Amberger Alm, 1.832 m


Publiziert von mali , 8. Dezember 2008 um 12:02.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Nockberge
Tour Datum: 7 Dezember 2008
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Aufstieg: 1170 m
Abstieg: 1170 m
Strecke:Talstation Sommerrodelbahn - Schattenberg - Gasthof Brandstätter - Amberger Alm
Zufahrt zum Ausgangspunkt:A 10 [E 5] bis Anschlusstelle Villach/Ossiacher See. Über die Ossiacher Bundesstraße [B 94] in Richtung Ossiacher See bis links die Milstätter Bundesstraße [B 98] abzweigt. Dieser über Treffen, Äußere Einöde und Verditz bis kurz vor Afritz folgen. Auf dem Parkplatz der Tatlstation der Seilbahn an der Sommerrodelbahn parken.

Vom Parkplatz durch Waldschneisen in südöstlicher Richtung aufwärts bis man an die Siedlung des Schattenberges und erste Liftanlagen (außer Betrieb) gerät. Nun weiter über nicht präparierte Pisten auf den Gipfel der Amberger Alm.

Geniale Abfahrt über mäßig geneigte unpräparierte Pisten. So macht Skifahren Spass!

Tourengänger: mali

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
16 Jan 12
Kegel 1'745m · stkatenoqu

Kommentar hinzufügen»