Regen-Spazier unterhalb Punta Erbing und Garolles


Publiziert von RainiJacky , 29. September 2015 um 21:18.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:14 September 2015
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m
Strecke:Cortina - Route Nr. 5 - Route Nr. 211 - via Rif. Mietres / Rif. Larieto - zurück nach Cortina
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Spazier-Wanderung ab Cortina
Unterkunftmöglichkeiten:Cortina d'Ampezzo
Kartennummer:handout aus "www.outdooractive.com" // Tabacco Nr. 03, 1:25000

Kleine Rundtour nordwestlich von Cortina (Dolomiten 4/5)

Das Wetter meldet schlecht, regnerisch und keine Sichtdistanzen, also machen wir uns auf eine kleine Spazier-Wanderung rund um Cortina. Wir verlassen Cortina nördlich auf der ehemaligen Eisenbahnroute - welche heute zu einem Velo- und Wanderweg ausgebaut ist Richtung Fiames.

Bei der Gabelung 211er drehen wir nach rechts weg und steigen auf der Waldstrasse durch Wälder, an Pilzkulturen vorbei Richtung Rif. Mietres. Wir entschieden uns, unser Plätti in der nächsten Hütte, der Rif. Larieto einzunehmen. 

Anschliessend spazierten wir zurück über Felder und Wiesen nach Cortina. Unspektakulärer "Sonntagsspaziergang" am Dienstag.

Tourengänger: RainiJacky


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»