Okt 12
Frutigland   T5  
12 Okt 18
Lämmere- und Steghore
Lämmere- und Steghore Die Gegend um den Gemmipass gefällt mir besonders gut. Leider ist hier der Gletscherschwund besonders ersichtlich. Route: Gemmipass - Lämmerenhütte - südwestlich um das Lämmerehore - Lämmerenhore - Strubelegga - Steghore - Leiterli - Lämmerenhütte - Skiroute - Gemmipass Schwierigkeit: T5...
Publiziert von Aendu 12. Oktober 2018 um 20:13 (Fotos:42)
Sep 18
Frutigland   T5  
16 Sep 18
Zallershore
Zallershore 2743m Das Zallershore ist ein schöner, einsamer Gipfel hoch über dem Oeschinensee. Eine Besteigung lohnt sich! Aufstiegsroute: Bergstation Gondelbahn - Groppeni - P. 2302m - P. 2495m (Felsband östlich erstiegen) - Sattel zwischen Dünden- und Zallershore - Südostgrat - Zallershore. Den mittleren Eidgenossen...
Publiziert von Aendu 18. September 2018 um 09:41 (Fotos:39)
Aug 5
Frutigland   5c  
24 Jul 18
Ueschene - Familienroute
Ueschene - Familienroute Die Familienroute ist eine abwechslungsreiche Mehrseillängenroute, welche bestens ausgerüstet ist. Ich finde diese Route einfach nur genial. Eine Mischungaus Wasserrillen, Platten und Steilaufschwünge. Absicherung: Genial! Super! Genügend Expressschlingen mitnehmen (ca. 14 Stück). Zum Abseilen...
Publiziert von Aendu 5. August 2018 um 13:58 (Fotos:17 | Kommentare:2)
Jun 28
Frutigland   T5  
28 Jun 18
Ärmighore
Ärmighore Für mich gehört das Ärmighore zu den schönsten Berner Voralpengipfel. Die Aussicht ist übrigens auch nicht von schlechten Eltern. Route: Ramslauenen - Ober Gumpel - Ärmighore - Ärmigchnubel - Sattelhorn - Giesigrat - Gehrihore - Ramslauenen Schwierigkeit: T5 (Gipfelaufbau Ärmighore). Rest einfacher. Die...
Publiziert von Aendu 28. Juni 2018 um 21:18 (Fotos:32 | Kommentare:2)
Jun 16
Frutigland   5c  
15 Jun 18
Klettern im Ueschenen
Klettern im Ueschenen Klettern mit einer wunderbaren Aussicht auf die Kandersteger Berge. Hier gibt es viele Kletterrouten, welche höchstwahrscheinlich jeden Klettergeschmack abdecken. Folgende Routen nahmen wir unter die Gummilatschen: Aurikel primula 5c+ (5 Seillängen) Salü Res 5c+ (4 Seillängen)...
Publiziert von Aendu 16. Juni 2018 um 20:58 (Fotos:12)
Apr 20
Frutigland   S-  
20 Apr 18
Tierhörnli Süd und Nord
Tierhörnli Süd und Nord Das Tierhörnli oder Tierhöri ist ein kecker Aussichtsgipfel. Zudem bieten die verschiedenen Hänge tolle Skiabfahrten. Route: Endstation Skilift (Dossen) - Chindbettipass - Tierhörnli - Südabfahrt - Chindbettipass - Tierhörnli - Nordabfahrt - Engstligenalp Schwierigkeit: S-. Die Südabfahrt...
Publiziert von Aendu 20. April 2018 um 20:56 (Fotos:22)
Jan 28
Frutigland   WS  
28 Jan 18
Bunderspitz
Bunderspitz 2546m Skitourenklassiker oberhalb Adelboden. Route: Normalroute: Bunderle (Parkplatz) - Ahorni - Bunderchumi - Bunderspitz und zurück Schwierigkeit: WS, beliebte Skitour. Gefahren: Mässige Lawinengefahr. Es hat schon einige Hänge die bei "erheblich" heikel wären und vor allem die Einzugsgebiete sind...
