Panoramarunde mit dem Bike auf die Averau


Publiziert von RainiJacky , 29. September 2015 um 21:18.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:13 September 2015
Mountainbike Schwierigkeit: WS - Gut fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1700 m
Abstieg: 1700 m
Strecke:siehe Beschrieb unten
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit Bike ganze Tour ab Cortina
Unterkunftmöglichkeiten:Cortina d'Ampezzo
Kartennummer:handout aus "www.outdooractive.com" // Tabacco Nr. 03, 1:25000

Erlebnisreiche Mountainbiketour in den Ampezzaner Dolomiten, bei der wir eine wundervolle Aussicht auf die umliegenden Bergmassive gehabt hätten, wenn der Nebel nicht gewesen wäre. (Dolomiten 3/5)
 
Die Panoramarunde auf die Averau führt uns auf einem sanften zum Teil sehr steilen Anstieg über Rifugio Cinque Torri sowie Rifugio Scoiattoli hinauf zur Rifugio Averau, wo wir bei anderen Bedingungen die Aussicht auf die umliegende Landschaft genießen hätten können. Trotzdem sind wir in der Rifugio Averau gemütlich eingekehrt - mussten uns doch ein wenig aufwärmen...

Anschließend fuhren wir über eine technisch anpsruchsvolle Abfahrt zum Rifugio Fedare, bevor wir einen erneuten Anstieg bis zum 2236m hohen Passo Giau zurücklegen. An dieser Stelle machten wir einen kurzen Stopp-over um unser obligates "Gipfel- oder Passföteli" zu schiessen.

Um uns herum sind eindrucksvollen Bergmassive in der Umgebung welche auf uns wirken.Über Pocol fahren wir schließlich zurück zu unserem Ausgangspunkt nach Cortina d´Ampezzo.

Wegbeschreibung
- Start in Cortina d'Ampezzo

- Via Ronco, Lacedel bis nach Pocol weiterfahren

- Anschließend über Rifugio Cinque Torri (Abzweiger Route 439) und Rifugio Scoiattoli zur Rifugio Averau

- Bergab auf einem Schotterrweg (anfangs Skipiste) zum Rifugio Fedare

- Danach zum Passo Giau hinauf

- Retour auf der Route 638 Richtung Pool

- Schließlich über Lacedel nach Cortina d´Ampezzo

 
 

Tourengänger: RainiJacky


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»