort vom Hüttenwart und Bergführer Martin Ruggli "Mild West", eine leichte 12-Seillängentour, eingerichtet. Sie führt über Platten, Verschneidungen und Risse bis auf den Piz dal Päl,...
Published by Alpin_Rise 19 September 2017, 17h03 (Photos:8)
Jul 14
Bregaglia   T5 AD+ III  
14 Jul 17
Überschreitung Caciadur - Scälin - Cima dal Cantun: Bergeller Granit à discretion
Das Bergell ist zur Zeit in aller Munde, insbesondere ein einzelner Gipfel im Bondascatal. Dieser Bericht portraitiert drei weniger bekannte Gipfel weiter östlich, zwischen Forno- und Albignatal. Die Granitberge dieser Kette sind im Gegensatz zum Pizzo Cengalo noch mit vollem Volumen erhalten - obwohl gerade die Eispanzer in den...
Published by Alpin_Rise 15 September 2017, 16h28 (Photos:32)
Jul 13
Bregaglia   T3 V  
13 Jul 17
Drei mal Drei: Klettern in den "Gipfelzacken" am Piz dal Päl
Eine weitere Klettermöglichkeit um die Albignahütte sind die Gipfelfelsen des Piz dal Päl. Dort wurden zusätzlich zu den alpineren Übungsmöglichkeiten an den Grätchen der Gipfelzacken einige Klettergartenrouten eingebohrt. Sie führen durch besten Fels und lohnen den gut halbstündigen Zustieg von der Hütte. Die Routen...
Published by Alpin_Rise 17 September 2017, 22h44 (Photos:4)
Bregaglia   T5 V-  
13 Jul 17
Bergeller Urgestein klassisch am Piz Balzet Südgrat
Der Südgrat zum Piz Balzet ist einer der leichten Klassiker im Albigna-Gebiet. Zu Recht, denn der Anstieg im vierten Grad ist sehr abwechslungsreich und verläuft in bestem, eisenhartem Granit. Zusammen mit dem alpinen Abstieg ist die Tour eine gute Übung, um Vertrauen in die eine oder andere selbst gelegte Sicherung und in die...
Published by Alpin_Rise 10 August 2017, 10h44 (Photos:8)
Jul 12
Bregaglia   4  
12 Jul 17
Auf die Platten, fertig, los: Albigna Seeplatten
Rund um die Albignahütte finden sich eine Reihe Übungsmöglichkeiten, die den Schritt vom Klettergarten zur alpinen Kletterei ideal staffeln. Mit ihrer hervorragenden Bewirtung und dem kurzen Zustieg ist die Hütte ein ideales Domizil für Kletterkuse. Nach dem ich vor gut 15 Jahren einen ebensolchen dort geniessen durfte, kehre...
Published by Alpin_Rise 17 September 2017, 22h42 (Photos:4 | Comments:1)
Jul 28
Bregaglia   T5 I  
28 Jul 15
Monte Forno: Alpinwandern at it's best!
Entweder ist das Bergell zu schlecht vermarktet oder doch zu abgelegen. Nur so lässt sich erklären, dass einer der lohnensten Alpinwander-Dreitausender der Schweiz bislang nur zwei deutschsprachige Berichte zu verzeichnen hat. Die geologische Vielfalt und die verblüffende Linienführung der Route begeistert. Und erst die...
Published by Alpin_Rise 20 August 2015, 10h55 (Photos:16)
Jul 27
Bregaglia   PD+ II  
27 Jul 15
Überschreitung Cima di Castello: von der Albigna- zur Fornohütte
Als höchster Gipfel im Bergell - nur übertroffen durch den allgegenwärtigen Monte Disgrazia - erhält die Cima di Castello erstaunlich wenig Aufmerksamkeit. Auf dieser Plattform repräsentieren das je zwei deutsch- und italienischsprachige Berichte. Nun, von der Schweizer Seite ist der Berg nicht ganz billig zu haben: Will man...
Published by Alpin_Rise 23 August 2015, 22h58 (Photos:8)
Jul 26
Bregaglia   T5 V-  
26 Jul 15
Via Meuli und Punta da l'Albigna NW-Grat (Via Steiger)
Nach dem nicht nur optisch gelungenen Einstieg in die Tourenwoche tags zuvor an der Fiamma lockte bereits ein nächstes Albigna-Highlight: die gleichnamige Punta gleich gegenüber der Hütte. Hier gibt's lange, relativ einfache Routen in bestem Bergeller Granit. Darunter auch die Via Meuli, der 1961 erstbegangene und 2002 sanierte...
Published by Alpin_Rise 23 August 2015, 10h23 (Photos:16 | Comments:2)
Jul 25
Bregaglia   T5 5c  
25 Jul 15
La Fiamma!
Die Felsnadel der Fiamma ist wohl eine der berühmtesten im ganzen Alpenraum. Vergleichbare eidgenössische Konkurrenz erhält sie von anderen Spitzen: Nordbündner würden wohl den Schijenzahn ins Rennen schicken, Innerschweizer die Salbitnadel, Walliser ihre Tsa und St. Galler das Zigerchnörri. Die Seillänge auf die Fiamma...
Published by Alpin_Rise 19 August 2015, 11h54 (Photos:16 | Comments:7)
Sep 11
Bregaglia   T5 V  
11 Sep 06
Pizzo Badile Nordkante / Spigolo Nord
Die bestechende Linie der Nordkante am Pizzo Badile ist eine der grossen Granittouren der Alpen und weitherum bekannt - kein Wunder, denn die 800 hm bester Fels bieten erstklassige Kletterei und eindrückliches Ambiente. Dabei bleiben die Schwierigkeiten immer im gemässigten Bereich; daher ist die Kante an schönen Sommertagen...
Published by Alpin_Rise 12 September 2006, 15h42 (Photos:21 | Comments:8)
Jun 20
Bregaglia   T4 V-  
20 Jun 03
Pizzo Balzet (2869m) Südgrat
Der Pizzo Balzett wird durch die Granitriesen des Bergell überragt. Der Tiefblick ins Bergell und die schönen Klettertouren machen diesen Nachteil mehr als wett. Klassische, alpine Klettertour im Bergeller Granit - eine der Pflichttouren für Genusskletterer im Albignagebiet. Von der Albignahütte in gut einer Stunde zum...
Published by Alpin_Rise 4 February 2007, 09h49 (Photos:6 | Comments:3)
Jun 19
Bregaglia   T4 6a  
19 Jun 03
Auf dem Panzer der "Schildkröte" am Pizzo Frachiccio
Ein trüber Sonntag, Schnee liegt, der Winter wird noch lange herrschen. Zeit, in die Tourenmottenkiste zu greifen: diesmal soll ein Stück Bergeller Granit in Bits und Bytes übersetzt werden. Die Klettertage im Albignagebiet (u.a. Piz Balzett) liegen bereits einige Jahre zurück, ebenso der Hitzesommer 2003. Bevor die...
Published by Alpin_Rise 6 December 2009, 15h29 (Photos:2)