Hasenflüeli, 2412m


Publiziert von roko Pro , 29. November 2008 um 16:20.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Prättigau
Tour Datum:29 November 2008
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Landquart - Küblis - St. Antönien
Unterkunftmöglichkeiten:St. Antönien
Kartennummer:Serneus 1177

Ein prächtiger Tag für den Einstieg in den Winter. Vom Parkplatz Engi (1622m) dem Gafier Bach entlang hinauf nach Litzistafel (1747m). Der Weg dorthin führt am Schlangenstein vorbei, an dem der Sage nach der Hl. Antonius Schlangen gebannt haben soll. Leider kommen in St. Antönien keine Schlangen vor - oder nicht mehr seit der "Bannung". Nach dem Schlangenstein, bei Litzistafel, stand bis in die 80er Jahre das älteste Walserhaus von St. Antönien...leider konnte dieses Haus nicht mehr gerettet werden (siehe Fotos). Von dort, je nach Schneelage, hinauf zum Säss (1941m).
Am Säss trennen sich die Routen zum Eggberg oder zum Hasenflüeli. Heute nahm ich die südliche Spur über Litzigafia zur Ammaflue und weiter zum Hasenflüeli.
Die Schneelage war nicht schlecht. Im oberen Drittel allerdings stark verblasen und mit einem "sch....Deckel" versehen. Die unteren zwei Drittel waren OK. Stellenweise auch guter Pulver.

Tourengänger: roko

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
24 Jan 15
Hasenflüeli 2412m · Lulubusi
WS+
13 Mär 12
Hasenflüeli, 2412 m · roko
WS
18 Apr 09
Hasenflüeli 2412m · Bombo
WS
WS
14 Jan 06
Jägglisch Horn (2290m) · Omega3

Kommentar hinzufügen»