Hikr » Alpin_Rise » Touren

Alpin_Rise » Tourenberichte (675)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Mai 21
Berner Voralpen   II WT5 ZS+  
21 Mai 17
ZzaA oder Ärmighorn mit zweierlei Schneesportgerät
Langsam aber sicher geht dem Winter 16/17 die kalte Puste aus -erstaunlich ist trotzdem, dass in der zweiten Hälfte Mai noch so viel Weiss in den Voralpen liegt!Während die Skitouristen sich dem Hochgebirge zuwenden, kehrt an den hohen Voralpengipfeln der Frühling und mit ihm eine kurze, beschauliche Zeit ein. Diese nutzten wir...
Publiziert von Alpin_Rise 23. Mai 2017 um 12:44 (Fotos:40)
Mai 5
Frutigland   ZS  
5 Mai 17
Bündiger Maienschnee am Bundstock
Der Bundstock sei als Skitour etwa so beliebt sei wie das Marzilli zum Areebad - dieses Bonmot aus dem SAC Skitourenführer Berner Alpen Ost könnte dieses Jahr umgeschrieben werden. Denn geht die diesjährige Serie der Späfrühlings-Schneefälle mit diesem Maienschnee nicht zu Ende, könnten beide Aktivitäten bald an einem Tag...
Publiziert von Alpin_Rise 6. Mai 2017 um 12:20 (Fotos:24 | Kommentare:7)
Apr 21
Berner Voralpen   S  
21 Apr 17
Powderplay am Gantrisch zum Letzten?
Über die Steilabfahrten im Gantrischmassiv muss nicht mehr viel geschrieben werden, dies tat unter anderem Bernhard Senn in seinem kleinen Gebietsführer Gantrisch Vertikal. Auch auf hikr.org hat Hausmeister Aendu die bekannten Klassiker profund dokumentiert. Dank ihrer Kürze und guten Erreichbarkeit aus dem Raum...
Publiziert von Alpin_Rise 24. April 2017 um 11:09 (Fotos:9)
Apr 14
Frutigland   T2 ZS+  
14 Apr 17
Firnspass an der Bütlass'...
... oder wer spät fährt, den belohnt der Firn! Klettert im April die Schneegrenze die Hänge hoch, wandern viele Paar Tourenski in die Gegenrichtung: runter in den Keller. Gleichzeitig wird es wieder ruhiger auf den Skitourengipfeln mit tiefem Ausgangspunkt. Uns soll's nur recht sein, wir geniessen am Karfreitag, einem...
Publiziert von Alpin_Rise 26. April 2017 um 11:47 (Fotos:33)
Mär 19
Unterwallis   ZS+  
19 Mär 17
Petit Cru am Grand Château
Nach dem gestrigen Firn- und Wettertraum waren die Prognosen für den Folgetag nicht gerade rosig. Sollte es über Nacht wie prognostiziert zuziehen und kaum abstrahlen, wäre es mit dem Firngenuss zu Ende. Tatsächlich erwarteten uns Schleierwolken, darunter aber ein grandioses Nebelmeer wie es über dem Walliser Haupttal nur...
Publiziert von Alpin_Rise 10. Mai 2017 um 11:11 (Fotos:12)
Mär 18
Unterwallis   ZS  
18 Mär 17
"Feno Tripple": Grande Dent de Morcles, Tête Noire und Tita Sèri
Eckpunkte wie die Dent de Morcles versprechen einiges: Abwechslungsreiche Zu- und Abstiege, grandiose Gipfelsicht und... entsprechend viele Besucher. So gilt es, Letzteren mit geschickter Wahl der Ferientage auszuweichen, ersteres gut zu planen und Punkt zwei ist von ... Petrus Meteoschweiz abhängig. Kommen zum Wetterglück noch...
Publiziert von Alpin_Rise 4. April 2017 um 19:53 (Fotos:27)
Mär 10
Neuenburg   T5 II  
10 Mär 17
Zum "TuTen celebrated" über den Südgrat der Tablettes in die Gorge de l'Areuse
Aus Skihengst wird Reistafel: Die Wetterverhältnisse liessen keine Lust auf Schnee(kampf) aufkommen, daher gab's eine freitägliche Tour zu den Tablettes hoch über der Areuse-Schlucht; an sich sich nichts Besonderes. Gäbe es im Nachhinein nicht zwei Jubiläen zu feiern auf diesem TuTen Ausflug! Lecker garnierte Jurakletterei...
