Pasterkopf im September


Publiziert von Gherard Pro , 19. September 2015 um 15:30.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Chiemgauer Alpen
Tour Datum:19 September 2015
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 450 m
Abstieg: 450 m
Strecke:6,4 km: Parkplatz Kranzhorn - Blasenhag - Pastaukopf - Parkplatz Kranzhorn

Start am Wanderparkplatz des Kranzhorns am Erlerberg. Gleich am oberen Ende des Parkplatzes zweigt rechts eine Forststraße in Richtung Pastaualm ab.  An einer Gabelung nach ca. 1 km geht es nach rechts. (Links geht es weiter zur Pastaualm). Nach weiteren Wegschleifen und einem weiteren Kilometer ist der Blasenhag erreicht. Hier steigt man über den Zaun und erreicht weglos den Waldrand und dann nach etwa 200 m das Almkreuz. Es irritiert etwas mit seinen schmiedeeisernen Strahlen, die eher etwas martialisch wirken. Die Bank davor ist schon ein Ziel für sich allein: Auch heute mit der starken Bewölkung eine beeindruckende Aussicht (besser als später auf den Pasterkopf, wo es genau in dem Moment als ich ankam zuzog!)  Nordöstlich geht es unmarkiert weiter zum Gipfel des Pasterkopfs. Das nette kleine Gipfelbuch steckt in einer Bayern München Tüte. Es wird Zeit, das Chiemgauer eine seiner "ich-besteig-sie alle"-Touren unternimmt. Nach reiflicher Überlegung habe ich sie nicht ausgetauscht, denn mein Butterbrottütchen war von signifikant minderer Qualität und eine Arminia Bielefeld-Tüte hatte ich zu Hause liegen lassen 

Tourengänger: Gherard


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 27163.gpx GPSMap
 27164.gpx SpotMe

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
23 Okt 15
Pasterkopf Ende Oktober · Gherard
T2
8 Nov 14
Pasterkopf und Kranzhorn · 619er
T3+
T2
27 Okt 16
Almwanderung zum Pasterkopf · Gherard
T2
20 Apr 16
Pasterkopf · Gherard

Kommentar hinzufügen»