Hikr » Alpenorni » Hikes

Alpenorni » Reports (275)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Apr 25
Weser-/Leinebergland   T1  
23 Apr 15
Lange einsame Wanderung auf dem Ithkamm
Mit 33,4 km Länge und für norddeutsche Verhältnisse satten 840 Höhenmetern führte mich meine in diesem Jahr bisher umfangreichste Wandertour auf den legendären Ithkamm. Der Ith bildet einen ca. 25 km langen Jurakalkkamm mit max. 439m Höhe und vielen Kletterfelsen an seiner Westseite. Im Südteil DAV-Zeltplatz. Er...
Published by Alpenorni 25 April 2015, 16h46 (Photos:30)
Apr 7
Weser-/Leinebergland   T1  
5 Apr 15
Über den Süntel, Lengeberg und Schweineberg nach Hameln
Bei endlich schönem Wetter unternahm ich eine für norddeutsche Verhältnisse recht bergige Wanderung, die mich über den Süntel, den Lengeberg und den Schweineberg führte. Sie lässt sich in folgende Abschnitte gliedern : 1. Vom Deisterbehnhof Bad Münder durch die Feldmark über Theensen zum Süntelrand und Aufstieg zur...
Published by Alpenorni 7 April 2015, 11h47 (Photos:22)
Mar 25
Weser-/Leinebergland   T2  
19 Mar 15
Die nördlichste Nordwand Norddeutschlands
Es ist ja nicht so, dass wir hier im hohen Norden völlig felslos wären : Ith, Kansteinklippen, Hohenstein im Süntel, Selter, Bodensteiner Klippen und natürlich das Okertal im Harz - all dies sind überregional bekannte Klettergärten, bestens erschlossen, teils mit DAV-Hütten als Kletterbasis, oder auch dem legendären...
Published by Alpenorni 25 March 2015, 19h50 (Photos:32)
Dec 30
Harz   T2  
29 Dec 14
Verschneite Granitburgen im Okertal (Harz)
Winterliche Wanderung auf der "klassischen" Okertalroute : Start am Waldhaus und den teils neu markierten Forstwegen folgen, am "Okertalblick" (Aussichtskanzel mit Bank) vorbei zur Ziegenrückenklippe. Kleiner Abstecher auf deren blockigen Kamm sehr lohnend. Weiter zum Treppenstein, wo linkerhand ein Pfad ansteigt...
Published by Alpenorni 30 December 2014, 09h57 (Photos:27)
Dec 2
Weser-/Leinebergland   T1  
7 Nov 14
Külf - Duinger Berg - Hils
Streckenwanderung (30,5 km, 830 Hm) auf einsamen Wegen und Pfaden im Leinebergland : Von Banteln über den Külf und den Duinger Berg zum Hilskamm und über den Bocks-Berg und Gerzen nach Alfeld. Topographische Karte 1 : 25.000 sehr empfehlenswert. Ich hatte mir folgende Route zusammengebastelt : 1.) Von Banteln (80m) zum...
Published by Alpenorni 2 December 2014, 17h26 (Photos:37)
Oct 21
Weser-/Leinebergland   T1  
19 Oct 14
Hohe Tafel (395m), höchster der Sieben Berge im Leinebergland
Ein letzter sonnig-warmer Oktobertag - und der Bahnstreik legt das ganze Land lahm...jedenfalls, was die DB angeht. Meine ursprünglich geplante Wanderung kann ich also abhaken - aber es fährt ja noch stündlich der Metronome in Richtung Alfelder Bergland. Also ganz schnell umdisponiert und auf in`s Leinebergland, zu den Sieben...
Published by Alpenorni 21 October 2014, 09h54 (Photos:25)
Oct 9
Oberwallis   T2  
11 Sep 14
Abschied von einem zauberhaften Ort,dem Meidstafel im Turtmanntal
Nach einer ausgefüllten Tourenwoche, die ich solo auf dem Oberen Meidstafel (2335m) verbracht hatte, hieß es nun Abschied nehmen. Es stand noch der Abstieg mit vollem Gepäck ins Tal hinab bevor und dann die etwas langwierige Heimreise nach Norddeutschland. Ein herrliches Gefühl, endlich wieder im Wald unterwegs zu sein, nach...