Publiziert von Alpin_Rise 27. März 2017 um 22:33 (Fotos:16 | Kommentare:3)
Jan 27
Luzern   WT5 S  
27 Jan 17
Drei Hengste in der Schrattenfluh-Westflanke
Der Hengst ist eine sehr klassische Ski- oder Schneeschuhtour, die fast immer von Osten, von der Hirsegg aus begangen wird. Doch auch ein Zustieg von Westen ist möglich und die leuchtend weisse Flanke ist denn von Bern aus auch verlockend sichtbar. Für diese Unternehmung sind allerdings sichere Verhältnisse nötig, denn die...
Publiziert von Zaza 27. Januar 2017 um 21:15 (Fotos:13 | Kommentare:1)
Jan 19
Berner Voralpen   WS  
19 Jan 17
Greberegg Soiré
Auf der Suche nach einem Bern-Stadtnahen Türchen für den kleinen Pulverhunger werden die meisten in der Gantrischregion fündig. Für ÖV-Tourer ist diese Region nicht gerade gut erschlossen, darum müssen Alternativen her. Wenn der Schnee bis an die Alpenrandseen reicht, ist die Zeit für die Greberegg gekommen. Sie wartet mit...
Publiziert von Alpin_Rise 23. Januar 2017 um 10:51 (Fotos:3)
Jan 15
Emmental   L  
15 Jan 17
Tiefstapeln zwischen Thunersee und Emmental
Am letzten Wochenende durften drei ungünstige Faktoren in eine sinvolle Route umgemünzt werden: ein scharfes "erheblich" ab 1600m, unbeständiges Westwindwetter und unser Halbtages-Zeitbudget. Da kommt der Skitourenführer Emmental & Entlebuch: Im Reich der Hubel und Chnubel wie gerufen. Er fasst überraschende, neue wie...
Publiziert von Alpin_Rise 16. Januar 2017 um 21:55 (Fotos:16)
Nov 15
Oberwallis   L  
15 Nov 16
Saisoneröffnung 2016: Supervollmond und ein dreifaches Novum
Die Saisoneröffnung 2016 war nach dem heftigen Wintereinbruch Anfang November nur noch eine Frage der Zeit. Nach dem ich den offensichtlichen Idealtag am Samstag 12. verpasst habe, komme ich am 15. zu einer Tripple-Première: Meine erste Vollmond-Pisten-frühest-Saisoneröffnungs*-Skitour Die Wettergötter wollten es,...
Publiziert von Alpin_Rise 16. November 2016 um 15:48 (Fotos:1 | Kommentare:1)
Nov 4
Unterwallis   T4 5c  
4 Nov 16
Cacao Girls: Süsses Pattenschleichen bei Châtelard / Barberine
Nach der gefälligen Météo rire und kurz vor dem heftigen Wintereinbruch wollten wir nochmals etwas herbstlichen Fels in die Hände kriegen. Dafür bieten sich die Felsen an der Französischen Grenze bei Châtelard und Barberine an: rund ein Dutzend Mehrseillängenrouten in den mittleren Schwierigkeitsgraden schlängeln sich...
Publiziert von Alpin_Rise 13. November 2016 um 21:33 (Fotos:9 | Kommentare:1)
Nov 3
Unterwallis   5c  
3 Nov 16
Météo rire: Viel zu Lachen am Sex de Granges!
Vielen Deutschschweizern unbekannt, birgt das Vallée du Trient im äussersten Südwesten des Landes viele lohnende Klettermeter in mediterranem Ambiente. Am bekanntesten ist noch das Gebiet „Pissevache“ mit dem Gebietsklassiker Bravo Lapp. Eine kurze Internetrecherche zeigt, dass es noch mehr moderat schwierige Linien mit...
Publiziert von Alpin_Rise 9. November 2016 um 16:57 (Fotos:16)
Sep 14
Oberhasli   T3+ 5a  
14 Sep 16
Zum Somerschluss ein Marathon am Grimsel
Am Marathon reizt bestimmt nicht die Schwierigkeit, sondern eben seine Länge. Genau so verhält es sich mit dem "Grimselmarathon". Unter diesem Namen preist der Plaisir West die Kombination aus den Touren "Fliegender Teppich" (10 Sl, 300m, 5a), 2 Seillängen "Dusche inklusive" (50m, 3b) und "La Strada" (12 Sl, 400m, 5a/b) an. Auf...
