Preinerwandsteig


Publiziert von Martina , 1. Dezember 2008 um 23:05.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Rax, Schneeberg-Gruppe
Tour Datum:30 November 2008
Aufstieg: 950 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:S6 durch Reichenau und weiter nach Prein an d. Rax, nach dem Ortsende Schilder "Preinerwand" Parkplatz

Das Wetter war für eine Schitour fast zu warm, daher entschlossen wir uns zu einer Nachmittagstour entlang des Preinerwandsteigs. Es war sehr windig und die Sonne kam nur ab und zu mal kurz durch. Auf dem Waldweg hinauf zum Bachinger Brünnl gab es nur wenig Schnee und auch oberhalb der Waldgrenze nur einige Schneefelder, auch der Haid Steig ist fast schneefrei.
Der Preinerwandsteig ist stellenweise mit Drahtseilen versichert und rot markiert. Im felsigen Teil ist es landschaftlich sehr schön. Im oberen Teil trafen wir noch einen anderen Begeher, dem wir sehr dankbar für das Spuren waren. Kurz unterhalb des Ausstiegs zog es zu und der Wind wurde besonders stark und böig. Wir hatten sicherheitshalber Steigeisen mit, aber da der Schnee im oberen Teil sehr fest war mussten wir sie nicht anschnallen.
 
Beim Abstieg wurde es bald dunkel und es gab leichten Nieselregen. Insgesamt ein sehr schönes Bergerlebnis. Diesmal hatten wir aber auch sehr gute Verhältnisse, letzten Winter mussten wir umkehren.

Tourengänger: Martina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»