Published by Alpenorni 9 October 2014, 11h12 (Photos:22)
Oct 7
Oberwallis   T3+  
10 Sep 14
Meidhorn (2875m) - Wächter des Turtmanntals
Zum Abschluss meiner abenteuerlichen Zeltwoche auf dem Obern Meidstafel ging noch ein langgehegter Traum in Erfüllung, und so glückte mir die Besteigung des Meidhorns (2875m), zu dem ich täglich hinüber und hinauf- und sogar auch schon hinuntergeschaut hatte während meiner Tage hier. Dieser markante Felskopf von riesigen...
Published by Alpenorni 7 October 2014, 21h12 (Photos:52 | Comments:10)
Sep 23
Oberwallis   T4 I  
9 Sep 14
Turtmannspitze (3080) in den Wolken, über Ost- und Nordgrat (Hikr-Erstbegehungen)
Während meiner Biwakwoche auf dem oberen Meidstafel (Turtmanntal) durfte ich eine sehr einsame Gegend kennenlernen, die auch auf Hikr.org nur spärliche Einträge aufweist. Von 7 Touren, die ich unternommen habe, traf ich nur auf einer einzigen (Bella Tola) andere Personen an ! Einzig der Meidpass, Übergang zum Val d`Anniviers,...
Published by Alpenorni 23 September 2014, 12h29 (Photos:41)
Sep 20
Oberwallis   T4-  
8 Sep 14
Mein 50. Dreitausender : Das Burgihorn (3070m), vom Turtmanntal aus
Am fünften Tag meiner Turtmanntaler Bergwoche war es nun endlich soweit : "Mein" 50. Dreitausender stand auf dem Programm. Und das Burgihorn (3070m), einer der einsamen Berge zwischen Zinal und Turtmanntal, war ein würdiger Jubiläumsgipfel. Etwas abgelegen, selten besucht, weglos, aber noch im moderaten Schwierigkeitsbereich...
Published by Alpenorni 20 September 2014, 11h41 (Photos:54 | Comments:2)
Sep 17
Oberwallis   T5- I  
7 Sep 14
"Hikr-Erstbegehung" mitten im Wallis : Rotighorn (2959m) über SO-Grat (Rotiggrat)
Eine Fünf-Sterne Tour für Liebhaber einsamer Schrofengrate, zwischen Turtmanntal und St. Luc. Nachdem ich drei Tage zuvor schon einmal auf dem Rotighorn gewesen war, hier, und den Berg und den hier besprochenen Grat tags darauf von der verregneten Tällispitze aus noch einmal in Augenschein nehmen konnte, ging mir der schön...
Published by Alpenorni 17 September 2014, 13h48 (Photos:55)
Sep 16
Oberwallis   T3+  
6 Sep 14
Bella Tola (3025m) - Rothorn (2998m) - Runds Horli (2958m)
Der einzige Berg, an dem ich während meiner Turtmanntalwoche andere Menschen traf, war die Bella Tola, Aussichtsberg oberhalb St. Luc/Val d`Anniviers, von wo aus der Aufstieg mittels Seilbahn recht kurz und einfach ist. Von der Turtmanntaler Seite aus ist der Anstieg anspruchsvoller und zieht sich erheblich weiter in die Länge....
Published by Alpenorni 16 September 2014, 12h03 (Photos:45)
Sep 15
Oberwallis   T3+  
5 Sep 14
Tällispitze (2862m) - Walliser Hörnchen im Regen
Wolken, Regenschauer, alles nass und feucht. So empfing mich der anbrechende Tag an meinem einsamen Tipi auf Ober Meid. Also Regenklamotten herausgeholt, mich gut verpackt, und erstmal loswandern. Vielleicht wird es ja noch besser ? Nein, es blieb so, den ganzen Tag lang. Ein paar kurze Auflockerungen mal, aber eigentlich ein...
Published by Alpenorni 15 September 2014, 12h21 (Photos:25 | Comments:1)
Sep 14
Oberwallis   T3+  
4 Sep 14
Das Rotighorn (2959 m) - Selten bestiegen - sehr empfehlenswert !
