Hikr » Alpin_Rise » Hikes

Alpin_Rise » Reports (928)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Dec 29
Frutigland   T2 WI1  
29 Dec 15
Schwarzeis auf dem Öschinensee!
Das Highlight des jungen Winters 15/16 war bestimmt nicht die Schneelage. Während sich die einen in magere Kunstschneestreifen auf braunen Wiesen zwängten, genossen andere ein ganz besonderes Naturschauspiel: Die Öschinensee-Gfrörni im Dezember 2015. Nicht dass ein gefrorener Öschinensee etwas Aussergewöhnliches wäre, Eis...
Published by Alpin_Rise 15 January 2016, 15h41 (Photos:25 | Comments:5)
Dec 27
Bern Mittelland   T1  
27 Dec 15
S'Vreneli zwei
.
Published by Alpin_Rise 15 January 2016, 12h50
Dec 26
Solothurn   T2 IV  
26 Dec 15
Edelgrat zum 5.
zum 5. inkl. Zuckerstock - das erste Mal leicht gefallen Sonnenuntergang, bräteln, Abstieg im Abendlicht
Published by Alpin_Rise 15 January 2016, 12h44
Dec 25
Thurgau   T2  
25 Dec 15
So ein Berg!
.
Published by Alpin_Rise 14 January 2016, 10h40
Dec 20
Solothurn   T4 5c  
20 Dec 15
Bubichopf zum zweiten
Und natürlich genau die gleiche Routenkombi wie vor fünf Jahren: erst Südwändli, dann Westgrat SD, AB
Published by Alpin_Rise 21 December 2015, 15h08
Dec 19
Oberwallis   T2 5b  
19 Dec 15
Ein Frühwinter "Träumli" am Fieschergletscher
Das grösste Klettergebiet im Oberwallis, inmitten einer faszinierenden Gletscherlandschaft und mit ÖV gut erreichbar: Da muss man mal vorbeischauen! Die Rede ist vom Fieschertal, in den Gletscherschliffplatten um die bekannte Burghütte gibts viele Dutzend Seillängen in allen Schwierigkeitsgraden. Was das Gebiet in Sachen...
Published by Alpin_Rise 13 January 2016, 22h44 (Photos:11)
Dec 6
Berner Voralpen   T4+  
6 Dec 15
Sunniges Horn
Diesmal mit Nordabstieg - wildromantisch und KEIN Schnee!
Published by Alpin_Rise 7 December 2015, 11h47
Dec 5
Berner Voralpen   T1  
5 Dec 15
Nochmals ein Chutze Chut
.
Published by Alpin_Rise 5 December 2015, 22h50
Nov 22
Bern Mittelland   T2  
22 Nov 15
Elefantös eingeschneit
Mit dem Schnee durchaus spannend!
Published by Alpin_Rise 23 November 2015, 17h12
Nov 14
Val d'Aosta   T3 5c  
14 Nov 15
Buccce d'Arancia am Paretone / Corma di Machaby und Topo Pazzo
Die riesige Platte am Paretone, auch Corma di Machaby genannt, ist das beliebteste Klettergebiet im Val d'Aosta. Kein Wunder, locken hier doch talnah phänomenaler Fels und moderate Schwierigkeiten. Matthias Pilz bezeichnet die Wand gar als "eine der schönsten der Alpen". Die ausserordentliche Qualität des Gesteins und die...
Published by Alpin_Rise 18 November 2015, 11h06 (Photos:20)
Nov 13
Val d'Aosta   5a  
13 Nov 15
Topo? Pazzo!
Die Maus verrückt im Eindunkeln, 1. Sl. Dann tags darauf ein Enchaninement 1. und 2. Sl, super!!! 1. Sl meiner Meinung 4b, 2. 4c!
Published by Alpin_Rise 18 November 2015, 11h04
Nov 12
Tuscany   5c  
12 Nov 15
Klettergarten Fetovaia
Sektor 3
Published by Alpin_Rise 16 November 2015, 16h59
Nov 10
Tuscany   T4+  
10 Nov 15
Elb(gr)a(t)
.
Published by Alpin_Rise 16 November 2015, 16h53
Nov 5
Misox   T2 5b  
5 Nov 15
Herbstklettern am Sass di Cherp bei San Vittore: Anna Tina, Fabian und Herbstwind
Die Felsplatten am Sass di Cherp im Misox oberhalb San Vittore servieren das typische Tessiner Klettermenu: kristall-strukturierte Gneisplatten in Kastanienwald garniert mit dem einen oder anderen Grasbüschel. Die gut besonnten Platten erinnern stark an den gegenüberliegenden Grop di Quaggio, wobei der Zustieg zum Sass di Cherp...
Published by Alpin_Rise 16 November 2015, 15h31 (Photos:5)
Oct 24
Frutigland   T2 5c  
24 Oct 15
Eine familiäre Route und ein Aurikel Primula in den Wänden von Ueschenen
Das Klettergebiet oberhalb der Alp Ueschenen gilt als Geburtststätte des Plaisir-Kletterns. Dessen Übervater und Erfinder Jürg von Känel benannte seinen Verlag nach dem Sektor "Filidor" im rechten Wandteil. Dort konnte er, als einer der stärksten Sportkletterer in den 80er, mit Fusion eine der ersten 8a's der Schweiz...
Published by Alpin_Rise 25 November 2015, 10h20 (Photos:16 | Comments:5)
Oct 23
Uri   T2 5b  
23 Oct 15
Toni Zimmermann-Weg und Abendrot: Plaisir am Nollen bei Erstfeld
Endlich ist sie gefunden, die gut mit ÖV erreichbare Mehrseillängenroute! Der "Toni Zimmermann-Weg" ist nicht nur perfekt per Schiene erschlossen, er entstand indirekt gar dank den Schweizer Bundesbahnen. Denn in den 60er-jahren hatte der Bähnler Toni Zimmermann rund hundert Höhenmeter über dem Eisenbahnerdorf Erstfeld ein...
Published by Alpin_Rise 20 November 2015, 12h07 (Photos:9)
Oct 12
Jungfraugebiet   T2  
12 Oct 15
Wipfelgammeln statt Gipfelsammeln
Der Gummi ist hartnäckig und die Faulheit gross ;-)
Published by Alpin_Rise 15 October 2015, 14h25
Oct 11
Oberwallis   T2  
11 Oct 15
S(u)o(n)ntag
fauler Suonntag!
Published by Alpin_Rise 15 October 2015, 14h31
Sep 26
Piemonte   T5  
26 Sep 15
Schlucht und einfach...
... nicht mehr als ein T4 mit Stellen T5, neue Ketten!
Published by Alpin_Rise 5 October 2015, 17h44
Sep 25
Fribourg   T3 AD  
25 Sep 15
Molestahl
No hay molesta - aber Stahl am Moléson. Erst gemütlich, dann in 45 min durch den schwierigeren Klettersteig! Sehr viel los in der Gegend, u.a. ein Highline Festival! Da gibts noch was zu üben!
Published by Alpin_Rise 25 September 2015, 21h14