Publiziert von Aendu 28. Januar 2018 um 19:26 (Fotos:18)
Nov 3
Frutigland   T4  
3 Nov 17
Aabeberg und Nebengipfel
Aabeberg und Nebengipfel Noch einmal das schöne Wetter genossen. Der Aabeberg ist eine wunderbare Aussichtskanzel mit schönem Blick auf das Blüemlisalpmassiv. Route: Parkplatz P. 1153m beim Tschingelsee- Ryschere - Gratkante - Golderehore- Aabeberg - Chanzel - Hasebode - Tschugge - Ryschere - Parkplatz Schwierigkeit:...
Publiziert von Aendu 3. November 2017 um 19:50 (Fotos:14)
Mär 30
Frutigland   ZS-  
30 Mär 17
Grossstrubel
Grossstrubel 3243m Grossstrubel ist der östlichste Punkt des Wildstrubels. Dieser Gipfel wird auch Adelbodnerstrubel genannt. Die Skitour von der Engstligenalp auf diesen Gipfel wird häufig gemacht. Die steilen Hänge verlangen aber sichere Verhältnisse. Route: Engstligenalp - P. 2081 - Strubelgletscher -...
Publiziert von Aendu 30. März 2017 um 20:13 (Fotos:27)
Aug 26
Frutigland   5c  
23 Aug 16
Klettern im Ueschene
Klettern im Ueschene Die Klettereien im Ueschenen sind zu Recht sehr beliebt. Hier wurde Klettergeschichte geschrieben. Zudem war hier vermutlich die Geburtsstätte des Plaisirkletterns. Wir haben folgende zwei Routen geklettert: Familienroute 5c 4 Seillängen im bestem Fels. Die Route ist sehr gut ausgerüstet....
Publiziert von Aendu 26. August 2016 um 19:53 (Fotos:15)
Aug 15
Frutigland   T5 II  
14 Aug 16
Gsür - Überschreitung
Überschreitung Gsür 2708m Wunderbarer Voralpengipfel mit hochalpinem Anstrich! Route: Bergstation Tschentenegge - Schwandfälspitz - SE-Grat - Landvogtehorn- Gsür - SW-Grat -Furggeli - Gsürweg - Schwandfälspitz - Tschentenegge. Die Route lohnt sich wohl nur in dieser Richtung, der Aufstieg (Kletterei)über dieGendarmen...
Publiziert von Aendu 15. August 2016 um 20:39 (Fotos:48 | Kommentare:4)
Jun 10
Frutigland   S-  
10 Jun 16
Klettersteig Allmenalp
Klettersteig Allmenalp Für mich gehört der Allmenalp-Klettersteig zu den schönsten künstlichen Steigen im Berner Oberland. Der grosse Wasserfall sorgt schon beim Zustieg für eine Abkühlung:-) Route: Kandersteg - Klettersteig - Allmenalp - Ryharts- Schneifböde -Kandersteg Schwierigkeit: K4, anspruchsvoller...
Publiziert von Aendu 10. Juni 2016 um 20:18 (Fotos:9)
Aug 22
Frutigland   T5+  
21 Aug 15
Mittaghore
Mittaghore Bergtouren im Bereich der Lohnergruppe haben einen besonderen Reiz. Fast alle Routenführen durch steile, abschüssige Hänge. Das Mittaghore ist ist vermutlich der einfachste unter den höheren Gipfel. Route: I de Schrickmatte (Parkplatz)- Leiternweg (unterer Weg) - Lohnerhütte - Mittaghore - Lohnerhütte -...
Publiziert von Aendu 22. August 2015 um 20:26 (Fotos:41 | Kommentare:3)
Jul 12
Frutigland   ZS+ III  
11 Jul 15
Blüemlisalp-Überschreitung
Blüemlisalp-Überschreitung Wunderbare, klassische Überschreitung, welche über drei Gipfel führt. Die Blüemlere gehört für mich zu den schönsten Bergen! Route: Blüemlisalphütte - Morgenhorn - Wyssi Frau - Blüemlisalphorn - Rothornsattel - nördlich den Stockumgangen - Blüemlisalphütte Schwierigkeit: ZS+, III....