Das Rotighorn verbringt ein ruhiges Dasein im Windschatten des vielbesuchten Aussichtsberges Bella Tola und etwas abseits der vielbegangenen Route von St. Luc im Zinaltal über den Meidpass nach Gruben im Turtmanntal. Seine Besteigung ist für den trittsicheren Berggänger sehr lohnend und empfehlenswert ! akka`s Bericht...
Published by Alpenorni 14 September 2014, 14h17 (Photos:54)
Sep 13
Oberwallis   T2  
3 Sep 14
Turtmanntal : Aufbruch in`s Abenteuer
Nach dem Schlechtwetter-Sommer 2014 war es mir vergönnt, 8 phantastische Septembertage im Turtmanntal im Wallis zu verbringen. Man mag es kaum glauben, aber von den 7 Touren, die ich hier unternommen habe, traf ich nur auf einer einzigen auf andere Menschen, und zwar war dies am Gipfel der Bella Tola. Ansonsten war ich weit und...
Published by Alpenorni 13 September 2014, 15h00 (Photos:28)
Aug 22
Weser-/Leinebergland   T4  
20 Aug 14
Alpines in Norddeutschland : Auf und um das Bockshorn
In Norddeutschland ist`s nur im Norden flach. Denn südlich von Hannover, Niedersachsens Landeshauptstadt, erheben sich die 400er des Leineberglandes, und neben einigen Top-Klettergärten (Ith, Kanstein, Hohenstein...), wo an bis zu 50m hohen Wänden die obersten Schwierigkeitsgrade geklettert werden (Kalk), gibt es hier auch...
Published by Alpenorni 22 August 2014, 20h13 (Photos:31 | Comments:3)
Aug 19
Weser-/Leinebergland   T1  
12 Aug 14
"Nach dem Regen ist vor dem Regen" - vom Deister zum Süntel
Aus allerlei Wetter- und Termingründen weile ich nun wieder im schönen Norddeutschland und warte auf ein passendes Zeitfenster für einen möglichen zweiten Alpentrip in diesem eigenartigen Sommer. Draußen schüttet es gerade aus Kübeln, und auch die Temperaturen haben sich weit unter sommerliche Ambitionen zurückgezogen....
Published by Alpenorni 19 August 2014, 12h59 (Photos:32)
Aug 10
Frutigland   T3  
25 Jul 14
Felsenhorn (2782m) - Große Aussicht und stolze Adler über dem Gemmipassweg
Vom Berghotel Schwarenbach (2060m) dem Bergwanderweg Richtung Schwarzgrätli folgen, der direkt am Hotel vom Gemmiweg abzweigt (Wegweiser). Über von schönen Kalkblöcken übersätes Wiesengelände geht es bergauf. Gleich nach Durchschreiten eines markanten Felsbandes verließen wir schon bald den Weg und wanderten im Wiesen- und...
Published by Alpenorni 10 August 2014, 11h27 (Photos:52 | Comments:4)
Aug 3
Frutigland   T2  
28 Jul 14
Im wunderschönen Gasterntal (3) : Von Selden zum Kanderfirn (P. 2411)
Teil 3 der Gasterntal-Etappen meines Kurztrips in die Berner Alpen. Bei ziemlich gutem Wetter brachen wir in Selden beim Hotel Steinbock auf. Man folgt dem Talweg, der entlang der reissenden Kander bald das Heimritz erreicht, den letzten Vorposten der Zivilisation. Eindrucksvoll zeigt sich auf diesem Abschnitt die wilde...
Published by Alpenorni 3 August 2014, 08h48 (Photos:59 | Comments:2)
Aug 1
Frutigland   T1  
26 Jul 14
Abstieg im Regen vom Berghotel Schwarenbach
Passend zum bislang regnerischen Sommer gestaltete sich auch unser Abstieg vom Berghotel Schwarenbach nach Eggenschwand mit anschließendem Wiederaufstieg durch die Clus zum Waldhaus im Gasterntal. Mal regnete es etwas weniger, oft aber auch eher etwas mehr, dazu hüllten sich die Berge in Wolken und die romantische Stimmung, die...
Published by Alpenorni 1 August 2014, 20h43 (Photos:20)