Murter


Publiziert von carpintero Pro , 14. September 2015 um 09:10.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:12 September 2015
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 900 m
Strecke:Cna Cluozza - Fuorcla Murter - Plan Praspöl - Vallun Chafuol / P3
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Vallun Chafuol P3
Unterkunftmöglichkeiten:Chamanna Cluozza
Kartennummer:1218 (Zernez), Wanderkarte Nationalpark (1:50000)

Nach dem Frühstück in der Chamanna Cluozza wandern wir Richtung Fuorcla Murter. Der Weg führt steil hinauf, zuerst durch lichten Lärchenwald, später über offene Wiesen. Während wir aufsteigen, röhren die Hirsche auf der gegenüberliegenden Talseite und kurz vor dem Sattel können wir Murmeltiere und Steinböcke beobachten. Auf den umliegenden Gipfeln liegt teilweise schon Schnee und wegen der Kälte legen wir auf dem Sattel nur eine kurze Pause ein. Während des Abstiegs von der Fuorcla Murter sichten wir weitere Murmeltiere und zahlreiche Gämsen. Unterhalb von Plan dals Poms entdecken wir in der Ostflanke vom Piz Murter abermals Hirsche. Auf gutem Weg steigen wir durch lichten Föhren- und Lärchenwald ab, der weiter unten von dichtem Tannenwald abgelöst wird. Nach Überqueren vom Spöl und einem kurzen Gegenanstieg erreichen wir den Parkplatz P3 bei Vallun Chafuol. Wenig später bringt uns das Postauto zurück nach Zernez.

*1. Tag | 2. Tag

Tourengänger: carpintero


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»