Publiziert von Aendu 12. Juli 2015 um 21:47 (Fotos:35 | Kommentare:6)
Jul 5
Frutigland   T6 II  
4 Jul 15
Dündenhorn
Dündenhorn Grossartiger Voralpengipfel mit einer perfekten Sicht auf die Blüemlisalp-Doldenhorngruppe. Vermutlich wird dieser Berg relativ selten begangen. Route: Bergstation Gondelbahn - Groppeni - P. 2302m -Sattel zwischen Dünden- und Zallershore - Lägigrat - Dündenhorn und zurück. Schwierigkeit: T6,...
Publiziert von Aendu 5. Juli 2015 um 18:07 (Fotos:26)
Apr 20
Frutigland   WS+  
20 Apr 15
Bundstock
Bundstock Klassische Skitour auf einen viel begangenen Gipfel. Auf dem Gipfel sieht man zwei bekannte Seen: Thunersee und Oeschinensee. Route: Griesalp - Dünde Mittelberg - Dündenegg - Bundstock - Hohtürlihang - Bundalp - Griesalp Schwierigkeit: WS+. Schwierigere Varianten sind möglich. Schnee: Es hat...
Publiziert von Aendu 20. April 2015 um 19:59 (Fotos:23)
Jun 22
Frutigland   T5 5c  
20 Jun 14
Kandersteger Hausberg
Klettertour auf die Bire Dieklassische Klettereiaufdie Bireistimmer wiedereine lohnenswerte Tour.Vermutlich wäre ein "nur" Sportklettererenttäuscht, dadie Route viele Gehpassagen und auch nichtnur soliden Fels aufweist. Trotzdem kann die Tour empfohlen werden. Route: Bergstation Gondelbahn - Einstieg - Tschäri -...
Publiziert von Aendu 22. Juni 2014 um 20:30 (Fotos:22)
Jun 14
Frutigland   S-  
13 Jun 14
Allmenalp Klettersteig und einen Abstecher ins Klettergebiet (Ueschenen)
Klettersteig Allmenalp mit Zugabe Für mich gehört der Allmenalp-Klettersteig zu den schönsten künstlichen Steigen im Berner Oberland. Der grosse Wasserfall sorgt schon beim Zustieg für eine Abkühlung:-) Route: Kandersteg - Klettersteig - Allmenalp - Abstecher Hellhore - Ryharts - Klettergebiet Ueschenen - Ryharts-...
Publiziert von Aendu 14. Juni 2014 um 14:45 (Fotos:20 | Kommentare:2)
Okt 3
Frutigland   T4  
2 Okt 13
Zahm Andrist und Hartlishore
Zahm Andrist und Hartlishore Eher unbekannte Gipfel im Herzen der Berner Voralpen. Ein Besuch lohnt sich trotzdem! Route: Spiggegrund (Gruenerli) - Glütschnessli - Hohkien - Zahm Andrist - Hartlishore - Hohkien - Gruenerli Schwierigkeit: T4. Betrifft vor allem den Verbindungsgrat Zahm Andrist - Hartlishore und der...
Publiziert von Aendu 3. Oktober 2013 um 21:11 (Fotos:20 | Kommentare:2)
Aug 31
Frutigland   T6- II  
31 Aug 13
Vordere Lohner
Vordere Lohner 3049m Das Wahrzeichen von Adelboden. Ein Riesenberg oder doch eher ein riesiger Schutthaufen? Eines möchte ich verraten - es lohnt sich! Route: Engstligenalp - Ärtelegrat - Schedelsgrätli - Südgrat - Vordere Lohner und zurück Schwierigkeit: T6-, im Fels II gem. Alpine Touren, Wildhorn, Wildstrubel,...
Publiziert von Aendu 31. August 2013 um 18:09 (Fotos:34 | Kommentare:7)