Von Ost nach West über den Pico del Teide


Publiziert von ThomasH , 4. Dezember 2008 um 12:35.

Region: Welt » Spanien » Kanarische Inseln » Santa Cruz de Tenerife
Tour Datum:22 August 2005
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: E 
Zeitbedarf: 2 Tage

22. - 23.08.05   Großartige Überschreitung des Pico del Teide von Ost nach West, mit Übernachtung auf der Rifugio Altavista.

Ich habe die Tour mit meinen beiden Kindern - Max (9) und Nadine (11) - durchgeführt. Es ist eine recht lange Tour, vor allem der Abstieg vom Teide über den Pico Viejo und die Nuevos del Teide zieht sich letztendlich wie Kaugummi. Es wird sehr heiß, gibt keinerlei Schutz gegen die Sonnenhitze und das Wandern auf unwegsamen Lavaströmen ist gelinde gesagt ätzend :-)

Um auf der Altavistas Hütte zu übernachten, bedarf es einer Anmeldung die vorab im Nationalpark Office geholt werden muß.

Unbedingt erlebenswert ist die Tour mit Übernachtung und frühem Aufstieg zum Gipfel, so dass dort der Sonnenaufgang erlebt werden kann. Hierzu unbedingt Stirnlampe mitnehmen, da ansonsten das morgendliche Lavastolpern sicherlich erst nach dem Sonnenaufgang enden wird. Selbst mit Stirnlampe ist die Ideallinie nur sehr schwer zu treffen.

Bei der Tour handelt es sich um die Kombination der Routen Nr. 51 und 52 aus dem Wanderbüchlein:

Teneriffa
Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen
Rother Wanderführer
Klaus und Annette Wolfsperger
Bergverlag Rother
ISBN 3-7633-4016-5
4. Auflage 2002

Tourengänger: ThomasH

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

alpstein Pro hat gesagt: Teide
Gesendet am 6. Dezember 2008 um 18:27
Hallo Thomas,

mich würde interessieren, ob Ihr mit oder ohne die Erlaubnis auf dem Gipfel gewesen seid, bzw. wo Ihr die Erlaubnis für den Gipfel eingeholt habt.

Danke und Grüße vom Bodensee
Hanspeter alias alpstein

ThomasH hat gesagt: RE:Teide
Gesendet am 7. Dezember 2008 um 11:20
Hallo Hanspeter!

Wir haben uns vorher die Erlaubnis geholt.Wir haben die in dem

Oficina del Parque Nacional
Calle Emilio Calzadilla 5
4. Stock,
Santa Cruz

bekommen.

Öffnungszeiten waren Mo-Fr 9 - 14
Pass und Passkopien aller Wanderer notwendig

Ich bin mir nicht mehr so sicher, aber ich denke, dort hatten wir uns auch für die RefugioAltavista angemeldet.

alpstein Pro hat gesagt: RE:Teide
Gesendet am 7. Dezember 2008 um 16:16
Danke für die Info. Ist ja ziemlich umständlich. Wenn man die Erlaubnis wenigstens in El Portillio holen könnte.
Dass Deine Kinder die Tour mitgemacht haben, Respekt !

Grüße
Hanspeter


Kommentar hinzufügen»