Publiziert von Alpin_Rise 16. September 2016 um 21:53 (Fotos:10)
Sep 10
Oberhasli   T4 VI  
10 Sep 16
Ein Märchen in Granit: Dornröschenschlaf an der Gelmerspitze 3
Auf diesem Klassiker lernten wir die Qualitäten der Gelmerregion schätzen: bester Granit und relativ einsameTouren inmitten einer zauberhaften Wasserlandschaft. Bereits beim Abstieg von der langen Tagestour über beide Gelmerhörner war da der Wunsch, mal länger im Gebiet zu verweilen. Einen langen Aufenthalt gabs auch diesmal...
Publiziert von Alpin_Rise 5. Oktober 2016 um 10:52 (Fotos:24)
Sep 2
Mittelwallis   T5 ZS- III  
2 Sep 16
Mittendrin statt nur obendrauf: Crête de Milon an der Tête de Milon
Der Talkessel von Zinal wird nicht umsonst "Couronne Imperiale" genannt, hier reihen sich in einem Halbrund die vier Viertausender Weisshorn, Zinalrothorn, Obergabelhorn und Dent Blanche. Sie zählen mitunter zu schönsten und anspruchsvollsten der Schweizer Alpen. Nicht nur ihretwegen lohnt sich ein Besuch mit Seil und Steigeisen...
Publiziert von Alpin_Rise 15. September 2016 um 12:20 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Aug 28
Hinterrhein   T6 WS III  
28 Aug 16
Piz Tambo Überschreitung Nordgrat - Südgrat und Erkundungen am Dente
An schönen Frühlings- und Sommertagen pilgern vom Splügenpass ganze Heerscharen zum Pizzo Tambo. Der ebenso dominante (17 km) wie formschöne Gipfel gilt als erstklassiger Aussichtspunkt. Umso erstaunlicher, dass von allen 38 hikr-Begehungen keine einzige über den Nordgrat erfolgte - rühmt doch der SAC Führer Bündner Alpen...
Publiziert von Alpin_Rise 6. September 2016 um 21:51 (Fotos:32 | Kommentare:5)
Aug 26
Oberhasli   T5 II L  
26 Aug 16
Ritzlihorn oder Hitzlihorn...?
... das war die Frage auf dieser Hitzewellen-Tour Ende August 2016. Nach längerem Sinnen, wo hin die/der R(e)ise am Wochenende geht, fällt mir der lange gehegte Wunsch Ritzlihorn wieder ein. Denn schattige, bevorzugt westseitige Aufstiege sind nun das einzig erträgliche. Genau das bietet der massige Koloss im Oberhasli à...
Publiziert von Alpin_Rise 31. August 2016 um 09:35 (Fotos:17 | Kommentare:3)
Aug 24
Unterwallis   T6 WS+ III  
24 Aug 16
Im Reich der Gämsen: Grand Muveran und Tête de Chamosentse
Auf dieser talnahen Eisentour ist mir ein kecker Felszahn ins Auge gestochen - wie er wohl heisst? Ein Blick auf die Landkarte offenbarte alsbald einen Gifpfel mit unaussprechlichem Namen: Dent de Chamosentse. Hikr.org wusste nebst fünf Bildern und der gleichnamigen Alp mit populärem Parkplatz nicht viel. C2C erhellte mit zwei...
Publiziert von Alpin_Rise 16. September 2016 um 16:53 (Fotos:24)
Aug 21
Jungfraugebiet   T2 5c  
21 Aug 16
Reisefieber am Hintisberg
Der Hintisberg gegenüber von Jungfrau, Mönch und Eiger gehört zu den hochgelobten Wänden im Berner Oberland. Dies ganz zu Recht, es ist wirklich ein exceptionell schönes Gebiet. Für mich hatte es bislang immer zwei Hindernisse: erstens die zu schwierigen Routen und zweitens die miese Erschliessung mit ÖV-Anschluss. Ersteres...
Publiziert von Alpin_Rise 22. August 2016 um 12:49 (Fotos:8)